Tamara McKinley Der Duft des Jacaranda

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(16)
(15)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Duft des Jacaranda“ von Tamara McKinley

Nach dem Tod des tyrannischen Joseph Witney steht das Familienunternehmen Jacaranda Wines vor der Übernahme durch einen französischen Konkurrenten. Doch Cordelia, Josephs Witwe, ist fest entschlossen, den Verkauf zu verhindern. Sie überredet ihre Enkelin Sophie, die als Anwältin für Wirtschaftsrecht arbeitet, zu einer gemeinsamen Reise durch Australien, wo sie ihr die Geschichte von Jacaranda Wines näher bringen will. Die Fahrt wird zu einer Reise in die Vergangenheit, viele Generationen zurück, als mit der jungen Rose, die aus England kam, alles begann. Und dann begegnet Sophie dem Mann wieder, den sie um alles in der Welt vergessen wollte ...

Wer "Dornenvögel" mochte, wird an diesem Buch ebenfalls Gefallen finden - auch ohne Pater Ralph...

— RobinBook

Saga von Rose, Cordelia, Sophie - Ihre Lebenswege miteinander verwoben über Jh. Eine eindringlich, gefühlvoll und spannend erzählte "Reise"

— Leschen

Stöbern in Liebesromane

Wellenglitzern

Ein sehr unterhaltsamer Roman mit vielen humorvollen Szenen.

Marvey

Vier Pfoten für ein Wunder

konnte leider durch fehlende Emotionen nicht ganz überzeugen

Anni59

ARES Security - Kill without Shame (Die ARES-Reihe 2)

Romantic Thrill vom Feinsten, spannend, sinnlich, einfach wow.

DianaE

A Girls’ Night In - Audrey & Ich

Guter Auftakt zur Diven-Reihe. Witzig und locker geschrieben. Allerdings sollte man Audrey und Co kennen und mögen.

Nora_ES

Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ...

Schöner Roman mit gelungenem Ende!

Kirja_Fairy

Winterzauber in Paris

Tolle Wintergeschichte um in Weihnachtsstimmung zu kommen

Hollysbuchblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Starke Frauen vor australischer Kulisse

    Der Duft des Jacaranda

    RobinBook

    29. September 2015 um 17:13

    Am Schicksal einiger bemerkenswerter Frauen verschiedener Generationen wird die Geschichte Australiens erzählt. Beginnend in England in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis in die ersten Jahre des neuen Milleniums erfährt der Leser von Pionierproblemen, Weinanbau, Krieg, Buschfeuer und jeder Menge Liebe, Lust und Leidenschaft.

  • Rezension zu "Der Duft des Jacaranda" von Tamara McKinley

    Der Duft des Jacaranda

    libri

    31. January 2011 um 18:31

    Toller Australienschmöker !
    Gold, Schafe, Opale, Rinder zu diesen Themen hab ich schon dutzende Australienromane gelesen. Ein Buch um den Weinbau in Australien war mir aber neu.
    Jetzt freu ich mich schon riesig auf die nächste Flasche Rotwein aus Australien :)

  • Rezension zu "Der Duft des Jacaranda" von Tamara McKinley

    Der Duft des Jacaranda

    Elke

    09. September 2008 um 13:18

    Kommt nicht ganz an Mathildas Walzer herann, aber durchaus ein lesenswertes Buch. Fand den Anfang etwas schleppend und die unterschiedlichen Sichtweisen etwas verwirrend, aber gengen Ende kann man es kaum noch weg legen.

  • Rezension zu "Der Duft des Jacaranda" von Tamara McKinley

    Der Duft des Jacaranda

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. July 2008 um 19:23

    In der ersten Hälfte läuft die Geschichte eher schleppend und die vielen Personen verwirren manchmal. Die Zeitsprünge sorgen eher für weniger als für mehr Spannung. Die zweite Hälfte ist dann sehr spannend, auch wenn einiges immer noch vorhersehbar ist. Trotzdem ein sehr netter Schmöker, der den Leser von Australien träumen lässt!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks