Tana Schanzara Jeden Morgen dasselbe Theater

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jeden Morgen dasselbe Theater“ von Tana Schanzara

Tana Schanzara eigentlich Schwanzara aus dem tschechischen Tschenzera *1925 in Kiel, gest. 2008 in Bochum war ein echtes Künstlerkind (Vater Komponist, Mutter Opernsängerin). Sie spielte unendlich viele ernste und große Rollen und gehörte seit 1956 bis zu Ihrem Tode zum Ensemble des Bochumer Schauspielhauses. Bekannt wurde sie aber vor allem als "Volksschauspielerin" und "Perle des Ruhrgebiets". Sie begeisterte neben dem Theater in vielen Filmen und mit ihren Liederabenden. In diesem neubearbeiteten Buch, das in seiner ersten Auflage 1997 im Econ Verlag erschien, erzählt sie eigenwillig und humorvoll - durch zahlreiche Fotos untermauert - aus ihrem ungewöhnlichen Leben und stellt ihre Lieder vor. Die Menschen nicht nur des Ruhrgebietes liebten ihre Tana und so soll dieses Buch ein kleines literarisches Denkmal für Tana sein.!

Vita:

Tana Schanzara, eigentlich Schwanzara, eingedeutscht aus dem tschechischen Tschenzera, war ein echtes Künstlerkind. Ihr Vater war Komponist und Baßbuffo, ihre Mutter Opernsängerin. So war es nicht verwunderlich, dass auch Tana früh auf der Bühne stand. Sie hat unendlich viele ernste, große Rollen gespielt und gehörte 52 Jahre zum Ensemble des Schauspielhauses Bochum. Doch wurde sie auch eine bekannte und verehrte 'Volksschauspielerin', die in zahlreichen Filmen begeisterte. Großen Erfolg hatte sie auch mit ihren Liederabenden. Tana Schanzara wurde 1925 in Kiel geboren. Nach zahlreichen Engagements, u.a. in Oldenburg und Gelsenkirchen, gehörte sie seit 1956 zum festen Ensemble des Schauspielhauses Bochum. Sie starb an ihrem 83. Geburtstag am 19.12.2008 in Bochum.
Ausgezeichnet wurde Sie mit zahlreichen - ihr selbst eigentlich
unwichtigen - Ehrungen, so u.a. dem Bundesverdienstkreuz
1. Klasse, dem „Steiger-Award“ und dem Ehrentitel „Bürgerin des Ruhrgebiets

Stöbern in Biografie

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

Spannende Abenteuer und zum Schluss die ganz große Liebe im Gepäck.

Ellaa_

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Der Serienkiller, der keiner war

Sehr lesenswertes Sachbuch über einen Justizskandal, der nachdenklich macht.

dieschmitt

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

Jupp Heynckes

Eine kurzweilige Biografie eines sympathischen Trainers mit Gentleman-Qualitäten.

seschat

Max

Speziell geschriebene, aber interessante Biografie über den Künstler Max Ernst

Hortensia13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks