Tahereh H. Mafi

(2.897)

Lovelybooks Bewertung

  • 2686 Bibliotheken
  • 87 Follower
  • 67 Leser
  • 644 Rezensionen
(1472)
(956)
(344)
(101)
(24)
Tahereh H. Mafi

Lebenslauf von Tahereh H. Mafi

Ein junger Stern am Fantasy-Himmel: Die Jugendbuchautorin Tahereh H. Mafi erblickte das Licht der Welt im Jahr 1988 in einem kleinen Ort im US-Bundesstaat Connecticut. Die Autorin ist das Nesthäkchen von fünf Geschwistern und die einzige Tochter ihrer aus dem Iran stammenden Familie. Im Jahr 2011 erschien ihr Debütroman unter dem deutschen Titel „Ich fürchte mich nicht“. Hierbei handelt es sich um den Beginn einer Trilogie, die das Leben eines Mädchens mit übernatürlichen Kräften erzählt. Die beiden folgenden Teile der Trilogie „Rette mich vor dir“ und „Ich brenne für dich“ kamen bei der jungen Fangemeinde der Autorin ebenso gut an. Ihre Geschichten sind dem Romantasy-Genre zuzuordnen. Mit ihren Werken eroberte Tahereh H. Mafi die Bestsellerlisten von USA Today und der New York Times.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Tahereh H. Mafi
  • Fesselnd mit wenigen Mankos

    Ich fürchte mich nicht

    Tabschub

    27. April 2018 um 10:58 Rezension zu "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh H. Mafi

    "Ich habe eine Gabe. Ich bin das Leben. Berühr mich."Seit ihrer Kindheit war Juliette aus der Gesellschaft ausgestoßen, denn sie hat Kräfte - Kräfte, die Menschen bei einer Berührung mit ihr töten können. Aus Angst wurde Juliette weggesperrt, bis ein Machthaber sich ihrer Kräfte bereichern und sie als Waffe benutzen möchte. Juliette hat Angst zu dem Monster zu werden, das aus ihr gemacht werden soll und sie möchte mit dem einzigen Menschen fliehen, der in ihr kein Monster sieht und in ihr Gefühle weckt, von denen sie nie zu ...

    Mehr
  • Frau Mafi ist eine SchreibGÖTTIN & ich kann meine Begeisterung kaum bremsen! This. Forever. This. <3

    Restore Me (Shatter Me)

    Tini_S

    27. April 2018 um 10:55 Rezension zu "Restore Me (Shatter Me)" von Tahereh H. Mafi

    Meine Meinung: OH. MEIN. GOTT. … … … LEUTE!!! Kristina proudly presents: Den brandneuen Band ihrer absoluten Lieblingsreihe inklusive Warner: dem heißesten Boyfriend, seit es Bücher gibt! *_* Ich habe diese Fortsetzung so sehnlich erwartet wie kein Buch zuvor. Ich VEREHRE Tahereh Mafis Talent und fangirle immer, wenn ihr Name fällt, ohne Rücksicht auf Verluste! Und das, obwohl ich die „Ich fürchte mich nicht“-Reihe schon vor über dreieinhalb Jahren gelesen habe. Tja, manche Geschichten bleiben eben im Kopf, weil sie BESONDERS ...

    Mehr
  • Anders ...

    Ich fürchte mich nicht

    Jewego

    07. April 2018 um 23:18 Rezension zu "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh H. Mafi

    Hatte ich anfangs noch meine Schwierigkeiten mit den immerzu durchgestrichenen Texten und den ständigen ständigen ständigen ständigen Wiederholungen innerhalb eines Satzes, entdeckte ich sie kurz darauf schon fast für mich als Leser. Sie vermittelten einem das Gefühl, als würde man teils in der Gedankenwelt von Juliette dabei sein und teils aus ihrem Tagebuch lesen. Man muss es mögen oder wenigstens annehmen können, aber ich denke, gerade das machte dieses Buch auch zu dem, was es ist. Den Schreibstil empfand ich nämlich recht ...

    Mehr
  • Harte Realität anstatt Happy End

    Restore Me (Shatter Me)

    Blintschik

    29. March 2018 um 22:11 Rezension zu "Restore Me (Shatter Me)" von Tahereh H. Mafi

    Nachdem Juliette Anderson ungebracht hat und seinen Platz eingenommen hat, steht die vor der Herausforderung den Sektor 45 zu einem besseren Ort zu machen. Jedoch sie merkt schon bald, dass sie von dem Leben der höheren Schicht keine Ahnung hat und es überhaupt nicht einfach ist so viele Menschen anzuführen. Da die Shatter me Reihe meine absoluten Lieblingsbücher sind, hatte ich an dieses Buch große Erwartungen und diese wurden sogar noch mehr als erfüllt, was mein Leserherz höher schlagen lässt. Habt ihr euch nicht auch schon ...

    Mehr
  • Ich fürchte mich nicht

    Ich fürchte mich nicht

    worldfullofletters

    25. March 2018 um 22:14 Rezension zu "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh H. Mafi

      Inhalt 264  Tage. Es sind 264 Tage vergangen, an denen Juliette das letzte Mal gesprochen hat. Mit jemandem gesprochen hat. Seitdem sie sich tagelang in einer dunklen Zelle, in einer dunklen Umgebung befindet, weiß Juliette, nach wie vielen Minuten das Essen nicht mehr allzu heiß ist, sie weiß den Weg zu den Duschen in und auswendig, doch was sie nicht weiß, ist, dass sie eines Tages nicht mehr alleine in ihrer Zelle sitzen wird. Sie weiß nicht, dass es ein junger Mann sein wird, den sie zu kennen schein mag. Ist er genau so ...

    Mehr
  • Romantisch, emotional, dramatisch - ich liebe diese Reihe!

    Restore Me (Shatter Me)

    ConnyKathsBooks

    07. March 2018 um 22:17 Rezension zu "Restore Me (Shatter Me)" von Tahereh H. Mafi

    16 Tage sind mittlerweile seit der Übernahme von Sektor 45 vergangen. Anderson ist tot und Juliette neuer Supreme Commander von ganz Nordamerika. Doch ihre Rolle als Anführerin hat sie sich bedeutend leichter vorgestellt. Juliette fühlt sich zunehmend überfordert und verunsichert. Die fünf restlichen Supreme Commander verhalten sich viel zu ruhig und selbst Warner scheint ihr etwas zu verschweigen. Schon bald kommen dunkle Geheimnisse ans Tageslicht, die Juliette in große Gefahr bringen und ihr Vertrauen in Warner stark ...

    Mehr
  • Romantik pur - verbunden mit Krieg

    Rette mich vor dir

    kidcat283

    04. March 2018 um 12:47 Rezension zu "Rette mich vor dir" von Tahereh H. Mafi

    Kenji, Adame und Juliette sind in Sicherheit. Es gibt  noch eine sichere Einrichtung in dieser tristen Welt. Und das Beste ist, dass es noch mehr Menschen gibt, die wie Juliette sind. Nicht alle haben ihre "Gabe", denn es gibt verschiedene. Dort leben sie alle in Frieden miteinander, versteckt vor dem Militär, vor dem Krieg, vor der Hungersnot und von dem Elend. Doch Omega Point ist es trotzdem ein Rätsel warum Adam und Warner Juliette berühren können, ohne dass sie tot umfallen. Es muss herausgefunden werden was es ist, ob Adam ...

    Mehr
  • Warner - wer er ist!

    Zerstöre mich

    kidcat283

    04. March 2018 um 12:46 Rezension zu "Zerstöre mich" von Tahereh H. Mafi

    Warner, in den Fängen Juliette einst war, hat Adam und Juliette aufgespührt und nun steht sie vor ihm. Die Frau, die Warner den Kopf verdreht hat. Er will sie für sich, aber nicht weil er seinen Willen durchsetzen will, sondern weil er sie liebt. Inständig. Doch er merkt zu spät, dass sie ihm nur etwas vorspielt und nun liegt er da, mit einer Kugel in der Schulter. Die Schmerzen sind unerträglich. Er darf gar nicht an Juliette denken, denn auch wenn sie ihn angeschossen hat, empfindet er so eine Sehnsucht nacht ihr, dass sein ...

    Mehr
  • Toller Schreibstil, herzzerreißend

    Ich fürchte mich nicht

    kidcat283

    04. March 2018 um 12:45 Rezension zu "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh H. Mafi

    Juliette, ein 17 jähriges Mädchen fristet ihr Dasein in einer Zelle mit einer Liege und einer Decke. Sie selbst hält sich für ein Monster, da jeder der sie auch nur berührt stirbt. Jeder weiß was sie getan hat / was ihr passiert ist. Als sie einen Zellengenossen bekommt zieht sie sich in eine Ecke zurück, doch eigentlich möchte sie etwas anderes. Sie hat aber Angst, dass etwas Schlimmes passiert. Eines Tages wird sie aus diesem unsäglichen Leben befreit und begreift, dass sie als Waffe in der schon fast nicht mehr existierenden ...

    Mehr
  • Große Gefühle in einer düsteren Welt

    Rette mich vor dir

    Desiree_Miao_Miao

    19. February 2018 um 17:39 Rezension zu "Rette mich vor dir" von Tahereh H. Mafi

    Der 1. Teil ließ mich eher enttäuscht zurück. Sprachlich schön geschrieben, aber mit nur einem Handlungsstrang kann ich persönlich eher weniger anfangen. So habe ich zwischen Teil1 und 2 noch Warners Kurzgeschichte gelesen und ab diesem Moment hatte Tahereh Mafi mich in ihren Bann gezogen. Große Gefühle zwischen 2 Menschen, die in einer düsteren dystopischen Welt leben und versuchen das Richtige zu tun. Sprachlich sehr angenehm gestaltet. Für alle begeisterten Leserinnen und Leser aus dem Genre „Romantasy“ bestens geeignet, dazu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks