Tania Blixen Widerhall Letzte Erzählungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Widerhall Letzte Erzählungen“ von Tania Blixen

>>Die göttliche Kunst ist das Geschichtenerzählen. Ganz am Ende wird uns vergönnt sein, darauf zurückzukommen<<, erklärt Kardinal Salviati seiner Zuhörerin in der ersten Geschichte, >>und das ist, was man den Tag des Gerichts nennt. Sie werden sich erinnern<<, setzt er hinzu, >> daß in der Bibel die Menschen erst am sechsten Tag auftreten-da mußten sie erscheinen, denn wo erzählt wird, da versammeln sich die Charaktere. << Tanja Blixen kennt die Vielfalt und Vielschichtigkeit menschlicher Charaktere, sie kennt die Not, Einsamkeit, reue und Schuld es einzelnen und läßt sie in ihren Erzählungen lebendig werden; ihre Figuren tragen das ihnen auferlegte schicksal mit Adel und Noblesse: Atanasio gehorcht dem Befehl seines Vaters und wird Preister; Angelo sühnt den Treuebruch, den er an seinem Lehrer Leonidas Allori begangen hat; der junge Gutsbesitzer Eitel versucht, die Schuld, die sein Vater auf sich geladen hat, zu beiden leibenden Ib und Adelaide verzichten aufeinander, weil sie einsehen müssen, daß ihnen ihre verschiedene gesellschaftliche Stellung seine Heirat verbietet. Weisheit, Güte und eine tiefe Kenntnis des menschlichen Herzens kennzeichnen die Erzählungen dieses Bandes. Sie >>sind tapfere, kühnen, erlebnis-schwere und herausfordernde magische Spiegelbilder des Rätsels Welt und des doppelgesichtigen Menschen<<.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen