Tan

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Tan

Joy Luck Club (Oxford Bookworms Library)

Joy Luck Club (Oxford Bookworms Library)

 (1)
Erschienen am 18.07.2002
Calculus

Calculus

 (0)
Erschienen am 30.08.2007

Neue Rezensionen zu Tan

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
J

Ihr lieben Lovely-Booker,

ist der triste Januar nicht der perfekte Monat zum Abtauchen in die bunte Welt der Vergangenheit? Wenn ihr so denkt wie ich, dann aufgepasst!

Gemeinsam mit Blanvalet lade ich euch herzlich ein zur Leserunde von Die Blütentöchter. Insgesamt 25 druckfrische Bücher warten auf alle Fans von Historischen Romanen, und die, die es werden wollen (Zusätzliche Informationen zum Buch: hier).

Du bist interessiert und möchtest die Geschichte der Drillinge Eilika, Clementia und Imagina aus dem mittelalterlichen Heilbronn lesen? Dann bewirb dich bis zum 31.1.2018 um eines der Bücher und beantworte folgende Frage:

Was verbindest du mit dem Wort "Geschwister"?


Ich bin gespannt auf eure Geschichten sowie auf die kommenden Unterhaltungen in der Leserunde.

Über eine anschließende Rezension würde ich mich sehr freuen.


Viel Glück und viel Spaß wünschen euch

Blanvalet und Joël


Kurzbeschreibung von Die Blütentöchter:

Drillinge! Seit ihrer Geburt sind Eilika, Clementia und Imagina Laemmlin dem misstrauischen Gerede der Menschen ausgesetzt. Sind sie ein Zeichen der heiligen Dreifaltigkeit oder eher einem teuflischen Zauber entsprungen? Um nicht daran zu zerbrechen, schöpfen sie Kraft aus ihren Blütenkunst. Im Juni des Jahres 1333 jedoch, gibt es gleich zweifach Grund zur Freude. Es ist Jahrmarkt in Heilbronn und die Bekanntmachung ihrer Verlobungen mit drei Männern des Stadtadels steht kurz bevor. Erst das unerwartete Erscheinen des Bußpredigers Alardus auf dem Marktplatz, der in einer düsteren Prophezeiung vor einer drohenden Gefahr warnt, verändert alles. Gott hat ihm einen Namen genannt: Laemmlin! Obwohl niemand den Geistlichen kennt, glaubt man seinen Worten. Die Schuldigen für das zerstörerische Hochwasser, das Heilbronn wenig später heimsucht, sind schnell gefunden. Eilika, Clementia und Imagina versuchen ihr Leben zu retten und werden in den Wirren des Unglücks getrennt. Festen Glaubens, die Schwestern seien tot, beginnt für jede der dreien eine gefahrvolle Reise allein - bis sie die ersten Blüten finden. Auf Holz, auf Tuch, auf Pergament ...
milkysilvermoons avatar
Letzter Beitrag von  milkysilvermoonvor 8 Monaten
Sorry für die Verspätung, aber meine Rezension ist jetzt auch fertig: https://www.lovelybooks.de/autor/Joel-Tan/Die-Bl%C3%BCtent%C3%B6chter-1448967490-w/rezension/1545686546/1545676270/ Wortgleich ist sie auch bei Amazon.de zu finden. Außerdem habe ich die Rezension bei anderen Buchportalen (Lesejury, Wasliestdu, etc.) geteilt. Bei RandomHouse.de muss sie noch freigeschaltet werden. Lieben Dank, dass ich mitlesen durfte! Viel Erfolg für das nächste Buch, das hoffentlich bald folgen wird und auf das ich schon neugierig bin.
Zur Leserunde
J
Ihr lieben Lovely-Booker,

... mein erster Beitrag auf dieser Seite - wie aufregend!

Als Dank dafür, dass mein neuester Historischer Roman DIE BLÜTENTÖCHTER gerade auf der Shortlist des Leserpreises 2017 gelandet ist, möchte ich 5 Exemplare verlosen - selbstverständlich signiert.

Jeder der Lust hat auf einen Historische Roman, in dem es um Geschwisterliebe, Intrigen, Leidenschaft, Geheimnisse, Naturkatastrophen und natürlich geheimnisvolle Blüten geht, darf sich angesprochen fühlen.

Was müsst ihr tun, um eines der Bücher abzustauben? Ganz einfach:

Schreibt mir einen Kommentar in dem ihr erzählt, was euch mit welcher speziellen Blume verbindet.

Ich freue mich auf eure persönlichen Blütengeschichten!


Mehr zum Buch:
Drillinge! Seit ihrer Geburt sind Eilika, Clementia und Imagina Laemmlin dem misstrauischen Gerede der Menschen ausgesetzt. Sind sie ein Zeichen der heiligen Dreifaltigkeit oder eher einem teuflischen Zauber entsprungen? Um nicht daran zu zerbrechen, schöpfen sie Kraft aus ihren Blütenkunst. Im Juni des Jahres 1333 jedoch, gibt es gleich zweifach Grund zur Freude. Es ist Jahrmarkt in Heilbronn und die Bekanntmachung ihrer Verlobungen mit drei Männern des Stadtadels steht kurz bevor. Erst das unerwartete Erscheinen des  Bußpredigers Alardus auf dem Marktplatz, der in einer düsteren Prophezeiung vor einer drohenden Gefahr warnt, verändert alles. Gott hat ihm einen Namen genannt: Laemmlin! Obwohl niemand den Geistlichen kennt, glaubt man seinen Worten. Die Schuldigen für das zerstörerische Hochwasser, das Heilbronn wenig später heimsucht, sind schnell gefunden. Eilika, Clementia und Imagina versuchen ihr Leben zu retten und werden in den Wirren des Unglücks getrennt. Festen Glaubens, die Schwestern seien tot, beginnt für jede der dreien eine gefahrvolle Reise allein - bis sie die ersten Blüten finden. Auf Holz, auf Tuch, auf Pergament ...


Bis zum 2.12.2017 könnt ihr an der Verlosung teilnehmen.

Eure Joel
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks