Tania Carver

 4.1 Sterne bei 1,187 Bewertungen
Autorin von Entrissen, Stirb, mein Prinz und weiteren Büchern.
Tania Carver

Lebenslauf von Tania Carver

Das berühmte Krimi-Ehepaar: Tania Carver ist der Autorenname von Martyn und Linda Waites. Das Ehepaar veröffentlichte 2010 ihr Romandebüt "Entrissen". Die renommierte Kostümbildnerin Linda und der preisgekrönte Krimiautor Martyn wollten schon immer zusammen ein Buch schreiben und setzten ihren Wunsch mit "Entrissen" in die Tat um. Es ist deren erster Thriller über die Profilerin Marina Esposito, mit dem sie es direkt in die internationalen Bestsellerlisten schafften. Mit "Der Stalker" folgte 2011 die Fortsetzung der Reihe um die junge Profilerin. Weitere erfolgreiche Bücher über Marina Esposito folgten. Das Ehepaar lebt gemeinsam mit ihren zwei Kindern in Südengland.

Neue Bücher

Jetzt gehörst du mir

Erscheint am 25.01.2019 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag. Es ist der 8. Band der Reihe "Marina Esposito".

Alle Bücher von Tania Carver

Sortieren:
Buchformat:
Entrissen

Entrissen

 (348)
Erschienen am 11.03.2010
Stirb, mein Prinz

Stirb, mein Prinz

 (237)
Erschienen am 07.01.2015
Der Stalker

Der Stalker

 (192)
Erschienen am 14.01.2013
Du sollst nicht leben

Du sollst nicht leben

 (106)
Erschienen am 14.07.2017
Er will dein Herz

Er will dein Herz

 (92)
Erschienen am 07.09.2018
Morgen früh, wenn du willst

Morgen früh, wenn du willst

 (81)
Erschienen am 02.12.2016
Jäger

Jäger

 (73)
Erschienen am 07.08.2015
Jetzt gehörst du mir

Jetzt gehörst du mir

 (0)
Erschienen am 25.01.2019

Neue Rezensionen zu Tania Carver

Neu
vormis avatar

Rezension zu "Er will dein Herz" von Tania Carver

Er will dein Herz
vormivor einem Tag

Er will dein Leid. Er will dein Leben. Er will dein Herz ...

Gemma Adderley hat Angst. Sie will mit ihrer siebenjährigen Tochter vor ihrem gewalttätigen Ehemann ins Frauenhaus flüchten. Doch die beiden kommen nie dort an. 
Wenig später wird DI Phil Brennan zu einem Tatort gerufen. Gemmas Leiche wurde gefunden, ihre Tochter hat überlebt. Besonders grausam: Gemma wurde das Herz herausgetrennt. Phils Frau, Polizei-Profilerin Marina Esposito, übernimmt die Befragung des schwer traumatisierten Mädchens. Seit ihrem letzten Fall gehen sie und Phil eigentlich getrennte Wege. Doch als eine zweite Frauenleiche auftaucht, bei der das Herz fehlt, müssen die beiden eng zusammenarbeiten. Nur mit Marinas Täterprofil haben sie eine Chance, den Serienmörder zu finden …

Inhaltsangabe auf amazon


Mir hat dieses neue Buch von Tania Carver sehr gut gefallen.
Es ging viel um häusliche Gewalt, ein Thema, von dem alle wissen, dass es sie gibt, aber es wird nicht genügend darüber geredet. 
Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es betroffenen Frauen dabei ergeht, denn die Männer wissen ja auch ganz genau, wie sie die Frauen sozial isolieren und von Familie und Freunden entfremden. Und um so hilfloser fühlen sich die Frauen dann, ob und wie sie sich gegen ihre Ehemänner wehren können.
Ein fieser Teufelskreis.

Und in diesem Buch sind diese Frauen auch noch von einem Mörder bedroht, als ob es nicht schon genügt, vom Partner misshandelt zu werden, nein, der  Täter nutzt genau diese Schutzbedürftigkeit auch noch aus.
Andererseits rückt die Autorin so ein wichtiges Thema in die Öffentlichkeit und mindestens die Leser und Leserinnen dieses Buches machen sich bestimmt Gedanken darüber.
Ein spannendes Buch, das den Lesern ein wichtiges Thema ohne erhobenen Zeigefinger näher bringt und zum Nachdenken anregt - eine echte Empfehlung. 

Kommentieren0
2
Teilen
L

Rezension zu "Entrissen" von Tania Carver

Tania Carver ist für mich eine Meisterin im Schreiben von Psychothrillern. Lest das Buch.
Lichterregenvor 2 Tagen

Obwohl ich das Buch schon gelesen hatte, hat es mich durchgehend gefesselt. An viele Einzelheiten konnte ich mich nicht erinnern, sodass es mich häufig nochmal komplett überrascht hat. Dieser Thriller ist so unglaublich gut, so wahnsinnig brutal und herausragend. Wer auf Chris Carter steht, sollte unbedingt auch die Bücher von Tania Carver lesen. Aber lest das Buch auf gar keinen Fall, wenn ihr schwanger seid, ich fürchte, davon sind Alpträume garantiert.

Kommentieren0
0
Teilen
sheena01s avatar

Rezension zu "Er will dein Herz" von Tania Carver

Spannend und brutal
sheena01vor 11 Tagen

Handlung:
Als Gemma Adderley sich endlich dazu durchringt, gemeinsam mit ihrer siebenjährigen Tochter ihren gewalttätigen Ehemann zu verlassen, wird sie kurze Zeit später ermordet aufgefunden, wobei dem Opfer das Herz entnommen worden war. Das Kind wird von Studenten verstört auf der Straße aufgelesen, wo es vom Täter zuvor ausgesetzt worden war. Die Profilerin Marina Esposito wird von Seiten der Ermittler damit betraut, das schwer traumatisierte Kind zu betreuen, und dadurch auch an zweckdienliche Hinweise über den Täter zu gelangen. Durch diesen Fall ist Marina gezwungen, wieder eng mit ihrem Ex-Mann Phil Brennan zusammenzuarbeiten, der ebenfalls Ermittler bei der Polizei ist, und von dem sie sich seit ihrem letzten gemeinsamen Fall getrennt hatte.
Gemma Adderley bleibt nicht das einzige Opfer, nach und nach werden weitere Frauen tot aufgefunden, alle mit fehlendem Herz.

Schreibstil:
In unglaublich mitreißender Weise werden die Geschehnisse beschrieben, als Leser wird man ohne Vorwarnung gleich mitten ins Geschehen katapultiert und man fiebert sogleich mit dem ersten Opfer mit, deren Verzweiflung und Furcht man fast schon am eigenen Leib verspürt, so realistisch wird ihre Gefühlswelt beschrieben.
In gekonnten Schnitten wird das Buch aus verschiedenen Blickwinkeln heraus erzählt, mal aus der Sicht der Opfer, mal aus jener des Täters, dann wieder aus der der Ermittler. Dadurch gewinnt man auch immer recht eindrucksvoll Einblicke in die Gefühlswelt der jeweiligen Person.

Charaktere:
Durch die oben bereits erwähnten wechselnden Perspektivenwechsel, gewinnt man zusätzliche Einblicke in die Gefühlswelt der Einzelnen. Dadurch erscheinen etwa die Protagonisten Phil Brennan und Marina Esposito als Charaktere mit Ecken und Kanten, und wirken dadurch besonders authentisch und sympathisch.

Cover:
Ein sehr interessantes und ungewöhnliches Coverbild einer jungen Frau, die den Leser mit traurigen Augen anblickt, fast plastisch wirkt das Paketband, das wie ein Knebel über dieses Bild geklebt zu sein scheint, und auf dem mit großen Lettern der Titel des Buches prangt.

Autor:
Hinter dem Namen Tania Carver verbirgt sich das Ehepaar Martyn und Linda Waites, die zusammen mit ihren beiden Kindern in Südengland leben. Bereits ihr Debütwerk „Entrissen“, mit dem die erfolgreiche Thriller-Serie rund um die Profilerin Marina Esposito begann, landete auf der Bestsellerliste.

Meinung und persönliche Kritikpunkte:
Das Buch beginnt unglaublich packend, doch leider kann die Spannung nicht immer aufrecht erhalten werden, da sich die Handlung phasenweise unnötige Längen aufweist. Leider kristallisiert sich der Täter verhältnismäßig früh heraus, was der Handlung ein wenig die Spannung nimmt. Das Buch befasst sich nicht nur mit dem Fall an sich, sondern auch mit den Gefühlsleben seiner Ermittler, was in meinen Augen weit über einen herkömmlichen „Thriller“ hinausgeht.

Fazit:
Ein an sich sehr spannender, brutaler Thriller, der sich manchmal leider in Längen verliert!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
silkedbs avatar
In meinem Blog gibt es jede Woche eine Verlosung zu einem anderen Buch.

Mitmachen kann man per Kommentar (nur im Blogeintrag zur Verlosung) oder per E-Mail an die hinterlegte Adresse in meinem Blog "S.D. blogt Buch und Test": http://esdeh.blogspot.de/

Diese Woche gibt es "Der Stalker" von Tania Carver als Taschenbuch zu gewinnen (es hat ein anderes Cover als das hier bei Lovelybooks verlinkte).

Hier eine kurze Inhaltsangabe:
"Suzanne Perry träumt, jemand ist in ihrem Schlafzimmer und berührt sie. Morgens findet sie ein Foto von sich, schlafend im Bett. Darunter die Worte: „Ich wache über Dich.“ Suzanne ist geschockt, doch die Polizei findet keine Spur von dem Stalker. Dann beginnt eine Mordserie an jungen Frauen. Polizei-Profilerin Marina ermittelt – und begegnet ihren schlimmsten Ängsten."


Hat Euch das neugierig gemacht? Dann versucht Euer Glück und springt in den Lostopf (Bitte oben nochmal nachlesen, wie ihr mitmachen könnt!). Wichtig ist noch, dass der Einsendeschluss am letzten Tag jeweils schon um 20 Uhr ist und nicht erst um Mitternacht! Der Gewinner wird am nächsten Tag bekannt gegeben.
Wer seine E-Mail Adresse nicht mit angibt ist selber dafür verantwortlich von seinem Gewinn zu erfahren. Wenn ich bis zum zweiten folgenden Sonntag keine Versanddaten erhalten habe und nicht von einer Verzögerung (z.B. Urlaub) vorab erfahren habe, dann wird unter den übrigen Teilnehmern neu verlost.
Teilnehmen können aus Kostengründen leider nur Personen mit einer Adresse in Deutschland.
Zur Buchverlosung
angel2212s avatar
Soderle, da sich doch schon zwei für dieses Buch interessieren eröffne ich hier mal einen neuen Thread.

Zum Inhalt:
Der Serienkiller hat zum dritten Mal zugeschlagen. Wieder ist das Opfer eine schwangere junge Frau.Von dem Kind fehlt jede Spur. Die Indizien deuten auf eine Täterin hin. Aber kann eine Frau so etwas tun? Plötzlich schlägt der Killer wieder zu. Und für die Profilerin Marina beginnt ihr ganz persönlicher Alptraum.

Meine persönlichen Regeln für Wanderbücher:
* Dein Vorleser wird Dich nach Deiner Adresse fragen. Du solltest dann auch hier kurz Bescheid geben, wenn das Buch angekommen ist. Ebenso solltest Du Dich bitte selbständig darum kümmern, die Adresse Deines Nachlesers zu erfragen, sobald Du fertig bist. Portokosten trägt ebenfalls jeder selber.

*Auch über eine Rezension würde ich mich freuen - ist aber keine Bedingung.

*Und was die Lesezeit angeht würde ich zwei Wochen sagen.

*Generell gilt außerdem bei Wanderbüchern: falls es verloren gehen sollte, teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für eine Neuanschaffung. Das kommt aber sehr selten vor! Trotz aller Schauergeschichten über die Post...!

*Falls Du tatsächlich der letzte Leser sein solltest, geht das Buch danach wieder zurück an mich. Adresse auf Anfrage!

*Bitte geht pfleglich mit dem Buch um!! (Versand im Luftpolsterumschlag)

Hier die Liste:

1.Bücherwurm -> 17.03. gelesen
2.Patchouli -> 26.04.------------>

erst mal wieder bei mir, seit dem 05.10.

3.  nirak03

5. Pennelo
6. santina
7. gamaschi
8. chatty68
9. Mohnbluemchen

-------> zurück zu angel2212
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Tania Carver im Netz:

Community-Statistik

in 1,174 Bibliotheken

auf 231 Wunschlisten

von 20 Lesern aktuell gelesen

von 24 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks