Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Küsse und weiche Knie - Between the Lines - Wilde Gefühle

Habt ihr Lust auf einen gefühlvollen Roman?
Dann bewerbt Euch gleich zur Leserunde "Between the Lines - Wilde Gefühle" von Tammara Webber und begleitet Emma ins Glück.



Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Blockbuster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander! Der für sein ausschweifendes Sexleben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen? Denn in Wahrheit fühlt sich Emma mit all dem Glamour nicht wohl. Außerdem ist da auch noch ihr sensibler Co-Star Graham Douglas, allerdings scheint dieser schon vergeben zu sein …

Band 2 - Between the Lines - Wie du mich liebst

An Ideen für Geschichten mangelt es der New York Times-Bestsellerautorin Tammara Webber nie. Schon als junge Mutter schrieb sie über die Dinge, die ihr wichtig waren: Gefühle und Beziehungen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie auf eigene Faust im Internet und fand kurz darauf einen Verlag. Seitdem ist Tammara Webber mit ihren New-Adult-Romanen Stammgast auf den Bestsellerlisten und berührt die Herzen von Lesern auf der ganzen Welt.

Wir suchen nun mindestens 15 Leser, die gerne in Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 10 Bücher in Print und 5 (evtl auch mehr) eBooks im mobi oder ePub Format. Bitte gebt also an, ob ihr auch ein eBook lesen könnt.

Bewerbungsfrage: Schreibt uns in 2-3 Sätzen Eure Erwartungen an dieses Buch

Achtung! - Die E-Book Gewinner bekommen später zusätzlich zur Gewinnbenachrichtigung noch eine PN für die Formatabfrage, bzw. Bescheid, das sie ein E-Book bekommen.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt

Autor: Tammara Webber
Buch: Between the Lines: Wilde Gefühle

Caro2929

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh wow, ich möchte unbedingt in den Lostopf hüpfen! Ich liebe die Bücher von Tammara Webber. Es steht auch schon auf meiner Wunschliste! Ich bewerbe mich für ein Printexemplar!

Was erwarte ich von dem Buch? Eine tolle Liebesgeschichte, die mit Spannung gespickt ist, aber nicht kitschig ist! Dass ich mich in die Protagonisten hineinversetzen kann und richtig mit ihnen mitfiebere. Und hoffentlich, das Emma ihre große Liebe findet, allerdings mit "Hindernissen" auf Grund der Spannung! Außerdem hoffe ich, dass die Geschichte nicht voraussehbar ist!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich bevorzuge das Print und bin einfach gespannt auf das Buch!
Erwarte eine andere Story, die mich aber fesselt. :) Ich lese normalerweise nur Thriller, dies wäre mal was anderes für mich!

Beiträge danach
219 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

BakaMonkey

vor 1 Jahr

Kapitel 14 - 25
Beitrag einblenden

Das Buch fesselt mich leider nicht so sehr wie ich es gehofft habe.
Reid, der Bad-Boy, nervt mit seiner Einstellung, dass er ja jede haben kann... Auch wenn er Emma für etwas Besonderes hält, so macht es für mich nicht den Eindruck als wäre ernsthaft total hin und weg von ihr bzw. wäre richtig verknallt!
Graham dagegen finde ich nach wie vor sehr sympathisch. Seine Geheimnisse würde ich zwar zu gern erfahren, aber trotzdem macht es ihn sehr interessant! :D
Ich hatte sehr gehofft, dass sich da nichts mit Reid entwickelt... :/ Ich bin absoluter Graham Fan!
Emma macht mich manchmal sprachlos. An einigen Stellen hätte ich erwartet, dass sie Reid die Meinung geigt und nicht alles mit sich machen lässt...

BakaMonkey

vor 1 Jahr

Kapitel 26 - 36
Beitrag einblenden

Ich muss gestehen bis jetzt überzeugt mich das Buch nicht so.
Reid und Emma machen rum.. aber man spürt keinerlei Gefühle zwischen ihnen. Ich weiß auch nicht, ich hatte mir da mehr erhofft...
Reid war mir von Anfang an unsympathisch und es scheint keine Wendung zu geben... das finde ich sehr schade.
Er scheint zwar keine all zu schöne Kindheit gehabt zu haben, aber das macht nicht sein Verhalten, triebgesteuertes, wett...
Graham dagegen mag ich sehr gerne, aber mit ihm gibt es leider nicht all zu viele Stellen. :(

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Anfang - Kapitel 13
Beitrag einblenden

Es tut mir so leid, dass ich es nicht geschafft habe, an der Leserunde teilzunehmen. Es ging drunter und drüber bei mir. Das hole ich jetzt nach.

Ich bin gut in die Geschichte gekommen. Ich war etwas überrascht, wie jung die alle sind. Ich hatte irgendwie mindestens 21 erwartet.
Die vielen Personen haben mich jetzt nicht gestört. Aber ich bin auch Ken Follet trainiert.
Ich mag das ganze Thema mit dem Filmdreh sehr gerne und auch wenn die Partys und das geflirte zwischen Emma und Reid etwas klischeehaft ist, ist es eine gute Idee.
Die Sichtwechsel gefallen mir auch gut. Es macht die ganze Geschichte interessanter, mal Emmas und mal Reids Sicht zu erfahren.
Ich bin ja mal gespannt, ob Graham nur Freundschaft oder mehr möchte.
Em und Em gefallen mir auch gut. Das macht es irgendwie realistischer.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Kapitel 14 - 25
Beitrag einblenden

Irgendwie ist es komisch mit dem Buch.
Einerseits möchte ich immer weiter lesen um zu erfahren, wie es weiter geht, andererseits langweilt es mich ein bisschen.
Ich finde die Charaktere etwas flach. Ich hoffe das wird noch besser.
Aber bisher muss ich gestehen, dass ich Graham wesentlich toller finde als Reid. Reid ist mir zu arrogant, zu eingebildet und zu sehr von sich überzeugt. Ich glaube, er wird Emma verletzen und das wünsche ich ihr nicht.
Graham dagegen ist für mich nicht so leicht zu durchschauen. Vielleicht, weil man seine Sicht nicht kennt. Aber das macht es spannender. Ich frag mich, ob er wirklich mehr für Emma empfindet oder für Brook. Aber das wird sich bestimmt bald zeigen.

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Kapitel 26 - 36
Beitrag einblenden

Ich finde es gut, dass Emma das College besuchen möchte. Und selbst wenn sie es nicht beendet, sind die Erfahrungen doch wichtig und können ihr nur weiterhelfen. Die Reaktion ihres Vaters hat mich überrascht. Er hat ja echt cool reagiert. Obwohl ich das Gefühl habe, dass er anders reagiert hätte, wenn Chloe davon gewusst hätte.
Den Streit von Em und Em finde ich sehr schade. Auch das Emma sich so ziert, was eine Nachricht angeht. Ich wette, die Sache wäre schnell geklärt, wenn sie sich einfach mal zu einem Gespräch durchringen würden.
Reid mag ich auch immer weniger. Er wirkt immer oberflächlicher und so, als wären ihm Emmas Gefühle egal. Graham ist viel feinfühliger. Ich habe auch das Gefühl, dass Reid nur noch Interesse an Emma hat, weil sie nicht sofort mit ihm ins Bett gehen will und weil Graham auch Interesse an ihr zeigt. Ich hoffe, er wird sie nicht zu sehr verletzen.

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Kapitel 37 - Ende
Beitrag einblenden

Also so ganz überzeugt bin ich nicht. Schade, dass man hier keine halben Sterne vergeben kann. Drei ist fast zu wenig und vier ist irgendwie zu viel.
Ich fand es super, dass Emma Reid am Ende abserviert hat. Ich kann ihn definitiv nicht leiden. So ein unangenehmer Typ. Und er versteht überhaupt nicht, was an seinem Verhalten nicht richtig ist.
Graham ist bis zum Schluss einfach toll geblieben. Er hat sich super um Brooke gekümmert und auch das er Vater ist, finde ich jetzt nicht störend. Toll zu sehen, dass er genau das Gegenteil von Reid ist. Ich hoffe Reid versaut es den beiden jetzt nicht im nächsten Band.
Die Freundschaft von Brooke und Emma finde ich passt auch, genauso wie die bessere Beziehung zwischen Emma und ihrem Vater.
Die Versöhnung von Em und Em musste einfach sein und ich wäre echt enttäuscht gewesen, wenn sie gefehlt hätte.
Ich hoffe, im nächsten Band erfahren wir mehr über Brooke und ihren Sohn und über Grahams Familie.

LadyIceTea

vor 1 Jahr

Fazit / Eure Rezensionslinks

hier meine Rezi.
Eine dicke Entschuldigung nochmal, für die Verspätung. Sorry!!

http://www.lovelybooks.de/autor/Tammara-Webber/Between-the-Lines-Wilde-Gef%C3%BChle-1209572612-w/rezension/1278579724/

Die Rezi ist so auch auf allen anderen hier gängigen Seiten (wie bei den Challenges).

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks