Tamiki Wakaki The World God Only Knows 01

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The World God Only Knows 01“ von Tamiki Wakaki

In der virtuellen Welt der Dating-Games nennt man ihn den „Gott der Eroberung“, nun soll Keima Katsuragi sein Glück bei echten Mädchen versuchen! Durch einen irrtümlich geschlossenen Vertrag mit Dämonin Elsea hat er sich dazu verpflichtet, mit ihr Fluchtgeister aus den Herzen schnuckeliger Mädchen zu vertreiben. Aber dafür müssen sich diese in ihn verlieben! Keine leichte Aufgabe … aber der Beginn seiner urkomischen Göttersage!

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

It’s the journey not the destination 02

Wundervolle Fortsetzung des ersten Bandes. Die Charakere sind mir in der kurzen Zeit, alle sehr ans Herz gewachsen.

Liasanya

It’s the journey not the destination 01

Ich habe bisher noch keinen Boys Love Manga gelesen der so viel tiefe besitzt, sei es in der Story als auch in den Protagonisten.

Liasanya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The World God Only Knows 01" von Tamiki Wakaki

    The World God Only Knows 01

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. November 2011 um 13:16

    Keima ist ein „Dating-Gott“ - in der virtuellen Welt. Daraufhin bringt ihn die Dämonin Elsea dazu, Fluchtgeister aus Mädchenherzen zu vertreiben. Aber mit echten Mädchen hat Keima so gar nichts am Hut. Als kleine Aufwärmübung bekommt er es mit der Läuferin Ayumi zu tun. Dagegen ist die reiche und arrogante Mio schon ein ganz anderes Kaliber. Zwischendurch macht ihm auch Elsea das Leben schwer, indem sie sich als „kleine Schwester“ bei ihm einnistet und sein Leben gehörig durcheinander bringt. Dieser Manga ist vor allem unglaublich komisch. Die kleine Dämonin Elsea tritt von einem Fettnapf in den nächsten und auch Keima ist nicht viel besser dran. Die Zeichnungen sind in Ordnung und passen zur Geschichte. Lachmuskeltraining vom feinsten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks