Tanja Dusy 1 Salat - 50 Dressings

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 45 Rezensionen
(28)
(15)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „1 Salat - 50 Dressings“ von Tanja Dusy

Heute gibtes Salat! Wenn diese Ankündigung nicht zu Begeisterungsstürmen führt, liegt es oft an der langweiligen Salatsauce. Mit einem tollen selbst gemachten Dressing oder einer leckeren Vinaigrette schmeckt Salat aber sensationell gut. Ob cremig-würzig, säuerlich-frisch oder deftig-kräftig - wer Salatblätter, Gemüse und Kräuter mit dem richtigen Dressing kombiniert, sorgt für Geschmackswunder in der Salatschüssel. Und mit diesen 50 Rezepten wird der Salat von nun an immer öfter die Hauptrolle auf dem Tisch spielen. Kein Wunder bei lauwarmer Speck-Vinaigrette, kräutergrünem Buttermilchdressing oder scharfem Thai-Dressing! Neben vielen Neuentdeckungen gibt es natürlich auch Lieblingsklassiker wie feine Vinaigrettes, würziges Caesar Dressing oder cremige Remoulade. Wenn dann noch knusprige Parmesantaler, Knoblauchcroutons oder andere Toppings dazukommen, heißt es ab jetzt: Juchu - heute gibt es Salat!

Perfekt auch für Anfänger!

— Tasmetu

Für jeden das Passende dabei!

— NinaStar175

Hier findet bestimmt jeder seine Lieblingssalatsoße.

— Lilli33

Gewohnt tolle GU-Qualität, in der neuesten Auflage mit der GU Kochen Plus-App noch besser!

— nueschtkoennerin

Ein Muss für Salattiger! Jene, die gerne einen großen Bogen um Grünzeug machen, wird dieser wundervolle Kochratgeber sichrlich bekehren! :)

— nana_what_else

Sehr gut erklärt und absolut leckere Rezepte!

— Thala

Ein absolutes must-have für alle Salatliebhaber!!! Wunderbar schnelle Salatideen nach denen man ganz schnell süchtig werden kann!

— Fynigen

mit diesen Dressings wird jeder Salat lecker

— Sanni77

Leckere Dressings für jede Gelegenheit

— Wolfhound

Viele schöne Rezepte und Ideen für leckeren Salat. Salat muss so nie wieder langweilig sein!

— Scheherazade

Stöbern in Sachbuch

Ohne Wenn und Abfall

Ein Ratgeber für eine bessere Zukunft!

Aria_Buecher

Die Herzlichkeit der Vernunft

Hatte manchmal Probleme alles zu verstehen, da die Sprache sehr gehoben ist. 3,5 Sterne

eulenmatz

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sommerküche-Lesechallenge mit GU: Smoothies, Grillen und Salat

    Smoothies - Obst-Power im Glas

    Daniliesing

    Mit dem Juli erwartet euch im Rahmen der Lesechallenge 2014 ein ganz besonderer Monat. Dieses Mal soll sich alles um Sommerküche drehen und unter diesem Motto möchten wir gemeinsam kochen, ausprobieren und schlemmen und uns hier darüber austauschen. Zusammen mit dem Gräfe und Unzer Verlag haben wir uns hierzu auch direkt 3 Bücher aus der GU-Küchenratgeber-Reihe mit perfekten Sommerrezepten für die Juli-Lesechallenge rausgepickt: "Smoothies" und "1 Salat - 50 Dressings" von Tanja Dusy sowie "Grillen" von Susanne Bodensteiner. Ich freue mich auf die Lesechallenge im Juli 2014 mit euch sowie viele schmackhafte Neuentdeckungen! "Smoothies - Obst-Power im Glas" Besser kann Obst nicht schmecken: 50 neue Smoothie-Rezepte für gesunde Power aus dem Glas. Inzwischen bekommt man sie in jedem Supermarkt, sie stehen auf vielen Getränkekarten, und in manchen Bars gibt es gar nichts anderes: Smoothies, die cremigen Gesund-Frucht-Drinks aus den USA. Ihr Erfolgsgeheimnis: Sie liefern viele Vitamine TO GO, sind schnell gemacht und schmecken obendrein sagenhaft gut. Am allerbesten natürlich selbst gemacht, schließlich soll nur eines enthalten sein: allerbestes Obst - mal mit Milch oder Joghurt, mal mit Eis verlängert! >> Leseprobe "1 Salat - 50 Dressings - Würzig, cremig, herrlich frisch" Nie wieder langweiliger Salat! 50 Dressings, die jedem Salat zum Gaumenschmaus machen. Heute gibt es Salat! Wenn diese Ankündigung nicht zu Begeisterungsstürmen führt, liegt es oft an der langweiligen Salatsauce. Mit einem tollen selbst gemachten Dressing oder einer leckeren Vinaigrette schmeckt Salat aber sensationell gut. Ob cremig-würzig, säuerlich-frisch oder deftig-kräftig - wer Salatblätter, Gemüse und Kräuter mit dem richtigen Dressing kombiniert, sorgt für Geschmackswunder in der Salatschüssel. Neben vielen Neuentdeckungen gibt es natürlich auch Lieblingsklassiker wie feine Vinaigrettes, würziges Caesar Dressing oder cremige Remoulade. >> Leseprobe "Grillen - Raffiniertes vom Rost" Neue raffinierte Rezepte für jeden Grill mit wenig Vorbereitung. Wenn die Glut glimmt und das Fleisch darüber brutzelt, duftet es nach Urlaub und Wochenende, nach unbeschwerten Sommertagen. Aber sich dafür stundenlang mit Vorbereitungen aufhalten? Nein, danke! Deshalb gibt es in diesem Buch lauter Lieblingsrezepte für entspanntes Grillen. Ob klassisch, karibisch oder orientalisch - die Marinaden und Saucen dafür sind schnell und ohne großen Aufwand zusammengerührt. Saftige Steaks für Fleischliebhaber, sommerleichte Spießchen mit Gemüse, Pute oder Garnelen, Feines mit Fisch und auch jede Menge vegetarische Schmankerl. >> Leseprobe Dieses Mal vergeben wir zusammen mit dem Gräfe und Unzer Verlag 50 x 3 Exemplare der vorgestellten GU-Küchenratgeber unter allen Bewerbern. Meldet euch dazu einfach im passenden Unterthema bis zum 9. Juli 2014 an und ihr habt die Chance selbst eins der Pakete mit jeweils 3 Büchern für die Challenge zu erhalten. Natürlich könnt ihr auch mitmachen, wenn ihr die Bücher schon habt oder sie euch selbst kauft. In jeder Woche gibt es neue Aufgaben zu den Büchern, die es zu lösen gilt. Wer am Ende der Challenge (Einsendeschluss für alle Aufgaben: 7. August 2014 - verlängert, weil teils die Post so langsam war) die meisten Punkte gesammelt hat, darf sich Bücher im Wert von 200€ bei Gräfe und Unzer aussuchenund die Plätze 2-10 bekommen je ein tolles Überraschungspaket mit 5 Büchern! Bewerbt euch jetzt für die Leseexemplare oder steigt einfach spontan noch bis Ende Juli mit ein. Alle Informationen zur Lesechallenge gibt es wie immer auf: http://www.lovelybooks.de/lesechallenge/

    Mehr
    • 1712
  • Salat, Salat, die ganze Woche Salat...

    1 Salat - 50 Dressings

    monike85

    16. October 2014 um 20:24

    Tüte auf, Wasser und Öl dazu und gut war's. So sah das Salatdressing machen aus, bevor ich das kleine Büchlein in meinem Besitz nennen durfte.  Nun geht es von Radieschen-Vinaigrette bis zur Himbeer und die Dressings sind einfach super. Einziger Wehmutstropfen: Für einige Rezepte benötigt man viele nicht ganz alltägliche Gewürze oder andere Zutaten. Aus diesem Grund 1 Stern Abzug. So ein Kochbuch sollte allerdings in keinem Haushalt fehlen, da hier grundlegende Rezeptvarianten erklärt werden.  Eine bunte Abwechslung vom Tüten- und Fertigsaucen-Einerlei!

    Mehr
  • Ein super schönes Buch mit tollen Rezepten

    1 Salat - 50 Dressings

    Tasmetu

    25. September 2014 um 09:47

    Ich persönlich fange gerade erst an mit Salaten und vor allem Dressings zu experimentieren und da war dieses Buch einfach perfekt. Vorne gibt es einen kleinen Salatguide und einen Essig&Öl Guide als kleinen Einstieg. Die Rezepte sind alle sehr interessant und klingen alle sehr lecker auch wenn ich noch nicht alle ausprobiert habe. Zwei Dressings, die mich sofort in Urlaubsstimmung versetzten habe ich auf meinem Blog (http://wp.me/p4kFUV-wd) und auf meinem YouTube Channel ausprobiert: Wer also eine Vorstellung davon kriegen möchte, wie die Rezepte im Buch so funktionieren, darf gerne mal reinschauen :) Ansonsten liebe ich das Layout und es macht einfach wirklich Lust auf kleine Experimente und außergewöhnliche Dressings. Großes Lob an GU!

    Mehr
  • So viele Dressings!

    1 Salat - 50 Dressings

    NinaStar175

    20. September 2014 um 23:44

    Ein schönes, freundlich aufgemachtes Buch, dass zum stöbern nach tollen Dressings einlädt. Ja... das ist es. Und man findet in dem Buch auch allerhand toller Dressings, die man unbedingt mal ausprobieren muss. Die Rezepte sind mit bunten ansprechenden Bildern einfach beschrieben. Zutaten, Schritte und Kalorienangaben sind bei jedem Rezept dabei. Auch ein Hinweis, welcher Salat zu welchem Dressing passt, was wirklich sehr praktisch ist. Unter den "Tipp"s bei jedem Dressing sind nochmals andere Varianten angegeben, wie man das Dressing ansonsten noch abwandeln könnte. Aber der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Ich selber hole mir gerne Inspirationen aus Kochbüchern, koche alles weitestgehend nach und am Ende ist meine Variante fettärmer. :) Nur weil man Salat isst, isst man gesund. Wenn Das Dressing auch 12787 Kalorien besteht, haben wir genau das Gegenteil erreicht.  Das Buch kann ich auf jedenfalls weiter empfehlen, vokalem an die lieben Salatliebhaber, wie mich, die nicht genug von Grünzeug bekommen können. Wenn man seinen Salat abwechslungsreich aufpeppen will, ist man hiermit auf jeden Fall gut beraten. 

    Mehr
  • Hier findet bestimmt jeder seine Lieblingssalatsoße

    1 Salat - 50 Dressings

    Lilli33

    04. September 2014 um 18:42

    Schon das Cover mit seinen frischen Farben macht Lust auf diese Salatsoßen. Auch die Fotos im Buch innen sind sehr schön und appetitlich gestaltet. Man bekommt so einen guten Eindruck, welches Endergebnis einen erwartet. Bei den Rezepten, die ich ausprobiert habe, hat das immer gut hingehauen. Das Buch ist unterteilt in - Tipps und Extras (Salatkräuter, Essig- und Öl-Guide u.a.) - Vinaigrettes - Cremige Dressings - Ungewöhnlich und exotisch Sehr gut gefallen hat mir, dass bei den Rezepten öfter noch Tipps zu Variationen dabei waren, die man je nach Vorlieben oder Verfügbarkeit der Zutaten herstellen kann. Die benötigten Zutaten sind alle gut im Lebensmittelgeschäft zu bekommen (teilweise saisonabhängig). Auch ist angegeben, zu welchen Sorten von Salat das entsprechende Dressing passt. Manche Dressings sind in wenigen Minuten herzustellen, andere brauchen wesentlich mehr Vorbereitungszeit. Die Zubereitungszeit steht ebenso wie die Angaben von Kaloriengehalt, Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett bei jedem Rezept dabei. Über den Geschmack kann man natürlich geteilter Meinung sein. Die meisten der Dressings, die ich bisher ausprobiert habe, waren recht lecker und schmeckten der ganzen Familie. Viele waren aber auch für unseren Geschmack und die viele Arbeit, die darin steckte, nichts Besonderes. Das Register finde ich sehr praktisch, da hier die wichtigsten Zutaten und alle Dressings alphabetisch geordnet sind und die Dressings auch eingerückt unter den entsprechenden Zutaten noch einmal aufgeführt sind, sodass man auf einen Blick sieht, in welchen Dressings eine bestimmte Zutat drin ist. Tipp: Im Apple App Store oder im Google Play Store kann man sich die kostenlose App „GU Kochen Plus“ herunterladen. Mit dem Smartphone einfach das Bild zum Rezept scannen, und schon kann man sich z.B. die Einkaufsliste anzeigen lassen. Sehr praktisch, wenn einem unterwegs einfällt, dass man noch einen Salat machen muss ;-)

    Mehr
  • Diese Salate haben keine Langeweile

    1 Salat - 50 Dressings

    Cherry-Mae

    02. September 2014 um 10:50

    Einen guten Koch erkennt man an seinem leckeren Salatdressing. Essig, Öl, Salz und Pfeffer waren gestern. In diesem kleinen Büchlein gibt es 50 leckere Varianten von der pikanten oder exotischen Vinaigrette bis hin zum fruchtigen oder cremigen Dressing. Die Zubereitung ist abwechslungsreich und einfach. Allerdings dauern manche Rezepte etwas länger. Deshalb gibt es einen kleinen Punkt Abzug. Doch sind die Rezepte kreativ und es macht Spaß sie auszuprobieren.

    Mehr
  • Schmackhafte Salat- und Dressingvielfalt

    1 Salat - 50 Dressings

    nueschtkoennerin

    01. September 2014 um 10:22

    "1 Salat - 50 Dressings" habe ich im Raumen der Sommerküche-Lesechallenge auf Herz und Nieren getestet und ich muss sagen, ich bin immer noch begeistert! Das Buch aus dem Gräfe und Unzer Verlage ist in vier große Kapitel unterteil: "Tipps und Extras", "Vinaigrettes", "Cremige Dressings" und "Ungewöhnlich und Exotisch", so geht man im Buch nicht verloren. Ansprechend finde ich dabei auch "Das leckere Plus", "Salattricks" und "Süße Dressings" von den Umschlagklappen. In gewohnter GU-Qualität findet man unzählige tolle Rezepte für alle möglichen Salatdressings. Schön finde ich, dass sowohl Dressings wie auch komplette Salatrezepte im Buch zu finden sind. Hervorragend sind auch die Seiten zur Warenkunde, man lernt ja nie aus und ein bisschen Hintergrundwissen hat noch keinem geschadet. Die Rezepte sind allesamt ansprechend, verständlich und übersichtlich gestaltet. Man erfährt bei jedem Dressing, wo zu es passt und oft gibt es auch Varianten oder Tipps dazu. Egal ob Sommer oder Winter, für jede Jahreszeit findet man hier den passenden Salat mit Dressing. Mein persönlicher Rezeptfavourit ist der "Nizzasalat mit Tomaten-Oliven-Vinaigrette", da fühlt man sich beim Essen schlagartig in den Süden versetzt. Richtig begeistert war ich zudem von der "GU Kochen Plus"-App, mit Hilfe der man sich die Rezepte einfach und schnell auf das Smartphone laden kann und so auch einem spontanen Einkauf und Salatrausch nichts im Wege steht. Diese praktische App wird mich auf jeden Fall weiter begleiten und in ständiger Benutzung sein. Ich bin wieder mal sehr von Tanja Dusy begeistert und besitze auch schon ein weiteres Kochbuch von ihr ("Winterküche"). Dies ist garantiert nicht das letzte GU Kochbuch in meinem Bücherregal!

    Mehr
  • Da ist für jeden was dabei...

    1 Salat - 50 Dressings

    hannemie

    28. August 2014 um 06:47

    Auf dieses Buch war ich besonders gespannt. Wir essen viel Salat. Aber meistens kommt es immer wieder auf die gleichen Dressings aus. Dabei ist ein Salat im Sommer das beste Gericht und sehr varibel! Die Bilder sind sehr ansprechend und man bekommt direkt Apettit auf einen knackigen Salat. Die Rezepte sind in Vinaigrettes, Cremige Dressings und ungewöhnlich und exotisch eingeteilt. Nach der kurzen Übersicht war ich besonders gespannt auf die letzte Kategorie. Hierbei freuen wir uns schon sehr auf die anstehende Kohlsaison in der wir das Erdnussdressing testen werden. Bereits überzeugt hat uns schon das schwedische Honig-Senf Dressing. Es ist schnell gemacht, schmeckt super und die Zutaten hat man meist alle im Haus. Gut fand ich auch, dass klassiche Fertigsaucen beschrieben wurden wie z. B. Thousand Island. Nur mit dem Unterschied, dass man hier weiß, dass es frei von Konservierungsstoffen ist. Insgesamt hat mich das Buch überzeugt. Mit dem Buch wird der Salat nie langweilig!

    Mehr
  • Vielfalt pur!

    1 Salat - 50 Dressings

    Queenelyza

    26. August 2014 um 08:25

    Ich liebe Salat! Was ich allerdings bisher nicht so drauf hatte, waren Dressings. Öl, Essig, Salz und Pfeffer, das war es meistens, fehlte mir da doch oft die Inspiration. Doch diese Zeit ist nun Geschichte - seit "1 Salat - 50 Dressings" bei mir zu Hause steht, ist mit der Langeweile Schluss. Nun dominiert die Vielfalt! Egal ob frisch, cremig oder außergewöhnlich, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu gibt es kleine Tipps und Tricks für gesunde Toppings wie Nussmischungen oder Croutons, Essig- und Ölsorten sowie die gebräuchlichsten und gängigsten Kräuter. Auch die Salatsorten werden erklärt, so ist das Buch auch für absolute und planlose Salatanfänger geeignet.   Das große Plus des Buches ist nicht nur, dass die Rezepte auch noch mit leicht abzuwandelnden Saucenvarianten versehen sind, sondern auch, dass wirklich bei jedem Rezept dabei steht, zu welchen Salaten die Sauce besonders gut passt. Die Rezepte sind übersichtlich aufgebaut, die einzelnen Schritte gut beschrieben, die schönen Fotos dazu machen ebenfalls Lust auf mehr. Für die meisten Saucen braucht man nicht mehr als eine Handvoll Zutaten - und auch an die Fans von süßen Salaten wurde gedacht. Drei Rezepte für Dressings für Obstsalate oder auch Gebäck runden das gelungene Buch ab. Noch habe ich nicht alle Rezepte durchprobiert, die Höchstwertung gibt es allerdings schon jetzt. Rundum gelungen!

    Mehr
  • Salat mal anders!

    1 Salat - 50 Dressings

    nana_what_else

    25. August 2014 um 19:33

    Du liest Aprikosen-Cranberry-Dressing, süß-scharfes Mangodressing oder fruchtiges Preiselbeerdressing und dir läuft das Wasser im Mund zusammen? Dann geht es dir gleich wie mir! Ich bin ein richtiger Salattiger und liebe es einfach, immer wieder neue Dressings und Salatvariationen auszuprobieren. Dieses Büchlein bietet unzählige Inspirationen den Salat aufzupeppen und verführt selbst den schlimmsten Kochmuffel dazu, einmal etwas Neues zu wagen! Die Rezepte sind (ganz wie wir es von GU gewöhnt sind und was ich persönlich ganz besonders an diesen Küchenratgebern schätze und liebe) einfach nachzumachen und dennoch raffiniert lecker. Zudem ist die Gestaltung ein Traum!

    Mehr
  • Von wegen langweiliges Grün!

    1 Salat - 50 Dressings

    -Lesemaus-

    24. August 2014 um 17:39

    Im Sommer ist es (meistens) warm - da hat man nur selten Lust auf deftige Eintöpfe & Co. Viel eher passen da knackige und frische Salate auf den Speiseplan! Doch keine Angst, es muss nun keinesfalls heißen: Jeden Tag gemischten Salat mit Eisbergsalat, Tomaten, Gurken und weiteres; dazu ein Kräuterdressing. Salat kann so vielfältig sein und dieses Buch zeigt dies auf jeder Seite so ansprechend gestaltet, dass man gar keine Lust mehr auf andere Gerichte hat! Solche ausgefallenen und leckeren Dressings habe ich sonst noch nicht entdeckt. Wunderbar! Und dazu noch toll in Kapitel aufgeteilt, sodass je nach Lust und Laune ein passender Salat / ein passendes Dressing ausgewählt werden kann. Dieses Büchlein kann ich nur empfehlen!

    Mehr
  • 1 Salat - 50 Dressings (aus dem Verlag Gräfe und Unzer)

    1 Salat - 50 Dressings

    Nele75

    23. August 2014 um 15:06

    Was hier natürlich wieder auf den ersten Blick auffällt, ist dieses herrlich ansprechende Cover. Die Farben der Dressings sind so ansprechend, dass man am liebsten gleich selbst zum "Dressing-Shaker" greifen möchte und Appetit auf leckeren Salat bekommt. Auch die Hintergrundfarbe in hellem blau passt gut, um die kräftigen Farben im Vordergrund hervorzuheben. Lädt sofort zum in die Hand nehmen und darin stöbern ein.... Am Anfang bietet das aufklappbare Cover gleich ein Highlight mit "Dem leckeren Plus", darin sind einfache Varianten erklärt, wie man Toppings für den Salat einfach selbst herstellt, ganz schnell in der Zubereitung und herrlich köstlich. Auch am Ende des Buches bieten sich nochmal viele zusätzliche Informationen rund um das Thema "Salat", welche das Buch sehr schön beenden. Aufgeteilt in drei große Kapitel, von "Vinaigrettes" über "Cremige Dressings" bis hin zu "Ungewöhnlich und Exotisch" bietet das Buch aus dem Verlag Gräfe & Unzer alles, was der Salathunger gerade verlangt. Auch hier sind einige Rezepte etwas aufwändiger, andere erfordern nur wenig Zeitaufwand. Manchmal handelt es sich nur um eine reine "Vinaigrette", in anderen Fällen um komplette Salatzubereitungen, die man so vielleicht noch nicht kennt. Schon die Bilder machen Appetit aufs Ausprobieren. Immer wieder hilfreiche Tipps unter den Rezepten sind ein schönes Extra, auch steht bei den Dressings dabei, mit welchem Salat dieses am besten harmoniert. Ein absolut empfehlenswertes Buch für alle, die gerne neue Salatvarianten ausprobieren möchten, sich gerne auf neue Rezeptideen einlassen und vielleicht das ein oder andere bekannte Dressing noch etwas aufpeppen möchten.

    Mehr
  • Macht das Beste aus jedem Salat!

    1 Salat - 50 Dressings

    Thala

    23. August 2014 um 13:02

    Bei diesem Buch hat mich vor allem das moderne, in leicht sommerlichen Farben gestaltete Cover begeistert. Die Farbwahl ist einfach perfekt und das fruchtig rote und exotisch orange Dressing sind echte Eye-Catcher. Ich habe mich gefragt, warum ich den Salat der Kantine nie mochte- jetzt weiß ich es: das Geheimnis eines perfekten Salates ist das Dressing! Und davon stellt die Autorin ganze 50 Stück vor. Und nicht nur Dressings, sondern auch leckere Beilagen wie Parmesantaler oder vegetarische Pitataschen werden vorgestellt. Die Dressings teilt sie in drei Untergruppen ein: Vinaigrettes, Cremige Dressings und Exotische Dressings. Eindrucksvoll stellt Tanja Gusy vor, das ein Dressing eben nicht nur aus Joghurt oder Essig und Öl besteht. Ich habe bereits einige Dressings, wie z.B. die Himbeervinaigrette ausprobiert und war begeistert, was man so Leckeres mit frischen Zutaten zaubern kann! Teilweise hatte ich die Zutaten bereits in der Küche, andere wie zB Traubenkernöl, musste ich mir erst besorgen. Schön fand ich auch, dass die Autorin, die Besonderheit der einzelnen Öle erklärt hat. Sie zeigt, dass bei Salaten nicht der Diäteffekt, sondern der geschmackliche Genuß im Vordergrund steht. Fazit: Dieses Rezeptebuch hat einen festen Platz in meiner Küche gefunden und wird sicherlich noch oft zum Einsatz kommen.

    Mehr
  • Salat kann so vielseitig sein...

    1 Salat - 50 Dressings

    KleineLeseecke

    22. August 2014 um 11:21

    "1 Salat - 50 Dressings" von Tanja Dusy ist eine leckere Rezeptsammlung rund ums Thema "Salate". Nach einem Vorwort folgt eine Einführung zum Thema "Salat-Basics" und sogar ich konnte dort noch einiges über Salate und v.a. über Essig und Öle lernen. Dann folgen die Rezepte, aufgeteilt nach "Vinaigrettes", "Cremige Dressings" und "Ungewöhnlich und Exotisch". Ich hätte niemals gedacht, dass man seine Salate so vielseitig und abwechslungsreich zubereiten kann! Ich esse gerne und fast täglich Salat und muss nun glücklicherweise nicht mehr zu den Klassikern greifen, sondern kann den Salat auch mal mit einer Vinaigrette (mein Favorit: die Kräutervinaigrette) oder einer anderen Salatsauce anmachen. Auch bei Freunden kann man damit Eindruck schinden, z.B. bei einem gemütlichen Grillabend samt Salatbeilage. Die Rezepte sind - typisch GU - übersichtlich und ansprechend gestaltet und sehr leicht nachzumachen. Zu jedem Rezept gibt es auch ein Foto, das sofort Lust auf Nachkochen macht. Die Mengenangaben beziehen sich zwar immer auf 4 Personen, notfalls kann man diese aber auch umrechnen oder das Dressing einige Tage im Kühlschrank lagern. Figurbewusste finden übrigens auch immer die Nährwertangaben zu jeder Portion. Alles in allem ein Muss für alle Salatfans, die Abwechslung lieben. Mit diesem nützlichen  Rezeptbuch kann man auf jeden Fall noch etwas lernen und deshalb empfehle ich es uneingeschränkt weiter!

    Mehr
  • Ein Schatz für Salatliebhaber

    1 Salat - 50 Dressings

    AlissaStone

    21. August 2014 um 10:30

    In diesem kleinen Büchlein erwartete einen eine Fülle an raffinierten Salatdressings. Wer den typischen Essig-Öl-Salat satt hat, der wird hier auf jeden Fall fündig. Ich habe schon ein paar ausprobiert, jedoch immer in abgewandelter Form. Denn, und jetzt komme ich zu dem abgezogenen Punkt, zum Teil habe ich im Supermarkt die Zutaten einfach nicht finden können und man braucht schon einen reichen Vorrat an verschiedenen Ölen. Wenn ich nicht einen Freund hätte, der in einer großen Gewürzfabrik arbeitet und deshalb günstig an sämtliche Arten von Essigen und Ölen kommt, wäre ich ziemlich aufgeschmissen gewesen. Wer sich davon nicht abschrecken lässt und gerne herumexperimentiert, für den ist das Buch ein wahrer Schatz!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks