Tania Kibermanis Spleen Royale

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spleen Royale“ von Tania Kibermanis

Normal kann jeder - warum die Welt Exzentriker braucht
Auf einer Skala von eins bis zehn – für wie normal halten Sie sich? Schwimmen Sie gern mit im Schwarm, oder bewegen Sie sich lieber auf Nebenstraßen? Und rein aus Interesse: Haben Sie zum Frühstück schon mal ein Glas Pesto verspeist?
Heutzutage wollen alle individuell sein, aber exzentrisch lieber nicht, denn dann gilt man schnell als aufmerksamkeitsheischende Diva (Stichwort Nina Hagen oder König Ludwig von Bayern). Dabei sind Exzentriker so viel mehr als schillernde Freaks: Durch Neugier und den unbändigen Spaß am Ausscheren halten sie uns den Spiegel vor und zeigen, was jenseits von „normal“ noch so alles möglich ist. Und das ist ziemlich viel…
Tania Kibermanis weiß wovon sie spricht und lädt ein zu einem unterhaltsamen Spaziergang durch das schillernde Paralleluniversum der schrägen Vögel. Wir begegnen berühmten und unbekannten Exemplaren aus aller Welt, erfahren, wie Exzentriker ticken, welche Eigenschaften sie teilen und wie sich der Alltag von Dandys und Bohemiens, Erfindern und Katzenfrauen gestaltet. Sie werden merken, es lohnt sich, das Leben mal durch eine buntere Brille zu betrachten. Und ganz ehrlich: Jeder von uns hat doch seine ganz eigenen Macken und Spleens, oder?

Humor ist, wenn man über sich selbst lachen kann

— Seelensplitter

Stöbern in Humor

Wir brauchen viel mehr Schafe

Frau Bergmann ... Immer wieder schön :)

carpe

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

So ein tolles Buch: Humor, Liebe, Menschlichkeit, aber auch ganz viel zum Nachdenklich werden und reflektieren.

Gelinde

Jungfrau, männlich, Single, mit Teddy

Billiges Plagiat von Philipp Hebestreit aus Essen und dem Film Ted! Literarischer Müll! Ein Buch für geistig stark zurückgebliebene!

Angeleyes

Ich seh den Baum noch fallen

Lustige Weihnachts-Kurzgeschichten aus Renate Bergmanns Nähkästchen!

Bambisusuu

Vorspeisen zum Jüngsten Gericht

Tolles Buch! Gekonnt legt Hr. W. wie immer seinen Finger auf die Wunden der Nation! Brillant, ein echter Lesegenuss!!!

Buechertante69

Amore mortale: Kriminalroman (Florentinische Morde 2) (German Edition)

Spannende Story in toller Umgebung :-)

Ivonne_Gerhard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Crazy

    Spleen Royale

    Seelensplitter

    19. March 2017 um 10:23

    Meine Meinung zum Sachbuch:Spleen RoyalInhalt in meinen Worten:Exzentriker, eigentlich kennt ihn jeder und doch sind die meisten genervt, doch wer oder was ist denn der Exzentriker, Tania Kibermanis geht gleichzeitig sachlich und humorvoll an die Sache heran und stellt uns den "einen" Exzentriger vor, doch gibt es denn eigentlich den einen?Dies kann euch das Buch verraten.Wie ich das Buch empfand:Ich kenne Sachbücher oft trocken, gerade wenn sie darum gehen, einen Menschenschlag wieder zu geben, doch hier trumpft Tania. Sie erzählt über den Exzentriker wie ein andere über Tiere oder Farben oder Formen, man könnte sich sogar den Exzentriker als Person vorstellen so lebendig erzählt Tania über ihn.Dabei geht sie durch alle Gefühls und Sachlagen aber auch Lebensbereich spricht sie an, die alles andere als Langweilig sind, dank ihrer Sprach und ihren Wegen mir den "Exzentriker" vorzustellen. Einfach wundervoll ironisch und steinhart ernst. Eine Mischung die es mir möglich macht, mich wirklich mit diesem besonderen Merkmal auseinander zusetzen.Gerade weil es nicht nur ein Sachbuch ist, sondern irgendwie wie ein Roman geschrieben ist, macht es das lesen noch leichter.Somit hat Tania was geschafft, was leider nicht jedem Autor auf Anhieb gelingen mag, und ich konnte gut mit ihr durch die Themen durchgehen, andere Themen wiederum sah ich kritisch, wie zum Beispiel das Kapitel wo sie fragt ob Jesus ein Exzentriker war, das kann euch das Buch verraten, und ich kann nur sagen, es ist gar nicht so schwarz weiß wie man es im ersten Moment betrachten möchte.Einfach köstlich ihren Worten zu folgen und zu erkennen, wie sie das Thema auf den Tisch legt.Bewertung:Gerade durch die humorvolle und doch ernste Weise, wie mir Tania ihre Gedanken wieder gibt, macht es Spaß dieses Buch zu lesen, dabei darf ich mich selbst immer wieder auch an der Nasenspitze antippen und erkennen, auch wenn ich denke ich bin nicht das oder jenes, so steckt gerade auch von jenem und diesem etwas in mir.Wer gerne sich mal über den Tellerrand beugen möchte und eine Menschengattung kennen lernen möchte, die vielleicht sogar selbst in einem schlummert, sollte in dieses Buch hinein sehen, bereuen wird man es nicht.Dennoch hat sich die ein oder andere Kapitelweise mich leicht überfordert und ich musste hin und wieder das Buch auf die Seite legen, damit ich wirklich alles was Tania mir sagen möchte, mitnehmen kann, deswegen gebe ich diesem Buch vier Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks