Darstellungen der 'Erzväter' in der mittelalterlichen Kunst

Cover des Buches Darstellungen der 'Erzväter' in der mittelalterlichen Kunst (ISBN:9783656561668)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Darstellungen der 'Erzväter' in der mittelalterlichen Kunst"

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Kunst - Kunsthandwerk, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Kunstgeschichtliches Institut), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Ikonographie des Mittelalters, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erzvätergeschichte erzählt die Geschichte der Stammväter Israels, die Geschichte von Abraham, Isaak und Jakob sowie dessen 12 Söhne als legendäre Ahnherren der Stämme Israel. Im weiteren Sinne gehört auch Noah in den Kreis der Erzväter. Im Rahmen dieser Arbeit werden jedoch ausschließlich die drei Erstgenannten behandelt, da dies die Figuren sind, die in der mittelalterlichen Kunst überwiegend dargestellt wurden. Zunächst wird kurz einen Einblick in die Geschichte anhand der Bibel gegeben. Ich Im Anschluss daran wird das Wesen der Typologie vorgestellt, zu dem in den speziellen Kapiteln zu den Erzvätern praktische Beispiele aufzeigen werden. Im weiteren werden typische Darstellungen der Erzväter vorgestellt und sofern vorhanden Präfigurationen im Neuen Testament gegenübergestellt. Zeitlich bewegt sich diese Arbeit zwischen etwa 1000 1520, auch wenn es natürlich weitere Erzväterdarstellungen in früherer und in späterer Zeit gibt, da die Künstler diese Themen und speziell auch die dazugehörenden Präfigurationen immer wieder gerne aufgriffen. Im letzten Kapitel soll dann noch anhand eines konkreten Beispiels die Schwierigkeit der richtigen Zuordnung einer Darstellung erläutert werden. Hier geht es speziell um Portalgewändefiguren aus der französischen Kathedralplastik, die lange Zeit für Darstellungen des Propheten Jesaja auf einer Konsolfigur mit dem Schlafenden Jesse gehalten wurden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783656561668
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:24 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:27.12.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks