Taiye Selasi

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 97 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 7 Rezensionen
(19)
(13)
(9)
(4)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was bedeutet Familie?

    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    Gruenente

    Gruenente

    05. January 2016 um 20:20 Rezension zu "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" von Taiye Selasi

    Meine Rezension befindet sich auf meinem Blog! http://leckerekekse.de/wordpress/diese-dinge-geschehen-nicht-einfach-so/

  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
    Bellastella

    Bellastella

    09. February 2015 um 10:37
  • Eine kosmopolitische Familiengeschichte mit Wurzeln in Afrika

    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    Corsicana

    Corsicana

    18. October 2014 um 16:30 Rezension zu "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" von Taiye Selasi

    Ein ehemals erfolgreicher Chirurg stirbt frühmorgens im Garten seines  Hauses in seiner Heimat Ghana. Dorthin ist er nach einem dramatischen Karriereknick als Arzt in den USA zurückgekehrt und hat dafür seine Frau Fola, eine gebürtige Nigerianerin und seine vier Kinder verlassen. Sein Sterben wird - stilistisch sehr gelungen - für Erinnerungen an seine Kinder und an seine Frau genutzt, alleine diese Schilderungen lohnen die Lektüre.  Dies nimmt den langen ersten Teil des Buches ein, der zweite Teil handelt dann von den Kindern, ...

    Mehr
  • Eigenwilliger Schreibstil; Spannung fehlt teilweise

    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    WildRose

    WildRose

    31. August 2014 um 10:25 Rezension zu "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" von Taiye Selasi

    Nach der Lektüre von Romanen wie "Americanah" entschied ich mich, "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" ebenfalls eine Chance zu geben. Ich erwartete eine interessante, informative Familiengeschichte, in der man mehr über das Leben einer afrikanischstämmigen Familie in Amerika erfährt. Zugleich hofte ich auf eine emotionale, vielschichtige Handlung. Leider wure ich von "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" letztendlich ein wenig enttäuscht. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gewöhnungsbedürftig: lange, verschachtelte ...

    Mehr
  • Leserkommentare zu Diese Dinge geschehen nicht einfach so von Taiye Selasi

    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    frankomax

    frankomax

    via eBook 'Diese Dinge geschehen nicht einfach so' zu Buchtitel "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" von Taiye Selasi

    Bin ein Mann von 54 Jahren,dem beim Lesen dieses Buches ständig Tränen die Wangen herunterliefen. Unbeschreiblich. Die Wucht des Lebens. Eine Sensation. Grandios. In 2 Tagen verschlungen. Werde es direkt noch einmal lesen, nur um diese gewaltigen Emotionen wieder zu spüren. Für mich das beste Buch, dass ich in den letzten Jahren gelesen habe.

    • 3
    Johanna Seidel

    Johanna Seidel

    14. January 2014 um 15:43 via
  • Eine schwere Kost...

    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    catbooks

    catbooks

    13. January 2014 um 22:30 Rezension zu "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" von Taiye Selasi

    Schon nach den ersten 20 Seiten habe ich gemerkt, dass mir das Lesen des Buches nicht gerade leicht gefallen ist. Es ist eine recht schwere Kost, die mir durch den verwirrenden Schreibstil nicht gerade leichter gemacht wurde. Zeitlich und personell erlebt der Leser hier immer wieder einige Sprünge, die wirklich nicht immer einfach nachzuvollziehen sind. Vielleicht mag es auch eher daran liegen, dass ich meistens eher einfach geschriebene Romane lese, doch da habe ich auch Zeitsprünge und einen Wechsel der erzählenden Personen. ...

    Mehr
  • Eine zerrüttete afropolitische Familie.

    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    Nil

    Nil

    30. June 2013 um 10:29 Rezension zu "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" von Taiye Selasi

    Eine afropolitische Familie die es in den USA zu großem Erfolg gebracht hat, reißt es durch ein Ereignis auseinander und das Idyll ist dahin. Der Vater ursprünglich aus Ghana, die Mutter aus Nigeria. Zusammen erziehen sie 4 wundervolle, sehr begabte Kinder. Erst einen Sohn, dann die Zwillinge (Mädchen und Junge) und zum Schluss das Frühchen. Taiye Selasi hat mit ihrem Debütroman „Diese Dinge geschehen nicht einfach so“ (‚Ghana must go‘) für Wirbel in der internationalen Literurkritikerwelt gesorgt. Ein hochgelobtes Werk, dass ...

    Mehr
  • Familiengeheimnisse tun nicht gut

    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    24. June 2013 um 20:07 Rezension zu "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" von Taiye Selasi

    Kwaku steht nachts leise auf, um seine neue Frau nicht zu wecken, steht barfuß im Garten seines ungewöhnlichen selbstentworfenen Hauses in Ghana und stirbt an einem Herzinfarkt. Diese Dinge geschehen einfach so. Aber in diesem Fall hätten diese Dinge nicht einfach so geschehen sollen. Denn Kwaku ist ein ausgezeichneter Bostoner Chirurg und hätte die Anzeichen eines Herzinfarkts so rechtzeitig erkennen müssen, dass noch genügend Zeit gewesen wäre, sein Leben zu retten. Und wo sind eigentlich seine geliebten Pantoffeln? Kwakus Tod ...

    Mehr
  • Familie in Not!

    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    Clari

    Clari

    07. April 2013 um 11:59 Rezension zu "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" von Taiye Selasi

    Inspiriert von Toni Morrison hat Taiye Selasi sich an ihren ersten Roman gewagt. Er beinhaltet eine Familiengeschichte und ist ein seltenes Gemisch aus Trauer, Wirklichkeit und Erinnerung.   Kweku Sai, ein aus Ghana stammende Arzt und Familienvater, stirbt eines Tages einfach so. Man findet ihn eines Morgens im feuchten Gras. Er ist erst 57 Jahre alt und niemand begreift, wie er so unauffällig sterben konnte. War er doch ein hervorragender Arzt, der die Vorzeichen eines Infarkts hätte bemerken können. Er lebte zuletzt in Ghana ...

    Mehr