Tania Blixen Die Träumer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Träumer“ von Tania Blixen

In einer Mondnacht segelt ein Zweimaster von Lamu nach Sansibar. Die Nacht ist so still, so verwirrend, als sei ihr etwas zugestoßen und ihre Seele durch Zaubergewalt in Aufruhr. Auf dem Achterdeck heben sich vor dem Himmel drei Gestalten ab: zwei Afrikaner und der Engländer Lincoln Forsner. Dieser erzählt eine Geschichte, die ihm vor zwanzig Jahren in Europa widerfahren war und die ihn nach wie vor beschäftigt. Sie kreist um eine begehrenswerte geheimnisvolle Frau, die ihre Persönlichkeit abstreift und drei Männern in völlig anderer Erscheinung begegnet und jeweils auf unerklärliche Weise untertaucht. Als Forsner seine Erzählung, die von Liebe, Verzicht, Selbstbestimmung und Tod handelt und deshalb in ihrer Allgemeingültigkeit von seinen Zuhörern verstanden wird, beendet hat, ist im letzten Mondlicht Land in Sicht. Die drei Männer legen sich schlafen. Aber Forsner verfällt von neuem in seine Träume um ein Lebensschicksal, das möglicherweise doch nur ein Traumgebilde und reine Fiktion war. In dieser kunstvollen Geschichte geht es Blixen einmal mehr um die Frage nach der wahren Identität: Eine junge Frau schlüpft aus Angst, eine einzige Lebensrolle könnte sie in eine Falle locken, immer wieder in eine neue Existenz und wird eine "Vielfache". Tania Blixen (1885-1962) hat sich erst in Kenia, wo sie nach ihrer Heirat lange Jahre eine Kaffeefarm betrieb, ernsthaft der Schriftstellerei zugewandt. Ein eigentliches Jugendwerk der Autorin liegt deshalb nicht vor. 1935 veröffentlichte sie "Sieben phantastische Geschichten", denen die Erzählung "Die Träumer" entnommen ist; ihr Afrika­Buch und weitere Erzählungen folgten. Als Dichtung bleibt ihr Werk eine einmalige Erscheinung, keiner bestimmten Generation verpflichtet und gerade deshalb bei jedem Wiederlesen überraschend vielschichtig.

Stöbern in Romane

Lauter gute Absichten

Erhellend.

jamal_tuschick

Sonntags fehlst du am meisten

Ein bewegendes Familiendrama

SarahV

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Klare Leseempfehlung!

skiaddict7

Die Außerirdischen

Was passiert, wenn eine fremde Macht das Böse im Menschen hervorkehrt...

smayrhofer

Fever

Ein postapokalyptischer Roman mit einem Protagonisten, der an das Gute im Menschen glaubt. Wahnsinnig spannend und fesselnd!

TanyBee

Das saphirblaue Zimmer

New York, 3 Zeitepochen 3 Frauen wunderbarer Roman!

Katze2410

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks