Tanja Dusy Orientalisch kochen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Orientalisch kochen“ von Tanja Dusy

Der Zauber des Orient spiegelt sich nicht nur in Land, Leuten und der Kultur wider, sondern wird insbesondere von einer abwechslungsreichen Küche bestimmt. Durch die Vielfalt der aromatischen Gewürze und Zutaten werden reizvolle Gerichte kreiert, die Gaumen und Magen schmeicheln. All die Zutaten §für die aufregen Rezepte sind auch hier leicht zu bekommen und selbst die orientalischen Gewürzmischungen können leicht und schnell selber hergestellt werden. §Die Kapiteleinteilung folgt der typischen Speisenfolge im Orient. So wird mit Meze wie Hummus oder Zimtauberginen begonnen, gefolgt von einer Granatapfelente als Hauptgericht und schließlich werden Rosensorbet oder süßer Couscous als Dessert gereicht. Dieses Buch bietet also alles für Orientliebhaber, und die, die es werden wollen.§§

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen