Tanith Lee

 3.7 Sterne bei 105 Bewertungen
Autorin von Die Macht des Einhorns, Schwarzer Tanz und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tanith Lee

Tanith Lee Kaiine wurde am 19.09.1947 in London geboren. Bekannt ist sie unter dem Namen »Tanith Lee« als britische Science-Fiction- und Fantasy-Autorin geworden. Nach dem sie mehrere Jobs und ein Studium an einer Kunsthochschule ausprobiert hatte, fand sie endlich ihre wahre Berufung im Schreiben wieder. Seither schreibt sie Skripte für Fernseh-und Radioproduktionen und Romane für Klein und Groß. Ihr Durchbruch gelang Tanith Lee mit ihrem Roman The Birthgrave (Im Herzen des Vulkans), welche promt für den Nebula Award als bester Roman nominiert wurde. In Deutschland wurden ihre Fantasy-Romane als Hintergrundwelt für das Rollenspiel »Ruf des Warlock« verwendet. »Das Gesetz des Wolfturms« wurde für den »Guardian Children’s Book Award« nominiert und ist das erste Buch was von Tanith Lee im C. Bertelsmann Jugendbuch Verlag erschien. Zusammen mit ihrem Mann lebt Tanith Lee Kaiine in der Nähe von Brighton.

Alle Bücher von Tanith Lee

Sortieren:
Buchformat:
Schwarzer Tanz

Schwarzer Tanz

 (13)
Erschienen am 01.08.2011
Wenn die Götter dürsten.

Wenn die Götter dürsten.

 (1)
Erschienen am 01.01.1999
Der Besessene

Der Besessene

 (1)
Erschienen am 01.01.1985
Zeichen im Wasser

Zeichen im Wasser

 (0)
Erschienen am 23.08.2018
LYCANTHIA

LYCANTHIA

 (0)
Erschienen am 08.12.2017
MEDEA

MEDEA

 (0)
Erschienen am 17.02.2018
LYCANTHIA ODER: DIE KINDER DER WÖLFE

LYCANTHIA ODER: DIE KINDER DER WÖLFE

 (0)
Erschienen am 25.09.2018
DER DUNKLE ENGEL - DAS BLUT DER ROSEN I

DER DUNKLE ENGEL - DAS BLUT DER ROSEN I

 (0)
Erschienen am 22.12.2018

Neue Rezensionen zu Tanith Lee

Neu

Rezension zu "Schwarzer Tanz" von Tanith Lee

Schwarzer Tanz
Amigavor 7 Monaten

Ich sah dieses Buch mich hat das Cover 

sofort angesprochen. Allerdings hatte ich 
mir eine andere Geschichte vorgestellt.
Es geht um Rachela die ein langweiliges 
Leben verbringt.
Eines Tages hat sie das Gefühl beobachtet 
zu werden.

Ein Fremder erzählt ihr dass die Familie 
Ihres verschollenen Vaters zu sich einladen
möchte
um sie persönlich kennen zu lernen.

Rachela gerät in eine Welt die für Sie sehr 
düster , geheimnisvoll und gleichzeitig voller
dunkler Erotik ist.
Das Buch wurde mit der Zeit immer 
spannender ich könnte es nicht mehr aus 
der Hand legen .
Tanith Lee ist eine tolle Erzählerin

Für Fantasy Fan  ein Muss.

Kommentieren0
18
Teilen

Rezension zu "Die Macht des Einhorns" von Tanith Lee

Rezension zu "Die Macht des Einhorns" von Tanith Lee
theatermenschvor 6 Jahren

Die Macht des Einhorns ist gut geschrieben, spannend und überhaupt nicht kitschig.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Schwarzer Tanz" von Tanith Lee

Rezension zu "Schwarzer Tanz" von Tanith Lee
Emilia12vor 6 Jahren

Das ist ein außergewöhnliches Buch. Ich brauchte eine Weile um mich mit Tanith Lee zunächst so passiver Heldin zu identifizieren, dennoch entfaltet Lees Stil und Storyaufbau solch einen Sog, dass es mir unmöglich war, das buch aus der Hand zu legen. Dies ist jedenfalls nicht Deine übliche zartbesaitete Vampirromanze, sondern ein wirklicher Horrorroman. Allerdings einer verfasst auf einem bewundernswert hohen schriftstellerischen Niveau. Das Cover ist total irreführend, da es wohl auf jugendliche Leser abzielt, die sich die x-te Bella und Edward Bis(s) Variation erwarten. Diese Zielgruppe könnte sich mit Tanith Lee schwer tun. Dennoch, wie ich inzwischen finde, ein tolles Buch.

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
Wie lautet der Inhalt von "Das Blut der Rosen" von Tanith Lee
Letzter Beitrag von  Lilituvor 7 Jahren
In einer Kurzinfo bei Booklooker.de stand: "Als Kind wurde Mechail von einer schwarzen Motte hochgehoben und fallen gelassen. Seitdem ist er ein Krüppel und scheint für immer den dunklen Mächten zu gehören. Vom Halbbruder in einen Hinterhalt gelockt, stirbt er, um in Gestalt eines Wolfs von den Toten aufzuerstehen und furchtbare Rache zu üben."
Zum Thema
L
Guten Abend, in welches Genre würdet ihr diese Buch einordnen? Bin mir leider recht unsicher obs vielleicht zu sehr in Richtung Erotik geht.
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Tanith Lee wurde am 19. September 1947 in London (Großbritannien) geboren.

Tanith Lee im Netz:

Community-Statistik

in 150 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks