Neuer Beitrag

Arwen10

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Und noch eine zweite Leserunde vom Francke Verlag. Auch hier vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Tamera Alexander Geliebte Fälscherin






Zum Inhalt:

New Orleans 1866: Claire Laurent träumt von einem Leben als bekannte Malerin. Doch ihr Vater zwingt sie dazu, berühmte Gemälde zu fälschen und mit der Signatur des jeweiligen Künstlers zu versehen.
Eines Tages gelingt Claire die Flucht. Nun allerdings steht sie vor dem Nichts: Sie ist allein in Nashville, einer ihr unbekannten Stadt, hat kein Geld, keine Arbeit und aufgrund unglücklicher Verwicklungen noch nicht einmal mehr etwas zum Anziehen. Ihre Lage scheint aussichtslos. Doch dann hört Claire, dass Mrs Adelicia Acklen, die Besitzerin der reichsten Plantage in der Gegend, eine Privatsekretärin sucht. Und wider alle Erwartungen ergattert Claire den Job. Plötzlich blickt sie einer vielversprechenden Zukunft entgegen. Und selbst ein Liebesglück zeichnet sich am Horizont ab. Wäre Mrs Acklen nur nicht eine passionierte Kunstsammlerin. Und wäre nur der Mann ihrer Träume nicht ausgerechnet der Anwalt, der nach einem umtriebigen Kunstfälscherring fahndet


Zur Leseprobe:


http://www.francke-buch.de/0-0-2023-0@tamera-alexander-geliebte-faelscherin.html



Bitte bewerbt euch bis zum 10.06.2013. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 11.06. im Laufe des Tages.


Vorraussetzung für ein Freieexemplar ist wie immer, eine zeitnahe Beteiligung an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension. Für eine weite Verbreitung der Rezension auf diversen Verkaufsplattformen, Blogs und anderem sind der Verlag und die Autorin natürlich sehr dankbar. Bitte bedenken, das es sich hier um ein Buch aus einem christlichen Verlag handelt!


Bitte beantwortet auch die Frage, wie Euch das Cover gefällt im entsprechenden Unterthema.


Leser/innen, die mit eigenem Exemplar teilnehmen möchten, sind natürlich immer willkommen !




Autor: Tamera Alexander
Buch: Geliebte Fälscherin

yari

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte mitlesen und hüpfe schnell in den Lostopf! Die Leseprobe hat mich neugierig auf mehr gemacht.

carmelinchen

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hühüpf in den Lostopf :)

Beiträge danach
147 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nik75

vor 4 Jahren

Kapitel 37 bis Kapitel 46
Beitrag einblenden

Claire hat ja echt ein tolles Fest auf die Beine gestellt, aber leider musste sie dafür auch fast rund um die Uhr arbeiten die Arme. Mrs. Acklen ist ja ganz schön fordernd. Bei ihr muss ja alles perfekt sein. Schön fand ich, dass sich Claire und Sutton endlich näher kommen. Aber Claire verheimlicht immer noch ihre Herkunft. Ich finde sie sollte Sutton endlich sagen was Sache ist. Ich glaube er würde es verstehen. Ausserdem könnte sie dann auch bei seinen Ermittlungen helfen. Schön fand ich, dass Sutton Claire ein wenig Auszeit verschafft hat und sie nicht nach New Orleans mitfahren muss. Dafür ist Claire aber ein wenig einsam. Sutton fehlt ihr echt sehr. Ich hoffe es gibt da noch eine Verlobung oder Hochzeit.

Nik75

vor 4 Jahren

Kapitel 37 bis Kapitel 46
Beitrag einblenden

yari schreibt:
Auf dem Empfang Adelicias sind auch Mr Holbrooke und seine Frau zu Gast. Er und Claire erkennen sich wieder. Und Claire muss befürchten, dass Mr Holbrook etwas bei Sutton verlauten lässt, was er glücklicherweise nicht tut.

Da hatte ich auch Angst, dass Claire auffliegt. Aber vielleicht deckt er sie weil er weiss, dass Sutton sie wirklich liebt.

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Kapitel 47 bis Ende
Beitrag einblenden
@buffy9004

Da kann ich dir wirklich nur zustimmen. Für mich war gerade der Schluss ein absolutes Seufzen wert.

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Hier nun meine Rezi zu diesem wunderschönen Buch:

http://www.lovelybooks.de/autor/Tamera-Alexander/Geliebte-F%C3%A4lscherin-1007503217-w/rezension/1046855429/

Zu finden auch bei amazon und auf facebook (meine Seite, mit ca. 15 Autoren und 10 Leseinteressierten)

Nik75

vor 4 Jahren

Kapitel 47 bis Ende
Beitrag einblenden

Zum Schluß ist es ja noch einmal richtig spannend geworden. Sutton ist ja zurück von New Orleans und Claire will endlich beichten. Das wird gar nicht einfach, denn irgendwie ergibt sich nie die passende Gelegenheit. Sutton hat meiner Meinung nach besser reagiert als ich erwartet habe. Er liebt sie immer noch. Ist das nicht schön? Und dne Fälscherring konnte sie auch ausheben.
Ich war überrascht, dass Mrs. Acklen sie nicht rausgeschmissen hat. Ich glaube mittlerweile wird Claire wirklich als Familienmitglied betrachtet.
Ich würde gerne wissen wie es mit Claire und Sutton weitergeht, denn der Heiratsantrag war ja so romantisch. Ich würde sehr gerne eine Fortsetzung lesen.
Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde mitlesen durfte. Es ist ein tolles Buch und meine Rezension kommt in ein paar Tagen.

Nik75

vor 4 Jahren

Kapitel 47 bis Ende
Beitrag einblenden

ChattysBuecherblog schreibt:
Oh, das Happy End...seufz

Ja so so schön!!!

Nik75

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Hier ist nun auch noch mein Link zur Rezension: http://nik75.blogspot.co.at/2013/07/rezension-zu-geliebte-falscherin-von.html
Ich habe sie auch hier bei lovelybooks und auf Amazon eingestellt.
Danke nochmals, dass ich mitlesen durfte. Es war ein ganz tolles Buch.

Neuer Beitrag