Tamara Matzke

 3.9 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Tamara Matzke

Neue Rezensionen zu Tamara Matzke

Neu
Barbara62s avatar

Rezension zu "Manchmal rufe ich in den Himmel" von Tamara Matzke

Ein Buch vom Abschiednehmen
Barbara62vor 3 Jahren

Kurz nach ihrer Hochzeit erkrankt die polnische Fernsehjournalistin und Regieassistentin Tamara Matzke im Alter von 33 Jahren an Eierstockkrebs. Couragiert und voller Hoffnung nehmen sie und ihr Mann Sven, wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Europäischen Parlament in Brüssel, den Kampf gegen die Krankheit auf. Tamara beginnt, Tagebuch zu schreiben, um es nach der erhofften Heilung in Polen zu veröffentlichen, wo ihrer Meinung nach noch immer eine "Mauer der Verlogenheit" die Krebserkrankung umgibt. Doch was als Buch zum Mutmachen geplant war, endet mit dem Tod: Genau ein Jahr nach der Diagnose stirbt Tamara Matzke.

Ihr Mann hat das Tagebuch um Briefe und E-Mails von Tamara selber sowie von Freunden und der Familie und um eigene Tagebucheintragungen ergänzt. Entstanden ist ein sehr bewegendes Buch, das trotz aller Traurigkeit auch sehr viel Positives ausstrahlt.

Kommentare: 1
56
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks