Talia Hibbert

 3.7 Sterne bei 192 Bewertungen

Lebenslauf von Talia Hibbert

Talia Hibbert ist eine britische Autorin, die in einem Schlafzimmer voller Bücher lebt. Sie schreibt Sexy Diverse Romances, weil sie findet, dass auch Minderheiten und Randgruppen ehrlich und positiv dargestellt werden sollten. Talia liebt Junkfood, Make-up und Sarkasmus.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Kissing Chloe Brown

 (176)
Neu erschienen am 30.11.2020 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag. Es ist der 1. Band der Reihe "Die Brown Schwestern".

Alle Bücher von Talia Hibbert

Neue Rezensionen zu Talia Hibbert

Neu
A

Rezension zu "Kissing Chloe Brown" von Talia Hibbert

Viel zu klischeehaft
angelina98vor 6 Stunden

Das Cover ist ein Traum. Ich finde es wunderschön und bezaubernd. Und das, obwohl es relativ schlicht gehalten ist.Das Cover ist ein Traum. Ich finde es wunderschön und bezaubernd. Und das, obwohl es relativ schlicht gehalten ist. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Von der Thematik um die chronische Krankheit der Protagonistin Chloe hätte ich auf eine tiefgründigere Liebesgeschichte gehofft. Und die Thematik wird toll aufgegriffen, man merkt, dass die Autorin sich damit ausführlich auseinandergesetzt hat. Teilweise fand ich die Geschichte trotzdem sehr oberflächlich. Vieles war mir zu sehr klischeehaft. Ich bin mit Chloe und Red als Protagonisten auch nicht unbedingt warm geworden. Ein paar Sachen, die für mich nicht gehen, wurden von den Protagonisten mit Humor versehen um sie besser dastehen zu lassen. Das hat mir überhaupt nicht gefallen. Insgesamt hätte die Geschichte meiner Meinung nach sehr viel mehr Potential gehabt.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Kissing Chloe Brown" von Talia Hibbert

Etwas enttäuschend
Manasa2107vor 10 Stunden

Chloe Brown ist nicht gerade die typische Protagonistin: Sie hat weibliche Rundungen, ist dunkelhäutig, chronisch müde, hat chronische Schmerzen und ist daher chronisch ungeduldig und schlecht gelaunt. So weit, so gut, so spannend. Aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen führte Chloe bisher ein eher zurückhaltendes Leben, das alles ändert sich, als sie Zeugin eines Unfalles wird. Sie beschließt, ihr Leben nunmehr aufregender zu gestalten und erstellt sogleich eine Liste mit Punkten, die sie erfüllen möcht. Sie dabei unterstützen sollte sie dabei der Hausmeister ihrer Wohnanlage, den sie eigentlich unausstehlich findet, was auf Gegenseitigkeit beruht. Und dennoch gibt es eine Anziehungskraft, die die beiden nicht mehr loslässt.


Die Voraussetzungen, die den Protagonisten von der Autorin mitgegeben werden, sind einzigartig. Eine Protagonistin wie Chloe kannte ich (in diesem Genre) bisher nicht, daher startete ich voller Vorfreude die Lektüre. Leider hielt diese Freude nicht lange an, und ich muss gestehen, dass sich bald Langeweile beim Lesen einschlich. Ich bin mir sicher, dass dies aufgrund meiner persönlichen Vorlieben der Fall war und das Buch für andere Leser*innen ein großes Vergnügen bedeutet. Für mich war einerseits der Stil der Autorin nicht ideal. Zu "gewollt", zu überdreht, einfach too much. Zu viel auch in Bezug auf die beschriebene Sexualität. Ich bin nicht prüde, aber für eine romantische Komödie waren mir die Sex-Szenen dann doch etwas zu explizit.

Dazu kam, dass ich leider mit den Figuren überhaupt nicht warm wurde und zu einem Teil auch deren Denken und Handeln nicht nachvollziehen konnte.


Kissing Chloe Brown ist ein interessanter und durchaus löblicher Versuch, etwas Diversität in die Literatur zu bringen, das Unterstütze ich vollkommen, es sollte mehr in diese Richtung geschrieben werden. Die Ausführung war halt dann nicht ganz das Meine ....

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kissing Chloe Brown" von Talia Hibbert

Tolle Story
Shadowbakivor 10 Stunden

Talia Hibbert kannte ich bisher noch gar nicht und auch dieses Genre interessiert mich normalerweise null.

Aber irgendwie hat mich das Cover magisch angezogen und auch den Klappentext fand ich sehr interessant. 


Chloe Brown will ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und sich nicht mehr von ihrer chronischen Krankheit beherrschen lassen. 

Also erstellt sie eine Liste mit Dingen, die für sie bis dato unmöglich scheinen - angefangen mit dem Einzug in ihre erste eigene Wohnung.


Dort trifft sie auf den charismatischen und sympathischen Red - seineszeichens Hausmeister der Wohnanlage in der Chloe nun wohnt.

Obwohl die beiden sich zuerst gar nicht leiden können, knistert es doch gewaltig und er hilft ihr bei der Abarbeitung ihrer Liste. 


Diese Liebesgeschichte ist mal so ganz anders und die Autorin weiß, wie man viel Gefühl und Herz in die Story einfließen lässt.

Eine tolle Geschichte, die mich mehr unterhalten hat, als ich anfangs dachte. 

Alles in allem also eine schöne Überraschung und trotz ein paar Längen hier und dort durchaus lesenswert. 

        

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Kissing Chloe Brown

Chloe hat sich lange von ihrer chronischen Krankheit einschränken lassen. Doch so soll es nicht weitergehen! Ihr neuer Nachbar Red hat Tattoos, ein Motorrad und mehr Sexappeal als so mancher Hollywoodstar. Er ist der perfekte Kandidat, um Chloe dabei zu helfen aus ihrer Komfortzone auszubrechen! Doch was steckt hinter seiner distanzierten Fassade?

Jeden Tag öffnet sich beim LovelyBooks Adventskalender ein neues Türchen
und verkürzt euch mit Büchern zum Verschenken oder Selberlesen die Zeit
bis Weihnachten.

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller Buch-Überraschungen die Zeit bis Weihnachten. Vom 01. bis 24. Dezember gibt es täglich drei unterschiedliche Bücher zu gewinnen. Drei Exemplare werden direkt hier auf LovelyBooks verlost, ein weiteres Exemplar auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Heute könnt ihr „Kissing Chloe Brown “ von Talia Hibbert gewinnen!

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Im Stöberbereich des Adventskalenders findet ihr wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2020!

416 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Minzeminzevor einem Monat

Viel Freude beim lesen.

Community-Statistik

in 240 Bibliotheken

auf 32 Wunschzettel

Worüber schreibt Talia Hibbert?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks