Tania Blixen Afrika - dunkel lockende Welt

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(20)
(8)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Afrika - dunkel lockende Welt“ von Tania Blixen

Tania Blixen erzählt die ebenso spannende wie geistreiche Geschichte einer mutigen, beherzten Frau - teils Autobiographie, teils Fiktion. Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs baut sie gemeinsam mit ihrem Mann eine Kaffeefarm nahe Nairobi auf, zweitausend Meter über dem Meer, im "Lustgarten Afrika". In dieser unvergleichlichen Landschaft geht sie auf Jagd, schießt Zebras und folgt den Nashörnern auf ihren Streifzügen durch die Savanne. Sie erlebt Dürren und die große Regenzeit, begeistert sich für das Leben der Kikuju und Massai und schwelgt in poetischen Reflexionen über eine Welt, die sie nie wieder loslassen wird.

absolut lesenswert

— Tanja_Wenz

Bisher kannte und liebte ich nur den Film, nun möchte ich endlich das Buch kennen lernen. Ich habe jetzt die ersten ca. 60 Seiten gelesen und mag die Stimmung, die das Buch erzeugt sehr.

— Maggi

"Reiten, Bogeschießen und die Wahrheit sagen" - ein Lebensmotto das Lebensmut und Lebenslust vereint - Tania Blixens heller Blick auf den Dunklen Kontinent.

— Mr. Rail
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Afrika durch die Augen von Tania Blixen gesehen

    Afrika - dunkel lockende Welt

    Tanja_Wenz

    02. June 2016 um 18:02

    Abtauchen in eine andere Welt, in ein anderes Lebensklima, andere Kulturen kennenlernen. Afrika mit den Augen von Tania Blixen sehen und doch dabei den eigenen, kritischen Blick nicht verlieren.

  • Rezension zu "Afrika - dunkel lockende Welt" von Tania Blixen

    Afrika - dunkel lockende Welt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. November 2009 um 13:10

    Dieses Buch hätte ich doch besser vor dem Film " Jenseits von Afrika" gelesen! Jedenfalls ist die Taschenbuch - Ausgabe sicher einfacher zu lesen, wegen der größeren Schrift! Aber ansonsten sehr gut!

  • Rezension zu "Afrika - dunkel lockende Welt" von Tania Blixen

    Afrika - dunkel lockende Welt

    Mr. Rail

    16. January 2009 um 11:25

    "Ich hatte eine Farm in Afrika - am Fuße der Ngong- Berge"... so beginnt die teils autobiographische, teils fiktionale Erzälung und entführt den Leser in eine längst vergangene Welt. Kulturelle Schranken, britisches Commonwealth- und Kolonialdenken, die Stellung der Frau im frühen 20. Jahrhundert und die verzweifelt suchende Einwanderin Tania Blixen stecken den Rahmen einer der brilliantesten Erzählungen der Literaturgechichte ab. Ein untreuer Ehehemann, der Kampf um die Existenz einer zum Scheitern verurteilten Kaffeeplantage und die Liebe zu einem nicht bindungsfähigen Abenteurer spannen den Handlungsbogen über eine bedrückende und abenteuerliche Zeit auf dem schwarzen Kontinent. Tania verändert sich und ihre Sichtweisen, wird greifbar, transparent - engagiert sich für die Einwohner des besetzten Landes, lässt Standesdünkel fallen und ist in der Lage, sich selbst zu erniedrigen, um anderen zu helfen. Mehr als eine moderne Frauengestalt und eine Vorreiterin in Fragen selbstbestimmten Handelns. "Reiten, Bogenschießen, die Wahrheit sagen", so ihr einzigartiges Credo. Unvergessen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks