Takahiro , Tetsuya Tashiro Akame ga KILL! 01

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Akame ga KILL! 01“ von Takahiro

Diese Stadt ist verdorben! In ihren Gassen lauert das Böse, doch es hat sich gut getarnt. Gekleidet in teure Gewänder, geschützt von ihrem Geld, treiben die Reichen und Mächtigen in der Kaiserstadt ihr Unwesen. Sie rauben, töten und quälen die Mittellosen, ohne die korrupte Regierung fürchten zu müssen. Da der Himmel sie nicht richten kann, tuen wir es! Morden ist unser Gewerbe. Wir sind Night Raid!

überraschend gut =)

— JeannasBuechertraum

Zahlreiche unterschiedliche Charaktere mit wundervollen Eigenheiten. Sehr schöner Zeichenstil.

— Zyprim

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Insgesamt möchte ich sagen, dass es ein gutes und nett zu lesendes Jugendbuch ist und tolle Illustrationen beinhaltet.

Cora_Urban

Monstress

großartiger, vielschichtiger Comic mit unglaublichem Artwork

DamonWilder

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aktionreich und Knallhart

    Akame ga KILL! 01

    JeannasBuechertraum

    04. May 2017 um 17:17

    Tatsumi ist auf dem Weg in die Kaiserstatt um in die Kaiserliche Armee einzutreten und Geld zu verdienen um sein Dorf zu retten. Dabei fällt es einer Gruppe von Killern in die Hände: Night Raid! Doch sie sind nicht das was sie zu sein scheinen und auch wenn unser junger Held keine Wahl hat, merkt er doch auch, dass er mehr mit den Killern gemein hat als er dachte..Das ist mal was ganz anderes gewesen als meine sonst so geliebten Shojo Mangas. Ich kannte den Anime vor den Mangas und war überrascht wie nah der Anime zumindest am Anfang an den Manga angelehnt wurde. Die Story und Zeichnungen sind sehr aktionreich - Spannend fand ich das ich nun hier beim Manga andere Lieblinge habe als im Anime. Leone ist mir hier z.B. super sympatisch aber auch Akame hat ihren Charme. Ruhig, zurückhaltend und knallhart. Obwohl ich sonst mehr sanfte Liebesgeschichten lese, hat mich 'Akame ga kill!' begeistern können! =) 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks