Tamara Ireland Stone Time Between Us

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Time Between Us“ von Tamara Ireland Stone

Anna and Bennett were never supposed to meet. Why would they? Anna is sixteen in 1995, fiercely determined to leave her quiet town and finally travel the world. Bennett's seventeen in 2012, living in San Francisco and trying to control his ability to travel through time - an incredible gift, but also an unpredictable curse, which constantly threatens to separate him from the people he loves. When Bennett suddenly finds himself in Anna's world, they are inescapably drawn to one another - it's almost as if they have met before. But they both know, deep down, that it can never last. For no matter how desperate Bennett is to stay with Anna, his condition will inevitably knock him right back to where he belongs - and Anna will be left to pick up the pieces. (Quelle:'E-Buch Text/25.10.2012')

Sehr süßes Buch!

— LaCaro

Stöbern in Jugendbücher

Moon Chosen

3,5 ⭐ eine schöne, interessante Geschichte, manches vorhersehbar, anderes nicht, an manchen Stellen ziemlich brutal. Insgesamt aber gut! 💎

Kady

Soul Hunters

Eigentlich genau so wie ich es liebe, nur leider bleiben die Figuren zu blass

Skyline-Of-Books

AMANI - Verräterin des Throns

Eine gute Fortsetzung, die zwar eher schwach beginnt, aber dafür mitreissend endet

BuechersuechtigesHerz

Die 100 - Rebellion

Kein Muss, aber gut als kleine Ergänzung für Zwischendurch.

LarasBookworld

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ein wundervolles Buch!

vanessareads

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Leise, gefühlvoll und doch gewaltig – für mich schon jetzt ein Klassiker der modernen Literatur.

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschön

    Time Between Us

    Leny

    29. December 2014 um 15:09

    Die 16-Jährige Anna lernt Bennett den neuen an ihrer Schule kennen und fühlt sich sofort zu ihm hingezogen. Das Problem ist nur, dass Anna im 1995 lebt und Bennett ein Zeitreisender aus dem Jahr 2012 ist. Sie beide wissen, dass Bennett nur hier ist, um seine Schwester zu finden und bald wieder in seine Zeit und Heimat zurückkehren. Trotzdem verlieben sich die beiden ineinander. Als Bennett dann aber einfach so verschwindet muss Anna eine folgenschwere Entscheidung treffen. Das Buch ist wirklich gut. Ich habe alle Charaktere wirklich ins Herz geschlossen. Anna ist ein wirklich klasse Mädchen, die nett, lustig und einfach nur cool ist. Ihr größter Wunsch ist es aus der Kleinstadt rauszukommen und die Welt zu bereisen. Bennett kann ihr dafür natürlich klasse helfen. Auch er ist ein sehr interessanter Charakter. Er ist am Anfang sehr mysteriös und man weiß kaum etwas über ihn, aber mit der Zeit merkt man, dass er einfach versucht alles richtig zu machen mit seiner Gabe, um nicht die Geschichte zu verändern. Annas beste Freundin Emma ist auch einfach nur klasse. Sie ist total witzig und verleiht der Geschichte den benötigten Humor. Insgesamt ist das Buch wirklich toll. Das einzige, das ich auszusetzen habe, ist das es eigentlich nur über die Beziehung zwischen Anna und Bennett ging und sonst eigentlich gar nichts anderes. Die Beziehung zwischen den beiden war auch wirklich gut beschrieben und aufgebaut, aber dennoch fehlt die gewisse Spannung, die alles einfach noch abgerundet hätte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks