Tamara Ireland Stone

 4,2 Sterne bei 229 Bewertungen
Autorin von Zwischen uns die Zeit, Mit anderen Worten: ich und weiteren Büchern.
Autorenbild von Tamara Ireland Stone (© Privat)

Lebenslauf von Tamara Ireland Stone

Tamara Ireland Stone wuchs im Norden Kaliforniens auf. Sie hat weite Teile Südostasiens und Teile Europas bereist. Inzwischen hat sie entdeckt, wie schön es ist, beim Schreiben an diese Orte zurückzukehren. Tamara ist Mitbesitzerin einer Marketingagentur in Silicon Valley und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der Bucht von San Francisco. „Zwischen uns die Zeit“ ist ihr erster Roman und wurde in 16 Sprachen übersetzt. In den USA ist bereits der zweite Band erschienen.

Alle Bücher von Tamara Ireland Stone

Cover des Buches Mit anderen Worten: ich (ISBN: 9783734882098)

Mit anderen Worten: ich

 (99)
Erschienen am 17.06.2020
Cover des Buches Zwischen uns die Zeit (ISBN: 9783570154700)

Zwischen uns die Zeit

 (114)
Erschienen am 25.11.2013
Cover des Buches Every Last Word (ISBN: 9781484723647)

Every Last Word

 (6)
Erschienen am 08.06.2017
Cover des Buches Time Between Us (ISBN: 9780857531155)

Time Between Us

 (3)
Erschienen am 25.10.2012
Cover des Buches Time After Time (ISBN: 9781423159810)

Time After Time

 (3)
Erschienen am 14.10.2014
Cover des Buches Little Do We Know (ISBN: 9781484768211)

Little Do We Know

 (2)
Erschienen am 05.06.2018
Cover des Buches Click'D Book 1: Click'D (Bff) (ISBN: 9781484784976)

Click'D Book 1: Click'D (Bff)

 (1)
Erschienen am 07.09.2017
Cover des Buches Swap'd (Click'd, Book 2) (ISBN: 9781484786963)

Swap'd (Click'd, Book 2)

 (1)
Erschienen am 05.02.2019

Neue Rezensionen zu Tamara Ireland Stone

Cover des Buches Mit anderen Worten: ich (ISBN: 9783734882098)iibooks avatar

Rezension zu "Mit anderen Worten: ich" von Tamara Ireland Stone

Worte sind Macht
iibookvor 24 Tagen


Dieses Buch handelt von Sams Leben mit Zwangsstörungen. Besonders die Zahl 3 hat es ihr angetan: Fährt sie Auto, muss der Kilometerzähler beim Parken immer eine drei am Ende stehen haben; oder ist sie nervös, kratzt sie sich dreimal im Nacken. Alles, was Sam möchte ist, normal zu sein. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn die eigenen Gedanken sich in Spiralen gefangen nehmen und nicht aufhören, sich zu drehen. Um dagegen anzugehen, beginnt Sam, Gedichte zu schreiben.

Ab diesem Moment wandelt sich ihr Charakter. Von Anfang bis Ende des Buches durchläuft Sam eine starke Entwicklung, die man gut nachverfolgen kann. Die Auslöser sind stets merkbar/sichtbar.

Zudem beschreibt die Autorin Sams Zwangsstörungen sehr authentisch und ohne zu stigmatisieren. Man merkt, dass sie sich mit dem Thema sehr gut auseinandergesetzt hat. Daher ist alles sehr realistisch geschrieben und, wie bereits erwähnt, authentisch.

Insgesamt ist "Mit anderen Worten: ich" ein schönes, realistisches Jugendbuch, das mich inhaltlich an "Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen." von Ava Reed erinnert hat. Ich würde es ab 14 Jahren empfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Zwischen uns die Zeit (ISBN: 9783570154700)Kitty_Catinas avatar

Rezension zu "Zwischen uns die Zeit" von Tamara Ireland Stone

Süße, aber seichte Liebesgeschichte
Kitty_Catinavor 9 Monaten

Viel zu lange stand dieses Buch nun schon ungelesen in meinem Regal und ich wusste nicht so recht, ob ich es aussortieren oder endlich lesen soll. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht so richtig, ob es sich letztendlich gelohnt hat, es zur Hand zu nehmen, denn mir persönlich hat es nur eher mittelmäßig gefallen.


Positiv kann ich aber dabei auf jeden Fall über den Schreibstil der Autorin urteilen, denn dieser hat mich im Großen und Ganzen gut durch die Geschichte getragen, hat sie und ihre Charaktere lebendig gemacht und mir wäre niemals aufgefallen, dass dies das Erstlingswerk der Autorin ist.


Und auch die Geschichte war an sich nicht schlecht, wenn sie mich auch nicht durchweg begeistern konnte. Das lag aber eher daran, dass ich inzwischen aus dieser Art Geschichten herausgewachsen bin und mich nicht mehr so recht damit identifizieren kann. Für die empfohlene Altersgruppe ab zwölf Jahren denke ich aber, dass sie genau das Richtige sein könnte. Diese süße Liebesgeschichte mit Fantasyeinschlag in Form von Zeitreisen ist nämlich gut durchdacht und ein Stück weit romantisch, aber leider eben auch sehr seicht und bis auf ein paar wenige Szenen nicht besonders spannend. Ebenso hat mir der Ausgang der Geschichte nicht wirklich zugesagt, ist aber durchaus Geschmackssache.


Die Charaktere fand ich vollkommen okay. Aber auch mit ihnen konnte ich mich auf Grund ihres doch noch sehr jungen Alters nicht so richtig identifizieren. Dafür sind sie aber recht gut geschrieben, haben Ecken und Kanten und sind keine Stereotypen. 


Alles in allem bekommt man hier eine süße, wenig aufregende Geschichte, die für junge Leute geschrieben ist und dementsprechend auch diese Altersgruppe ansprechend könnte. Perfekt war sie aber dennoch nicht.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mit anderen Worten: ich (ISBN: 9783734882098)Erzaehlwas_Saschas avatar

Rezension zu "Mit anderen Worten: ich" von Tamara Ireland Stone

Ein Jugendroman über die Liebe ohne Klischees
Erzaehlwas_Saschavor 9 Monaten

Um was geht es?

Die 16-jährige Samantha leidet unter Zwangsstörungen und kann sich nur schwer in ihrem Alltag behaupten. Sie kämpft um Anerkennung in ihrer Freundinnenclique und lebt mit der Angst in der Öffentlichkeit einen Anfall zu erleiden. Mit therapeutischer Hilfe versucht sie ihren Alltag zu regeln. Ruhe findet sie nur im Schwimmen, bis eine mysteriöse neue Freundin in ihr Leben tritt. Gemeinsam entdecken die Beiden die Dichterecke, einen geheimen Dichterclub, der Samantha die Möglichkeit gibt, über ihr Innerstes zu schreiben. Ihr Leben scheint sich zu normalisieren und dann verliebt sie sich auch noch in AJ. Doch werden ihre alten Freundinnen ihr neues Ich akzeptieren und kann sie AJ die Wahrheit über ihre Zwangsstörungen erzählen?


Der Roman beginnt gleich mit den Zwangsstörungen und so sind wir als Leser*Innen gleich mittendrin. Samantha, genannt Sam, kann uns so offen ihre Geschichte erzählen und uns Teil ihrer Welt werden lassen. Nah an der Hauptfigur, begleiten wir sie durch Zusammenbrüche und Selbstzweifel. Schnell zeigt der Roman eine Tiefe, die ihn von anderen Jugendromanen unterscheidet. Dynamisch zeigt die Gefühlswelt der Hauptfigur, dass sie zu wenig an sich selbst glauben kann. 

Der Roman verhandelt wichtige Themen des Teenagerdaseins. Freundschaft, Liebe und die Frage nach dem eigenen Weg sind die wichtigsten. Sam verlässt durch die Kraft der Sprache ihren Schutzraum. Doch natürlich gibt es Rückschläge, welche die Story vorantreiben. Dies wird in einer komplexen Sprache geschildert, der trotzdem das Kunststück gelingt, dass man nicht den Anschluss verliert. Als Leser*In zieht die Hauptfigur einen in seinen Bann und einige Textstellen sind wie gemacht für Poesiebücher. Auch wenn der Text an einigen Stellen naiv und oberflächlich wirkt ist es ein wunderbares Buch über die Hoffnung gebende Kraft der Sprache. Ein empfehlenswertes Jugendbuch für alle die schöne Liebesgeschichten suchen und dabei dem ein oder anderen Klischee aus dem Weg gehen wollen.

Kommentare: 1
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Poetry-Slam-Fans, Liebesgeschichten-Liebhaber und Freunde von starken, authentischen Erzählstimmen aufgepasst!

Diese Woche habt Ihr die Möglichkeit, eines von 10 Exemplaren von Tamara Ireland Stones Jugendroman "Mit anderen Worten: ich" zu gewinnen. Was dieses ganz besondere Buch (mit großem Überraschungsfaktor!) inhaltlich für Euch bereithält, erfahrt Ihr hier:

Worte sind nicht Samanthas Freunde. Im Gegenteil: In endlosen Gedankenschleifen verfolgen sie Sam und hindern sie daran, ein normales, unbeschwertes Leben zu führen. Aus Angst, als verrückt abgestempelt zu werden, verheimlicht Sam ihren täglichen Kampf sogar vor ihren Freundinnen.

Nur die unkonventionelle Caroline sieht hinter Sams Fassade und lädt sie ein, sich einem geheimen Dichterklub anzuschließen. Hier erlebt Sam zum ersten Mal die befreiende Kraft von Worten und kommt sich seit langer Zeit selbst wieder nahe. Als sie sich in den klugen, zurückhaltenden AJ verliebt und gerade beginnt, vorsichtig auf ihr neues Glück zu vertrauen, stellt eine unerwartete Entdeckung alles infrage.

Die beglückende Wirkung von Worten erlebt Tamara Ireland Stone jedes Mal selbst, wenn sie einen Stift in die Hand nimmt. Genau aus diesem Grund hat sie sich nach einer erfolgreichen Karriere im PR-Bereich vor einigen Jahren ihren Traum vom Schreiben erfüllt. Ihr erster Roman wurde in über zwanzig Ländern veröffentlicht. „Mit anderen Worten: ich“ ist ihr drittes Buch. Tamara Ireland Stone liebt Filme und Live-Musik und lebt mit ihrer Familie in San Francisco.

Mit etwas Glück könnt auch Ihr schon bald ein Exemplar des Buches in den Händen halten. Überzeugt uns einfach bis zum 27. Juni mit einem kurzen Reim oder Gedicht im Kommentarfeld.

Viel Spaß dabei - wir halten die Flossen gedrückt!

Euer Magellan-Team
125 BeiträgeVerlosung beendet
Magellan_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  Magellan_Verlagvor 5 Jahren
Vielen Dank für die tolle Rezension, Cieena!
☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎

📝 ACHTUNG!
Bei dieser Leserunde lesen wir unsere eigenen Bücher. Es werden keine Exemplare verlost!

☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎

Liebe Poetry-Slam-Fans, Liebesgeschichten-Liebhaber und Freunde von starken, authentischen Erzählstimmen...

gemeinsam wollen wir den Jugendroman "Mit anderen Worten: ich" lesen!

Wer sind "wir"?
Wir sind die Gewinner der Buchverlosung zu dem gleichnamigen Roman und haben uns den Austausch zu dem oben genannten Buch von Tamara Ireland Stone gewünscht!

Die Gewinner der Buchverlosung sind hier ebenso willkommen, wie auch Leser, die mit ihrem eigenen Buch an dieser Leserunde teilnehmen möchten 😊

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer!

!!! Starttermin: 06.07.2016


☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎
 
Worum geht es?

Worte sind nicht Samanthas Freunde. Im Gegenteil: In endlosen Gedankenschleifen verfolgen sie Sam und hindern sie daran, ein normales, unbeschwertes Leben zu führen. Aus Angst, als verrückt abgestempelt zu werden, verheimlicht Sam ihren täglichen Kampf sogar vor ihren Freundinnen.

Nur die unkonventionelle Caroline sieht hinter Sams Fassade und lädt sie ein, sich einem geheimen Dichterklub anzuschließen. Hier erlebt Sam zum ersten Mal die befreiende Kraft von Worten und kommt sich seit langer Zeit selbst wieder nahe. Als sie sich in den klugen, zurückhaltenden AJ verliebt und gerade beginnt, vorsichtig auf ihr neues Glück zu vertrauen, stellt eine unerwartete Entdeckung alles infrage.

Über die Autorin:

Die beglückende Wirkung von Worten erlebt Tamara Ireland Stone jedes Mal selbst, wenn sie einen Stift in die Hand nimmt. Genau aus diesem Grund hat sie sich nach einer erfolgreichen Karriere im PR-Bereich vor einigen Jahren ihren Traum vom Schreiben erfüllt. Ihr erster Roman wurde in über zwanzig Ländern veröffentlicht. „Mit anderen Worten: ich“ ist ihr drittes Buch. Tamara Ireland Stone liebt Filme und Live-Musik und lebt mit ihrer Familie in San Francisco.


☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎ ☁︎
 
Ich freue mich auf die gemeinsame Leserunde!


27 BeiträgeVerlosung beendet
thoresans avatar
Letzter Beitrag von  thoresanvor 5 Jahren

Hi readers,
My name is Tamara Ireland Stone and I'm the author of the two-book time travel romance series, Time Between Us and Time After Time.
Together, these companion novels follow an unusual, life-changing year for Bennett Cooper, a time traveling teen from present day San Francisco, and Anna Greene, the sixteen-year-old girl he meets in 1995 Chicago. The two of them never should have met, but do. They fall in love, even though they both know they shouldn't. And they try to stay together, against all odds. While these novels are about an intense first love, they're also about friendship, family, and how the choices we make in our lives impact the people we become. I'm thrilled that "Zwischen uns die Zeit" is now available to German readers. I hope you enjoy the story!  --Tamara

Über das Buch:
Anna ist sechzehn, als sie Bennett kennenlernt, den geheimnisvollen Neuen an ihrer Schule, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Fast scheint es ihr, als würden sie sich kennen. Doch Bennett stammt aus dem weit entfernten San Francisco. Als die beiden sich näherkommen, vertraut Bennett ihr sein unglaubliches Geheimnis an: Er ist aus dem Jahr 2012 ins Jahr 1995 gereist, um seine Schwester wiederzufinden. Nicht nur Tausende von Kilometern trennen Anna von ihm, sondern ganze 17 Jahre … Nie hätten sie sich kennenlernen dürfen, und beide wissen, dass er nicht bei ihr bleiben kann. Als Bennett tatsächlich verschwindet, steht Anna vor einer Entscheidung, die ihr alles abverlangt und ihr Leben grundlegend verändern wird … LESEPROBE


Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:
Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Tamara Ireland Stone mitzumachen. Tamara spricht kein Deutsch, deshalb stellt die Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen!

Unter allen Bewerbern vergibt der cbj Verlag 15 Leseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 16.Januar bewerben - beantwortet dazu nur folgende Frage:
Wenn ihr könntet, in welches Jahr würdet ihr reisen wollen und warum?
(Wenn möglich, wäre es toll, wenn ihr auf Englisch antwortet!)
340 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

Zusätzliche Informationen

Tamara Ireland Stone im Netz:

Community-Statistik

in 475 Bibliotheken

von 70 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks