Tami Hoag Dunkles Paradies

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkles Paradies“ von Tami Hoag

Eigentlich wollte Marilee Jennings auf der Farm ihrer Freundin Lucy Urlaub machen, doch Lucy ist angeblich verunglückt – und sie wird von einem gewissen J. D. Rafferty bedroht. Marilee glaubt nicht an einen Unfall – doch ihre Ermittlungen scheinen sie direkt in die starken Arme des attraktiven Rafferty zu führen …

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Jesus-Experiment

nicht mein Fall

Biggi16

Origin

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Der Faszination künstlicher Intelligenz kann ich mich nur schwer entziehen.

Seekat

Schlüssel 17

Mehr Krimi als Thriller.

AmyJBrown

Die Moortochter

Also ein Psychothriller war das nicht!

SophieNdm

Die Rivalin

Robotham macht seinem Namen mal wieder alle Ehre. Ein richtig spannender Pycho-Thrller, den man in einem Rutsch durchlesen kann.

Kleine1984

Wie Wölfe im Winter

Endzeit vom Feinsten, aber fehlerhaft, brutal und nicht glaubwürdig

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dunkles Paradies" von Tami Hoag

    Dunkles Paradies

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. March 2011 um 17:41

    Top Romance (wie auf dem Cover verzeichnet) trifft hier definitiv das falsche Genre. Natürlich gibt es Romantik in dem Dunklen Paradies von Tami Hoag, lange aber nicht so viel, wie die Spannung für meinen Geschmack die überwiegt. Dunkles Paradies ist kein Bestseller, nach den ersten 50 Seiten konnte ich es aber kaum aus der Hand legen. Die ersten 50 Seiten sind tatsächlich etwas schlauchend, aber das ist bei Einführungsn ja nichts neues, es gibt nur ein paar Spannungsmomente, richtig beginnen tut die Geschichte erst, wenn der Zwiespalt zwischen Mari und J. D. losgeht, der absolut köstlich ist. Wenn man die ersten schleifenden Passagen hinter sich gebracht hat, bekommt man, finde ich, aber eine durch und durch strukturierte Story mit einem gewissen Kick Erotik. Im Vordergrund steht die Geschichte von J. D. und Mari und dem Tod von Lucy. Ich fande die Wendung gerade zum Schluss wirklich interessantund hätte nicht gedacht dass gerade der Mörder genau der war. Wenn man mit durchaus leichter Kost leben kann, dann ist man mit Dunkles Paradies gut bedient, ich würde es gefahrenlos für ein nettes kleines Buch für zwischendurch empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks