Tanja Askani Wolfsspuren

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wolfsspuren“ von Tanja Askani

Kaum ein anderes Tier hat die Fantasie des Menschen derart angeregt und in seiner Kulturgeschichte eine ebenso grosse Rolle gespielt wie der Wolf.
Wer sich ohne Vorurteile, mit Einfühlung und Geduld diesem Tier nähert, sich mit seiner Lebensweise, seinem Verhalten und den ökologischen Zusammenhängen befasst, erlebt den Wolf als äusserst vielschichtiges, sensibles und faszinierendes Wesen.
Tanja Askani gehört zu den wenigen Menschen, denen es gelang, eine enge Beziehung zu Wölfen aufzubauen.
Seitdem sie ihren ersten verwaisten Polarwolfswelpen mit der Hand aufgezogen hat, befasst sie sich intensiv mit Wölfen, lebt mit ihnen und betreut heute mehrere Wolfsrudel.
Begleitet von einer Fülle beeindruckender Bilder, folgt das Buch ihrem Weg, ihren Erfahrungen und Erlebnissen mit den Wölfen und erschliesst zugleich ein reiches, fundiertes Wissen, neuartige und überraschende Erkenntnisse, die so bisher in keinem anderen Buch zu finden sind.

Stöbern in Sachbuch

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wolfsspuren" von Tanja Askani

    Wolfsspuren

    Thunderdreamer

    15. December 2012 um 20:57

    Ein tolles Buch, empfehlenswert für alle Wolfsfans und solche die es werden wollen...und vielleicht auch für alle diejenigen, die immer noch behaupten, dass Hunde den Wölfen sehr ähnlich sind. Nach der Lektüre dieses Werkes muss man eindeutig sagen, dass die Evolution Grenzen gezogen hat und auch, dass man sehr gut überlegen sollte, ob man diese, etwa durch Rückzüchtung von Wolfshunden, unbedacht zurückdrehen oder überschreiten darf. Ein Wolf ist ein Wolf und ein Hund ein Hund, das sollte man akzeptieren, und ganz bestimmt eignet sich ein Wolf nicht als Haustier, wie die Autorin an dieser Stelle eindringlich erklärt! Tanja Askani macht sehr deutlich und schildert mit großem Sachverstand und aus eigener Erfahrung heraus, was es bedeutet, ein "wilder" Wolf zu sein. Sie legt hierbei kein theoretisch anstudiertes Fachwissen zugrunde, sondern persönliche Erfahrungen und Erlebnisse, die sie mit diesen faszinierenden und für uns Menschen immer noch geheimnisvollen und mythischen Tieren hatte. Die Episoden, wie Flocke, das Polarwölfchen sich entwickelt, die Erlebnisse im Umgang mit den Wölfen, die Beobachtungen im "eigenen" Rudel des Wildparks...sind viele ganz neue und faszinierende Einblicke in wölfisches Verhalten...ein Denkmal für diese wunderschönen und oftmals völlig verkannten Tiere, garniert mit fantastischen Fotographien. Absolute Kaufempfehlung...und sollte ich einmal in der Nähe des Parkes sein, findet man mich bestimmt unter den Besuchern!

    Mehr
  • Rezension zu "Wolfsspuren" von Tanja Askani

    Wolfsspuren

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. January 2009 um 02:27

    Ähnlich wie "Wolfsfreund" - nur aus weiblicher Sicht ... aber steht diesem in nichts nach. Etwas ganz Besonderes und Persönliches. Wobei zu bedenken ist ... Mensch - Kultur - Tier-Natur. Nicht zum Nachahmen geeignet :)

  • Rezension zu "Wolfsspuren" von Tanja Askani

    Wolfsspuren

    schaggy

    31. October 2008 um 15:14

    Ich habe das Buch mit großem Interesse gelesen, vor allem deshalb, weil Tanja Askani "ihre" Wölfe nicht als Alphatier unterwirft, sondern partnerschaftlich mit ihnen lebt. Und trotzdem akzeptiert wird und sich durchsetzt. Dabei zeigt sie phantastische Bilder - und erzählt wirklich schöne Geschichten.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks