Tania Kibermanis

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Spleen Royale und Hamburg.

Alle Bücher von Tania Kibermanis

Spleen Royale

Spleen Royale

 (1)
Erschienen am 20.01.2017
Hamburg

Hamburg

 (1)
Erschienen am 01.07.2015

Neue Rezensionen zu Tania Kibermanis

Neu
Seelensplitters avatar

Rezension zu "Spleen Royale" von Tania Kibermanis

Crazy
Seelensplittervor 2 Jahren

Meine Meinung zum Sachbuch:
Spleen Royal

Inhalt in meinen Worten:
Exzentriker, eigentlich kennt ihn jeder und doch sind die meisten genervt, doch wer oder was ist denn der Exzentriker, Tania Kibermanis geht gleichzeitig sachlich und humorvoll an die Sache heran und stellt uns den "einen" Exzentriger vor, doch gibt es denn eigentlich den einen?
Dies kann euch das Buch verraten.

Wie ich das Buch empfand:
Ich kenne Sachbücher oft trocken, gerade wenn sie darum gehen, einen Menschenschlag wieder zu geben, doch hier trumpft Tania. Sie erzählt über den Exzentriker wie ein andere über Tiere oder Farben oder Formen, man könnte sich sogar den Exzentriker als Person vorstellen so lebendig erzählt Tania über ihn.
Dabei geht sie durch alle Gefühls und Sachlagen aber auch Lebensbereich spricht sie an, die alles andere als Langweilig sind, dank ihrer Sprach und ihren Wegen mir den "Exzentriker" vorzustellen. Einfach wundervoll ironisch und steinhart ernst. Eine Mischung die es mir möglich macht, mich wirklich mit diesem besonderen Merkmal auseinander zusetzen.
Gerade weil es nicht nur ein Sachbuch ist, sondern irgendwie wie ein Roman geschrieben ist, macht es das lesen noch leichter.
Somit hat Tania was geschafft, was leider nicht jedem Autor auf Anhieb gelingen mag, und ich konnte gut mit ihr durch die Themen durchgehen, andere Themen wiederum sah ich kritisch, wie zum Beispiel das Kapitel wo sie fragt ob Jesus ein Exzentriker war, das kann euch das Buch verraten, und ich kann nur sagen, es ist gar nicht so schwarz weiß wie man es im ersten Moment betrachten möchte.
Einfach köstlich ihren Worten zu folgen und zu erkennen, wie sie das Thema auf den Tisch legt.

Bewertung:
Gerade durch die humorvolle und doch ernste Weise, wie mir Tania ihre Gedanken wieder gibt, macht es Spaß dieses Buch zu lesen, dabei darf ich mich selbst immer wieder auch an der Nasenspitze antippen und erkennen, auch wenn ich denke ich bin nicht das oder jenes, so steckt gerade auch von jenem und diesem etwas in mir.
Wer gerne sich mal über den Tellerrand beugen möchte und eine Menschengattung kennen lernen möchte, die vielleicht sogar selbst in einem schlummert, sollte in dieses Buch hinein sehen, bereuen wird man es nicht.
Dennoch hat sich die ein oder andere Kapitelweise mich leicht überfordert und ich musste hin und wieder das Buch auf die Seite legen, damit ich wirklich alles was Tania mir sagen möchte, mitnehmen kann, deswegen gebe ich diesem Buch vier Sterne.

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks