Tanita Hartwell A Touch of Jasmin - Verborgen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Touch of Jasmin - Verborgen“ von Tanita Hartwell

Die bezaubernde Jasmin arbeitet als Masseuse im Grandhotel. Dort lernt sie den attraktiven und charismatischen Star-Architekten Mason Stone kennen. Sie hofft, in ihm die große Liebe gefunden zu haben, und eine leidenschaftliche Romanze nimmt ihren Lauf. Als er ihr gesteht, dass er sexuell dominiert werden will, bricht sie sofort die Beziehung ab. Doch kann sie ihn vergessen? Sie fährt zu ihrer besten Freundin Marie nach Amsterdam. Dort lernt sie die professionelle Domina Rebecca kennen, die sie überzeugt, Mason nicht aufzugeben. Jasmin nimmt wieder Kontakt zu ihm auf, und er erweist sich als große Stütze, als jemand in ihrer Familie schwer erkrankt. Auch im Alltag erweist er sich als der Mann, von dem sie immer geträumt hat... Doch bald trennen sich ihre Wege wieder, denn durch seinen Beruf ist der international gefragte Architekt viel auf Reisen... Jasmin fragt sich in den Phasen des Alleinseins, ob sie ihm genügt, als Mensch, als Frau und in sexueller Hinsicht. Kann Jasmin über ihren Schatten springen und gibt der Liebe eine Chance? Ist es ihr möglich, die erotischen Wünsche von Mason zu erfüllen? Dies ist der erste Teil der "A Touch of Jasmin" -Trilogie A Touch of Jasmin -Verborgen Erotischer Kurzroman

Ein sehr heißes und super Buch

— madamecurie

Wie geht Frau damit um, wenn die neue Liebe devot ist?

— Elenas-ZeilenZauber

Begleitet Jasmin und Mason auf dem Weg zueinander zufinden.

— Jjeanny
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • A Touch of Jasmin -Verborgen von Tanita Hartwell

    A Touch of Jasmin - Verborgen

    madamecurie

    04. September 2015 um 11:28

    Buchcover:Die bezaubernde Jasmin arbeitet als Masseuse im Grandhotel. Dort lernt sie den attraktiven und charismatischen Star-Architekten Mason Stone kennen. Sie hofft, in ihm die große Liebe gefunden zu haben, und eine leidenschaftliche Romanze nimmt ihren Lauf. Als er ihr gesteht, dass er sexuell dominiert werden will, bricht sie sofort die Beziehung ab. Doch kann sie ihn vergessen? Sie fährt zu ihrer besten Freundin Marie nach Amsterdam. Dort lernt sie die professionelle Domina Rebecca kennen, die sie überzeugt, Mason nicht aufzugeben. Jasmin nimmt wieder Kontakt zu ihm auf, und er erweist sich als große Stütze, als jemand in ihrer Familie schwer erkrankt. Auch im Alltag erweist er sich als der Mann, von dem sie immer geträumt hat... Doch bald trennen sich ihre Wege wieder, denn durch seinen Beruf ist der international gefragte Architekt viel auf Reisen... Jasmin fragt sich in den Phasen des Alleinseins, ob sie ihm genügt, als Mensch, als Frau und in sexueller Hinsicht. Kann Jasmin über ihren Schatten springen und gibt der Liebe eine Chance? Ist es ihr möglich, die erotischen Wünsche von Mason zu erfüllen? Das war ein sehr gutes Buch das mich von anfang an gefesselt hat,vor allem ließ es sich sehr gut Lesen und von Jasmin und Mason war ich sofort hin und weg ,es hat mich so neugierig gemacht das ich auch gerne den 2 Teil noch Lesen werde .Auch die Erotik kam nicht zu kurz.Tanita danke das ich es lesen durfte ,super ich bin begeistert.

    Mehr
  • Wie geht Frau damit um, wenn die neue Liebe devot ist?

    A Touch of Jasmin - Verborgen

    Elenas-ZeilenZauber

    14. August 2015 um 21:05

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Tanita Hartwell hat mal eine andere sexuelle Spielart gewählt, als man es gewohnt ist. Dieses Mal ist es der erfolgreiche Mann, der dominiert werden will. Ich konnte mir schon recht gut vorstellen, wie sich die Protagonistin fühlte, als ihr dies eröffnet wurde. Überhaupt sind die Charaktere alle sehr lebendig und authentisch - einfach Menschen von nebenan (kleiner Insider zum Buch). Der Schreibstil Hartwells ist locker-leicht und ihre Beschreibungen der erotischen Szenen sind stil- und niveauvoll. Mein Eindruck ist auch, dass sie weiß, wovon sie schreibt, also gut recherchiert hat, um authentische Szenen zu schaffen. Die Story an sich macht neugierig und so konnte ich den ersten Teil der Trilogie kaum aus der Hand legen - die Entwicklung ließ mitfühlen und ich bin gespannt, wie es weiter geht. Denn es geht nicht nur darum, dass sich Jasmin und Mason mit Masons devoter Neigung arrangieren, sondern es gibt ja auch noch jeweiligen Privatleben, die nicht außer Acht gelassen werden. Ich danke Tanita, dass sie mir das Buch zur Verfügung gestellt hat und ich vergebe gern 5 devote Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Die bezaubernde Jasmin arbeitet als Masseuse im Grandhotel. Dort lernt sie den attraktiven und charismatischen Star-Architekten Mason Stone kennen. Sie hofft, in ihm die große Liebe gefunden zu haben, und eine leidenschaftliche Romanze nimmt ihren Lauf. Als er ihr gesteht, dass er sexuell dominiert werden will, bricht sie sofort die Beziehung ab. Doch kann sie ihn vergessen? Sie fährt zu ihrer besten Freundin Marie nach Amsterdam. Dort lernt sie die professionelle Domina Rebecca kennen, die sie überzeugt, Mason nicht aufzugeben. Jasmin nimmt wieder Kontakt zu ihm auf, und er erweist sich als große Stütze, als jemand in ihrer Familie schwer erkrankt. Auch im Alltag erweist er sich als der Mann, von dem sie immer geträumt hat... Doch bald trennen sich ihre Wege wieder, denn durch seinen Beruf ist der international gefragte Architekt viel auf Reisen... Jasmin fragt sich in den Phasen des Alleinseins, ob sie ihm genügt, als Mensch, als Frau und in sexueller Hinsicht. Kann Jasmin über ihren Schatten springen und gibt der Liebe eine Chance? Ist es ihr möglich, die erotischen Wünsche von Mason zu erfüllen?

    Mehr
  • A Touch of Jasmin - Verborgen

    A Touch of Jasmin - Verborgen

    Sarantha

    13. August 2015 um 16:42

    A Touch of Jasmin - Verborgen ist der erste Teil einer Trilogie.  Erzählt wird die Geschichte von Jasmin die als Masseuse im Grandhotel arbeitet und von Mason Stone, einem atraktiven Star-Architekten. Eine leidenschaftliche Romanze beginnt und Jasmin hoft auf die große Liebe, doch als sie hört das Mason sexuell dominiert werden will, flüchtet sie aus der Beziehung. Bei ihrer Freundin lernt sie Rebecca kennen, eine professionelle Domina dir sie davon überzeugen kann, nicht zu schnell auf zu geben. Mason ist Jasmin eine große stütze nach dem sie wieder zu ihm Kontakt aufgenommen hat, sei es als jemand aus ihrer Familie krank wird oder aber im Alltag. Der Roman lebt durch die Charakteren und ist sehr flüssig geschrieben. BDSM ist Bestandteil der Geschichte tut dem aber kein Abbruch weil es nicht billig dar gestellt wird sonder schon sehr anschaulich, so das man meint mitten drin zu sein. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Sie ist durchaus unterhaltsam und es nicht das typische Mann dominiert Frau, ehe ist es anders herum, der Mann will dominiert werden.

    Mehr
  • Eine toller Kurzroman der den Leser verzaubert

    A Touch of Jasmin - Verborgen

    Jjeanny

    31. July 2015 um 13:24

    Das Buch nimmt einen mit nach Düsseldorf in das Grandhotel, die Masseurin Jasmin ist dort für die Wünsche der Kunden im Bereich Wellness zuständig. Das sie dort dem äußerst attraktiven Mason Stone kennenlernt ist Zufall. Alles was danach kommt, ist eine wunderschöne Story um die beiden. Der Weg zueinander zu finden, die Hürden die zu nehmen sind. Tanita Hartwell schafft eine tolle Story und haucht den Charakteren Leben ein. Neben Düsseldorf entführt sie den Leser auch nach Amsterdam und dort wird Jasmin eine neue Welt eröffnet. Liebevoll gestaltet begleitet man Jasmin und Mason auf ihrem Weg. Eine toller Kurzroman für den Sommer den ich gerne empfehle. Ich bin gespannt wie es weitergeht. Achtung Spoiler: Ein kleinen Kritikpunkt habe ich, von meinem Empfinden her lässt sich Jasmin zu schnell auf diese neue Welt ein. Plötzlich macht Sie das als hätte Sie nie etwas anderes gemacht. Da hätte ich mir gewünscht, das es etwas langsamer geht. Sie sich gemeinsam mit Mason daran tastet.

    Mehr
  • Eine wunderschöne Geschichte mit prickelnder Erotik

    A Touch of Jasmin - Verborgen

    chrissi-2

    30. July 2015 um 12:03

    Durch Zufall wurde ich auf diese Autorin und ihr Buch aufmerksam. Ich liebe es  von neuen mir unbekannten Autoren zu lesen .Ist für mich immer ein kleines Abenteuer. Also begann ich mit dem Lesen . Ich war nicht nur von der Geschichte und den Hauptpersonen,  Jasmin und Mason fasziniert , sondern auch von der Art ,wie es der Autorin durch Ihre Sprache gelungen ist mich in den Bann zu ziehen und zu fesseln. Eine Geschichte so ganz nach meinem Geschmack nicht nur das Thema hat mich begeistert, auch der Schreibstil und die prickelnde Erotik ließen mich nicht nur als Leser an dem Geschehen teilnehmen. Fühlte mich wie mitten drin. Hier kann es nur 5 Sterne und genauso viele Herzchen geben. Da ich eine neugierige Person bin , ist Teil 2 schon auf meinem Reader. Mit großer Ungeduld freue ich mich schon auf den letzten 3. Teil.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks