Tahereh H. Mafi Destroy Me

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Destroy Me“ von Tahereh H. Mafi

Set after Tahereh Mafi's Shatter Me and before Unravel Me, the spellbinding sequel, Destroy Me is a novella told from the perspective of Warner, the ruthless leader of Sector 45. In Shatter Me, Juliette escaped from The Reestablishment by seducing Warner—and then putting a bullet in his shoulder. But as she'll learn in Destroy Me, Warner is not that easy to get rid of . . . Back at the base and recovering from his near-fatal wound, Warner must do everything in his power to keep his soldiers in check and suppress any mention of a rebellion in the sector. Still as obsessed with Juliette as ever, his first priority is to find her, bring her back, and dispose of Adam and Kenji, the two traitors who helped her escape. But when Warner's father, the Supreme Commander of The Reestablishment, arrives to correct his son's mistakes, it's clear that he has much different plans for Juliette. Plans Warner simply cannot allow.

Toller Einblick in die Gedankenwelt von Warner

— Blintschik

Stöbern in Jugendbücher

Aquila

Ganz schön langgezogen, aber liest sich sehr gut.

mangomops

Sakura - Die Vollkommenen

Wirkt hektisch. Das Ende wirkt meiner Meinung nach herbeigezwungen. Es tastet sich nicht wirklich an das Ende heran.

Leonora_Baljija

Fanatisch

gewohnt brillanter Schreibstil- kurzweilige spannende Szenenwechsel mit überraschendem Schluß

shari77

Der erste Blick, der letzte Kuss und alles dazwischen

Ein weiterer, sehr gefühlvoller Roman von J. E. Smith, der mich berührt hat. Definitiv ein Muss für jeden Fan der Autorin und jeden, der auf

night_mare

Midnight Sun

Oberflächlicher-0815-Roman!

night_mare

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine verzweifelte Liebe

    Destroy Me

    Blintschik

    27. December 2017 um 21:56

    In diesem kurzen Buch wird das Ende des ersten Teils der Shatter me Reihe aus Warners Sicht geschrieben, der der Gegenspieler von Juliette ist.Ich fand es sehr interessant zu sehen wie er über alles denkt und fühlt. Man kennt ihn aus Shatter me als arrogant und skruppelos, doch hier merkt man, dass auch unter der Maske ein ganz anderer Mensch ist. Man lernt eine weichere und viel verletzlichere Seite von ihm kennen und durch kleine Ticks wird er zu einem sehr sympathischen und liebevollen Charaktere, der einem echt schon leid tun kann. Um das Buch zu verstehen, sollte man Shatter me gelesen haben. Ansonsten ist das Buch nicht besonders wichtig was die die Handlung der eigentlichen Trilogie angeht. Trotzdem ist es sehr schön zu lesen, wenn man einen tieferen Einblick bekommen möchte. Denn nach den Buch wird man wohl ein etwas anderes Bild von dem "bösen Kerl" haben.Mit hat es sehr gefallen einen kleinen Teil aus einer anderen Sicht zu lesen und Warner ist hiernach auf jeden Fall mein Lieblingscharakter aus der Reihe.Also das Buch ist kein Muss, aber trotzdem toll für Fans.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks