Cover des Buches Ein neuer Tag (ISBN: 9783749454235)Claudia_Reinländers avatar
Rezension zu Ein neuer Tag von Tamara Robles

Regenbogenland

von Claudia_Reinländer vor einem Jahr

Review

Claudia_Reinländers avatar
Claudia_Reinländervor einem Jahr

Klappentext:

Der Schmetterling Hopi Hope, das Maskottchen des Kinder- und Jugendhospizes Regenbogenland, wacht eines Morgens an einem besonderen Ort auf. Hier ist alles anders.
Mit Hilfe eines Fuchses entdeckt Hopi die Magie des Regenbogenlands.

Tamara Robles und Dennis Bügüs haben diese Geschichte für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf geschrieben und illustriert.
Die Provision der beiden aus den Verkäufen geht zu 100% an das Regenbogenland.

Cover:

Das Cover ist bunt und wunderschön gestaltet und macht so auf sich aufmerksam.

Meinung:

Liebevoll und rührend wird hier eine wunderschöne kleine Geschichte erzählt. Der Schreibstil ist dabei sehr angenehm und flüssig. Das Büchlein ist zum Vorlesen, Selbstlesen und Zuhören geeignet.

Die Geschichte ist sehr schön gestaltet und berührt. Sie hat einen wichtigen und emotionalen Hintergrund. Hier wird das Thema Tob auf eine sehr liebevolle Art und Weise besprochen und es gibt eine Idee auf das Danach.

Hopi Hope erwacht an einen Ort, an den er sich nicht erinnern kann. Er ist im Regenbogenland, ein wunderschönes Land mit vielen tollen Sachen. Gerade war er noch eine Raupe, nun erwacht als Schmetterling, an diesem ganz besonderen Ort. Dann trifft er auf Fach, der ihn zu kennen scheint und dieser erzählt ihm mehr über dieses Regenbogenland. Es ist wunderschön und liebevoll erklärt. So dass man auf eine wunderschöne Weise mit Kindern auf dieses Thema zu sprechen kommenkann und so auch Mut und Hoffnung geben kann.

Zu viel vom Inhalt möchte ich jedoch an dieser Stelle nicht verraten. Ein so schönes Buch, sollte auf jeden fall selbst gelesen werden.

Das Thema Tod mit Kindern zu besprechen ist nicht immer leicht, aber dieses Buch bietet die Möglichkeit, auf kindgerechte und liebevolle Weise dieses Thema anzusprechen und eine Möglichkeit den Kindern anzubieten, mit diesem Thema umzugehen.

Nicht nur Kindern, auch Erwachsenen bietet es die Möglichkeit, auf liebevolle Weise mit diesem Thema auseinander zu setzen und das Danach zu besprechen. Das Regenbogenland bietet hierfür eine sehr schöne Möglichkeit.

Ein trauriger Hintergrund, wird hier sehr schön behandelt und auf einfühlsame und liebevolle Weise wiedergegeben, so dass man Mut und Hoffnung bekommt.

Das Buch ist liebevoll gestaltet und auch die Illustrationen sind wunderschön und passend. Die kleinen Bilder sind bunt und sehr schön gestaltet und runden die Geschichte sehr gut ab. Nur leider ist die Buchbindung nicht die Beste. Man traut sich kaum, die Seiten umzuschlagen und bereits nach zaghaften Umblättern lösen sich teils die Seiten. Dies finde ich sehr schade, aber vielleicht findet sich ja für diese Problematik eine Lösung, der Geschichte tut dies keinen Abriss.

Die Geschichte ist einfach wundervoll und empfehlenswert. Daher eine klare Leseempfehlung.

Fazit:

Eine wunderschöne und liebevoll gestaltete Geschichte, welche Mut macht und Hoffnung gibt.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks