Tanja Bunse , Esther Krahwinkel Iss, was du bist – Das 5-Elemente-Kochbuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Iss, was du bist – Das 5-Elemente-Kochbuch“ von Tanja Bunse

Die 5-Elemente-Ernährung basiert auf dem jahrtausendealten Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die alles ganzheitlich betrachtet. Demnach lassen sich alle Dinge und Abläufe im Leben den 5 Grundenergien Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser zuordnen. So können Querverbindungen zwischen unseren Organen, unseren Beschwerden, Emotionen und Lebensmitteln hergestellt werden. In „Iss, was du bist“ werden zunächst die Grundlagen der 5-Elemente-Ernährung verständlich erklärt, bevor es im Praxisteil über 60 alltagstaugliche Rezepte gibt. Denn gesund kann auch gleichzeitig lecker sein: Hirse-Porridge, Seitan-Sesamschnitzel oder das Rote-Bete-Carpaccio mit Rucola machen nicht nur zufrieden sondern auch Lust auf mehr. Mithilfe des beiliegenden Workbooks können die Leser außerdem spielerisch mehr über sich und ihre 5 Elemente herausfinden und bekommen Tipps für einen individuellen Ernährungsplan. So kann der Leser durch Ausprobieren die 5-Elemente-Ernährung direkt erleben und erfahren – ein erster Schritt zu einer individuellen und ganzheitlichen Ernährungsweise.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen