Tal Ben-Shahar L'apprentissage du bonheur : Principes, préceptes et rituels pour être heureux

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „L'apprentissage du bonheur : Principes, préceptes et rituels pour être heureux“ von Tal Ben-Shahar

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "L'apprentissage du bonheur : Principes, préceptes et rituels pour être heureux" von Tal Ben-Shahar

    L'apprentissage du bonheur : Principes, préceptes et rituels pour être heureux
    steffeinhorn

    steffeinhorn

    05. December 2010 um 16:33

    Tal Ben-Sharar ist einer der beliebtesten Professoren der Universität Havard und unterrichtet positive Psychologie. Selbst Doktor in Psychologie und Philosophie analysiert er den Lernvorgang des Glücks und schrieb dieses Arbeitsbuch, in dem der Leser das Glück als anerkannte Wissenschaft studieren kann. Anhand von eindrucksvollen Beispielen wie zum Beispiel die Theorie des ‚idealen Hamburgers‘ im Verhältnis zu unserem eigenen Empfinden zwischen Jetzt und Zukunft wird dem Leser deutlich gemacht, wo er sein eigenes Glücksempfinden in seinem Leben ansiedeln kann. Mit Meditation, Hinterfragen und Analysieren von persönlichen Tabellen kann der Leser Erklärungen für seine persönliche Glücksbilanz finden. Das Buch ist lesenswert, denn es beinhaltet keine allgemeingültigen Formeln, welche kaum echte Lösungen beinhalten können, sondern weitausgreifende, internationale, kulturbedingte Analysen vom Empfinden oder Fehlen des Glücks im alltäglichen Leben. Wie ein echtes Arbeitsbuch, ist es dadurch nicht einfacher zu lesen, denn es könnten gewisse Angewohnheiten in unserem eigenen Leben grundsätzlich hinterfragt werden, aber auch interessante Gedankenanstöße liefern, welche uns auf dem Weg zum Glück irgendwann helfen werden – oder am besten ‚ Jetzt und Sofort‘, um der Zusammenfassung und dem Ratschlag des Autors zu folgen.

    Mehr