Tanja Dückers Luftpost

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Luftpost“ von Tanja Dückers

Orte in Dückers Heimatstadt Berlin werden zum Gegenstand der poetischen Betrachtung: die eigene Wohnung mit dem Arbeitsplatz am Rechner und dem morgendlichen Straßenlärm, kranke Großstadttypen in der U-Bahn, Unentschlossenheit im Supermarkt, die neue (inszenierte) Mitte. Die Beobachtung der Umwelt und persönliche Empfindungen vermengen sich zu einem Gesamtbild aus Großstadttristesse, schnellen Liebesabenteuern und Szenebeschreibungen. Barcelona und Katalonien sind Schauplätze des zweiten Teils. Es geht um mediterranes Sich-Treibenlassen, um flüchtige Kontakte, Sommernächte im Zelt und heiße Tage am Meer. Fieberhaft saugt Tanja Dückers Eindrücke von Neuem und Fremdem auf, ihre Verse zeugen vom intensiven Erleben des Augenblicks und der Sehnsucht nach Freiheit. Tanja Dückers literarische Streifzüge führen abschließend in unterschiedliche, manchmal abgelegene Gegenden der Welt. Tokyoter Schaufenster, einsame finnische Wälder, Zugfahrten in Asien oder in namenlosen Flughäfen einge fangene Atmosphäre liefern Mosaikstücke, die sich, vermengt mit Erinnerungssplittern an Freunde, Geliebte oder Reisebekanntschaften, zu den Gedichten des letzen Teils zusammenfügen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks