Tanja & Andreas Schmidt

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(16)
(3)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Tanja & Andreas Schmidt

Tanja Schmidt, Jahrgang 1976, ist glücklich verheiratet und dreifache Mutter. Sie schreibt seit ihrer Jugend, liebt Musik und Malen. Beruflich durchlief sie viele Stationen - von der Steuerfachangestellten zur Spielhallenleitung bis hin zur Fachkraft am Grill eines kultigen Biker-Restaurants. Seit 2009 arbeitet sie als freiberufliche Grafikdesignerin und Autorin. Andreas Schmidt, Jahrgang 1969, ist glücklich verheiratet, dreifacher Vater, lebt in Wuppertal und arbeitet als freier Autor und Journalist. Während seiner Ausbildung zum Kfz-Mechaniker verfasste er erste Romane. 2002 gelang ihm mit dem regionalen Krimi "Das Schwebebahn-Komplott" der Durchbruch.

Bekannteste Bücher

MachoArsch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Tanja & Andreas Schmidt
  • MachoArsch

    MachoArsch

    Rine

    Rezension zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    Jessie ist eine junge Mutter, frisch geschieden und einen schwulen besten Freund mit dem Namen Tom. Ihr Beruf macht ihr Spass, sie liebt ihre Tochter abgöttisch und bald steht der Umzug in ein Traumhaus an. Eigentlich hat sie also gar keinen Platz für einen Mann in ihrem Leben und erst recht nicht für so einen MachoArsch wie Mattes, der das Auto ihrer Azubine angefahren hat und seitdem Tag für Tag im Büro auftaucht. Aber warum geht er ihr nicht mehr aus dem Kopf? Der MachoArsch Mattes hingegen hat die Schnauze voll vom ...

    Mehr
    • 2

    Floh

    21. August 2014 um 03:50
  • Rezension: "Ein Mann, ein Ring" (M. Taddigs)

    Ein Mann, ein Ring

    Anchesenamun

    Rezension zu "Ein Mann, ein Ring" von Mathias Taddigs

    Zum Inhalt: Nach fünf Jahren Beziehung will Felix endlich Nägel mit Köpfen und seiner Traumfrau Nina einen romantischen Heiratsantrag machen. Da kommt der gemeinsame Urlaub mit Arne und Anja auf Mallorca gerade recht! Doch auf der Insel angekommen, scheint nicht nur Felix' Talent, in jedes Fettnäpfchen zu treten, seine romantischen Absichten zu torpedieren. Auch das bescheidene Wetter sowie der Fakt, dass ein weiteres Pärchen mit nervigem Kleinkind die Reisegruppe ergänzt, verhageln Felix und Nina die Urlaubsstimmung. Dass ...

    Mehr
    • 3
  • Machoarsch

    MachoArsch

    Solengelen

    27. June 2014 um 22:47 Rezension zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    Der bildhafte, leichte und direkte Schreibstil hat mich sofort in die Geschichte geworfen. Jessie, liebenswert, chaotisch, wie meist zu spät, von Mutter getadelt, von ihrer Lütten geliebt, endlich geschieden, mit Tom hat sie einen wunderbaren Freund an ihrer Seite. Mattes, ebenfalls geschieden, denkt meist mit der Hose, unkonzentriert verursacht er einen Beinaheunfall mit Jessie und einen vollendeten Unfall mit der Azubine aus Jessies Betrieb.  Zwei Erzählstränge ergänzen sich hier, einmal aus Jessies und einmal aus Mattes Sicht. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    MachoArsch

    SchmidtundSchmidt

    zu Buchtitel "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    „MachoArsch“ zum Nulltarif: Gemeinsam mit dem Verlag „books2read“ laden wir euch heute, am Muttertag, zu unserer ersten Leserunde von „MachoArsch“ ein. Natürlich sind auch die Herren der Schöpfung und alle Nicht-Mamis herzlich Willkommen :) Noch bis zum 25. Mai 2014 könnt ihr euch auf eines von insgesamt 20 kostenlosen E-Book-Leseexemplaren (in allen gänigen Formaten) bewerben – und anschließend nach Lust und Laune mit uns online diskutieren. Vielleicht verratet ihr uns, welche Klischees zu Männern und Frauen ihr am lustigsten ...

    Mehr
    • 232
  • Ist er ein MachoArsch?

    MachoArsch

    Sonne11

    23. June 2014 um 22:13 Rezension zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    Jessie ist Anfang dreißig, erfolgreich im Job und Single Mutter von der kleinen Sarah. Außerdem hat sie einen schwulen besten Freund Tom und weder Zeit noch Lust auf eine feste Bindung. Wer will schon einen MachoArsch? Mattes, Mitte dreißig, ist so ein MachoArsch. Allerdings sucht er nach seiner Scheidung wieder nach der Frau fürs Leben … am liebsten sexy und friedlich sollte sie sein! Also nicht wirklich jemand wie Jessie. Oder? Ein witziger Roman über das, was Männer wollen und Frauen fühlen … Jessi und Mattes begegnen sich des ...

    Mehr
  • Männer sind Schweine, Frauen aber auch. ;-)

    MachoArsch

    Sick

    16. June 2014 um 16:04 Rezension zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    Jessie kann an diesem Montag nichts, aber auch wirklich gar nichts die Laune verhageln. Weder der blöde Penner mit dem geschmacklosen Nummernschild (S-EX 69!), der ihr die Vorfahrt nimmt, noch ihr immer nörgelnder Nachbar oder ihre Chefin und die Kindergärtnerin, die sie beide anschnauzen, weil sie zu spät ist. Endlich ist sie wieder eine freie Frau, der langweilige Lutz gehört der Vergangenheit an. Ihr Herz schlägt sowieso nur für ihre Tochter Sarah und männliche Akzente setzt dann eben ihr eventuell-schwuler bester Freund Tom. ...

    Mehr
  • Ich reue mich schon auf das nächste Buch!

    MachoArsch

    AnnMan

    13. June 2014 um 19:17 Rezension zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    Ich muss gestehen, dass ich bestimmt 4 Kapitel brauchte, um mich wirklich heimisch in dem Buch zu fühlen. Dabei fand und finde ich die Idee immer noch genial, einfach jedes Kapitel abwechselnd aus der Sicht der Frau und des Mannes zu schreiben, dabei Schlüsselsituationen doppel aus beiden Perspektiven zu erleben und somit wirklich nah an den Protagonisten zu sein. Diese für mich eher ungewohnte Schreibweise war dann aber auch der Grund, dass ich mich etwas eingewöhnen musste. Es hat sich jedoch sehr gelohnt durchzuhalten! Mit ...

    Mehr
  • Gibt es MachoÄrsche? Ja, hier :-)

    MachoArsch

    mimimaus01

    08. June 2014 um 11:38 Rezension zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    Ein ganz herzliches Willkommen im Land der Vorurteile. Frauen können kein Abseits erklären, und Männer sind unfähig Multitasking zu betreiben. Nicht? Dann wären wir hiermit bei Jessie und Mattes an der richtigen Stelle. Jessie ist die geschiedene Mama von Sophie, einer aufgeweckten kleinen Maus mit dem jetzt bereits Herz am richtigen Fleck. Ihre Mutter findet, dass es doch nun auch mal langsam aber sicher Zeit wäre, sich um einen anständigen Mann zu bemühen, aber da ist Jessie schon wählerisch. Jessie arbeitet in einem ...

    Mehr
  • Wird Mattes die Liebe finden?

    MachoArsch

    hoonili

    08. June 2014 um 10:59 Rezension zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    Jessie ist zwar gerade erst geschieden, doch recht glücklich in ihrem Leben. Ihr schwuler Freund Tom ist immer für sie da, sie ist im Beruf erfolgreich und zudem wird sie bald mit ihrer Tochter in ein richtig tolles Haus ziehen. Was braucht man da einen Mann denkt sie?!? Als sie Mattes begegnet ist sie eigentlich richtig sauer auf ihn. Er hat das Auto ihrer Azubine angefahren und baggert sie seitdem an. Solche Typen kann Jessie ja gar nicht ausstehen. Trotzdem muss sie oft an Mattes denken... Mattes hingegen ist auf der Suche ...

    Mehr
  • Ein Macho Arsch zum Verlieben!!! :D

    MachoArsch

    Solara300

    04. June 2014 um 11:04 Rezension zu "MachoArsch" von Tanja & Andreas Schmidt

    Beschreibung  Jessie eine junge Frau, Anfang dreißig freut sich schon riesig auf Ihre bevorstehende Scheidung und auf Sarah Ihre fünfjährige Tochter die mit Ihrer Oma aus dem Urlaub heimkehrt.Aber Ihre Mutter gibt Ihr den Rat auch wenn Sie erfolgreich als Singel Mutter in Ihrem Beruf ist, sich einen Mann zu suchen, worauf Jessi so gar keine Lust hat, den für Sie gibt es nur einen Mann in Ihrem Leben und das ist Tom Ihr bester schwuler Freund. Aber wie es der Zufall so will, läuft Ihr Mattes über den Weg, der alles ist was Jessi ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks