Buchreihe: Dublin Murder Squad von Tana French

 4 Sterne bei 1,724 Bewertungen
Die amerikanisch-italienische Autorin Tana French hat mit „Grabesgrün“ einen spannenden Auftakt der „Dublin-Murder-Squad“-Kriminalreihe geschaffen. Der 2007 erschienene erste Band dieser Reihe bescherte der Autorin zahlreiche Auszeichnungen wie beispielsweise den Edgar Allan Poe Award. In ihren tiefgründigen und hochspannenden Kriminalromanen ermitteln unterschiedliche Detektive der Mordkommission Dublin. Die Autorin selbst lebt seit 1990 in Irland.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

6 Bücher
  1. Band 1: Grabesgrün

     (564)
    Ersterscheinung: 03.07.2008
    Aktuelle Ausgabe: 18.12.2014
    Wer bringt ein kleines Mädchen um und bahrt es auf dem Opferaltar einer Ausgrabungsstätte auf? Jede Spur, die die beiden jungen Dubliner Ermittler Rob Ryan und Cassie Maddox verfolgen, führt sie nur tiefer in ein Dickicht, in dem sich alle Gewissheiten in ihr Gegenteil verkehren. Und keiner darf erfahren, dass Rob vor vielen Jahren selbst etwas Furchtbares erlebt hat – im Wald bei ebenjener Ausgrabungsstätte …
  2. Band 2: Totengleich

     (383)
    Ersterscheinung: 21.08.2009
    Aktuelle Ausgabe: 17.12.2010
    Dem Tod wie aus dem Gesicht geschnitten Als die junge Polizistin Cassie Maddox in ein verfallenes Cottage außerhalb von Dublin gerufen wird, schaut sie ins Gesicht des Todes wie in einen Spiegel: Die Ermordete gleicht ihr bis aufs Haar. Wer ist diese Frau? Wer hat sie niedergestochen? Und hätte eigentlich Cassie selbst sterben sollen? Keine Spuren und Hinweise sind zu finden, und bald bleibt nur eine Möglichkeit: Cassie Maddox muss in die Haut der Toten schlüpfen, um den Mörder zu finden. Ein ungeheuerliches Spiel beginnt. Die junge irische Kriminal-Literatin Tana French erzielte mit ›Totengleich‹, ihrem zweiten Roman, einen außergewöhnlichen Erfolg bei den Lesern und wurde von der Kritik in eine Reihe mit Crime-Autorinnen wie Minette Walters, Elizabeth George oder Val McDermid gestellt.
  3. Band 3: Sterbenskalt

     (276)
    Ersterscheinung: 01.12.2010
    Aktuelle Ausgabe: 26.04.2012
    Niemand lotet Charaktere gnadenloser aus, niemand zieht die Leser tiefer in die Atmosphäre: der dritte Irland-Kriminalroman der jungen irischen Literatin Tana French. Frank Mackey, Undercover-Ermittler, hat seine Familie seit 22 Jahren nicht gesehen. Die vier Geschwister, den trinkenden, gewalttätigen Vater, die ruppige Mutter. Er wollte der Armut und Perspektivlosigkeit seines Viertels für immer entfliehen – zusammen mit seiner ersten großen Liebe Rosie. Doch die hatte ihn versetzt und war allein nach England aufgebrochen, so hat Frank es jedenfalls immer gedacht. Bis Rosies Koffer und ihre Fährtickets in dem alten Abbruchhaus in der Straße seiner Kindheit gefunden werden. Frank muss zurück nach Faithful Place – und feststellen, dass er diesen dunklen Ort immer in sich getragen hat. »Tana French schreibt Krimis, die sind so gut, dass auch Krimi-Hasser sie lieben müssen. Mit der beste Stoff, den Krimifans sich derzeit beschaffen können.« Brigitte »Mit ihrem dritten Roman hat sich Tana French noch einmal gesteigert.« SonntagsZeitung »Packend und grandios geschrieben. French überwindet die Grenzen des Genres.« Für Sie
  4. Band 4: Schattenstill

     (198)
    Ersterscheinung: 04.06.2012
    Aktuelle Ausgabe: 26.09.2013
    Ein gnadenloser, uralter Wind weht durch Broken Harbour. Aus dem Küstenflecken nördlich von Dublin sollte eine schicke Neubau-Siedlung werden. Doch die Wirtschaftskrise hat eine Geisterstadt voller Ruinen hinterlassen. In einem der wenigen bewohnten Häuser wird eine junge Familie aufgefunden – die Eltern brutal niedergestochen, die beiden kleinen Kinder erstickt. In den Wänden des hübsch eingerichteten Häuschens klaffen rätselhafte Löcher. Detective Mike Kennedy, der zu dem Fall gerufen wird, weiß genau, was er tut: Seine Aufklärungsrate ist hoch, seine Methodik effektiv. Der Fall wird ablaufen wie ein Uhrwerk, erklärt er seinem jungen Partner. Dabei müsste gerade Kennedy wissen, dass Broken Harbour niemanden davonkommen lässt …
  5. Band 5: Geheimer Ort

     (235)
    Ersterscheinung: 18.12.2014
    Aktuelle Ausgabe: 29.10.2015
    Ein Toter. Acht Mädchen. Nur ein Tag für die Wahrheit.

    Mord im Dubliner Internat: der psychologisch-literarische Kriminalroman von Tana French; Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste.

    'Überwältigend. Die Sprache glüht.' Stephen King

    'Absolut hypnotisierend.' Gillian Flynn

    Vor einem Jahr ist im Park des traditionsreichen Mädcheninternats St. Kilda der sechzehnjährige Chris Harper erschlagen worden. Nun hängt sein Bild am Schwarzen Brett – mit der Überschrift: ICH WEISS, WER IHN GETÖTET HAT. Nur eines von acht Mädchen kann die Karte aufgehängt haben. In zwei Cliquen stehen sie sich gegenüber – unverbrüchliche Freundinnen, erbarmungslose Feindinnen.

    Der junge Detective Stephen Moran kann die toughe Ermittlungsleiterin Antoinette Conway überreden, ihn mit nach St. Kilda zu nehmen. Denn Stephen kennt eines der Mädchen, Holly Mackey, aus einem früheren Fall. Die Detectives wissen beide, was auf dem Spiel steht, auch für sie selbst. Doch sie haben unterschätzt, in welch verfängliches Netz sie sich begeben.

    Tana Frenchs fünfter Kriminalroman
  6. Band 6: Gefrorener Schrei

     (68)
    Ersterscheinung: 29.12.2016
    Aktuelle Ausgabe: 21.03.2018
    Die Nummer 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste jetzt im Taschenbuch

    Ein Fall so dicht wie der Nebel über Dublin

    Die Kollegen in der Dubliner Mordkommission machen der eigenwilligen Antoinette Conway das Leben zur Hölle. Nur ihr Partner Stephen Moran hält noch zu ihr. Als eine junge Frau zu Hause tot aufgefunden wird, sieht alles nach einer schnell aufzuklärenden Beziehungstat aus. Aber warum hat dann jemand aus der Mordkommission ein Interesse, die Ermittlungen zu behindern? Soll Antoinette endgültig aus dem Dezernat fliegen? Weiß außer ihr und Stephen noch jemand, dass sie das Opfer schon einmal gesehen hat? Immer tiefer geraten Ermittler, Verdächtige und Zeugen in einen gefährlichen Vernehmungskreisel.
Über Tana French
Spannend, spannender, French: Die Autorin Tana French ist eigentlich in den USA, in Vermont, geboren, da ihr Vater aber in verschiedenen Teilen der Welt arbeitete, reiste die Familie viel, sodass Tana unter anderem in Malawi, den USA und in Irland ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks