Tanja Hammer

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(3)
(6)
(0)
(2)
(0)
Tanja Hammer

Lebenslauf von Tanja Hammer

Tanja Hammer wurde am 22.04.1982 in Essen geboren. Sie ist verheiratet, lebt mit Mann und Hund in Bochum und ist von Beruf Rechtsanwaltsfachangestellte. Im Jahr 2014 veröffentlichte sie im Wege des Selbstverlages ihren ersten Fantasy-Roman mit dem Titel "Orcumorra: Siegel des Feuers". Diesem folgte im Jahr 2015 der zweite Band namens "Orcumorra: Saat der Finsternis" und im Jahr 2016 der Spin-Off "Haeverflox: Alte Geister". Zudem ist sie mit ihrer Kurzgeschichte "Goldrote Tränen" in der Anthologie "The U-Files: Die Einhorn-Akten" vertreten, die am 23.04.2017 im Talawah Verlag erschienen ist.

Bekannteste Bücher

Der letzte Sonnenfunke

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Sonnenfunke: Enttarnt

Bei diesen Partnern bestellen:

Haeverflox: Alte Geister

Bei diesen Partnern bestellen:

Orcumorra - Siegel des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

Orcumorra - Saat der Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Tanja Hammer
  • Wann kommt Teil 2?

    Der letzte Sonnenfunke: Enttarnt

    Lesemama1970

    06. October 2017 um 10:57 Rezension zu "Der letzte Sonnenfunke: Enttarnt" von Tanja Hammer

    Der letzte Sonnenfunke: Enttarnt ist im September 2017 von Tanja Hammer bei TWENTYSIX erschienen.Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wurde.ProduktinformationFormat: Kindle EditionDateigröße: 3418 KBSeitenzahl der Print-Ausgabe: 285 SeitenVerlag: TWENTYSIX; Auflage: 1 (21. September 2017)Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.Sprache: DeutschASIN: B075T3RPHXPreis: 0.99 EuroMeine Meinung:Cover und Klappentext haben mich neugierig gemacht. Da ich die Autorin noch nicht kannte, war ich ...

    Mehr
  • Eine gelungene Fortsetzung...

    Orcumorra - Saat der Finsternis

    Suka

    23. November 2016 um 16:26 Rezension zu "Orcumorra - Saat der Finsternis" von Tanja Hammer

    Worum geht es? Rehyva ist nach dem Kampf gegen das Urböse in die reale Welt zurückgekehrt. Doch dort hält ihn nichts und so kehrt schon bald darauf wieder zurück in sein geliebtes Orcumorra. In der realen Welt sind nur 8 Wochen vergangen, aber in seinem geliebten Land 8 Jahre. Auch hat sich viel geändert, denn Haverflox steht nicht mehr dem Wächterorden vor. Das Dunkel, in Form von Kejslit, hat den Orden übernommen. Er hat es auf Rheyva abgesehen, denn dieser ist der letzte weiße Magier und somit der Schlüssel zur absoluten ...

    Mehr
  • Was ein Feuer!

    Orcumorra - Saat der Finsternis

    denises-lesewelt

    06. October 2016 um 18:37 Rezension zu "Orcumorra" von Tanja Hammer

    Handlung: Die Feuerstochter Alaru erwacht, um das Siegel zu erneuern. Den Nodrogg weiterhin wegzusperren. Doch sie kommt zu spät. Ihre Aufgabe unerfüllt, macht sich das Mädchen auf die Reise. Eine Reise quer durch Orcumorra, damit sie von der Nemesis trinken und stark genug für den Nordrogg werden kann. Gemeinsam mit einer ungleichen kleinen Gruppe begibt sich Alaru für die Welt in Gefahr. Wird sie die Nemesis rechtzeitig erreichen? Bevor der Nodrogg Orcumorra mit seiner Finsternis unterwerfen kann? Welche Gefahren warten auf sie ...

    Mehr
  • Gut gegen Böse

    Orcumorra - Saat der Finsternis

    dia78

    02. October 2016 um 00:54 Rezension zu "Orcumorra" von Tanja Hammer

    Das uns hier vorliegende Buch "Orcumorra - Siegel des Feuers" von Tanja Hammer ist der erste Teil einer Trilogie. Die Aufgabe der Feuerstochter, Alaru ist es das Urböse Nodrogg in seinem gläsernen Gefängnis gefangen zu halten, doch bei der letzten Wiederkehr kommt sie zu spät um das Siegel zu erneuern. Es schwappt mit seinen finsteren Helfern auf die Erde über. Doch Alaru findet drei Weggefährten, welche ihr bei ihrer schweren Mission beistehen. Rheyva, ein Technomagier und Meister des sureiljischen Halbmondes. Vesten, der ...

    Mehr
  • 4,5 Sterne für ein rundum gelungenes Leseerlebnis

    Orcumorra - Saat der Finsternis

    Zwuusel

    19. September 2016 um 15:55 Rezension zu "Orcumorra" von Tanja Hammer

    Auf Orcumorra – Siegel des Feuers wurde ich neugierig, als ich auf der Homepage der Autorin von Haeverflox dem Hassenichgesehn las. Ein Buch, das einen so originellen Charakter enthält, klang nach einem fantasievollen Leseerlebnis und versprach eine Welt, in die man so richtig schön abtauchen kann. Vor Kurzem dann kam ich in den Genuss eines Rezensionsexemplars und wurde absolut nicht enttäuscht! Nicht nur Haeverflox, auch alle anderen Hauptprotagonisten sind sympathische, greifbare Persönlichkeiten, die ich sehr gerne auf ihrer ...

    Mehr
  • Hält leider nicht, was es verspricht

    Haeverflox: Alte Geister

    Janika_Hoffmann

    25. August 2016 um 10:43 Rezension zu "Haeverflox: Alte Geister" von Tanja Hammer

    Haeverflox ist ein Hassenichgesehn, ein kleines, fuchsartiges Wesen. Allerdings lebt er als einziger seiner Art nicht unter seinesgleichen, sondern auf dem Festland, wo er sich zum Wächter Orcumorras ausbilden lässt. Doch auch hier wird er stets von seiner dunklen Vergangenheit verfolgt. Diese holt ihn in Form eines Auftrags ein. Ausgerechnet ganz in der Nähe seiner alten Heimat soll er eine Gefahr abwenden, die auch sein Volk bedroht. Dabei wird er begleitet von seinem Lehrmeister, einer Wächteranwärterin, die er nicht ausstehen ...

    Mehr
    • 3
  • Ein gelungener Auftakt

    Orcumorra - Siegel des Feuers

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. August 2016 um 16:51 Rezension zu "Orcumorra - Siegel des Feuers" von Tanja Hammer

    MeinungDas Cover ist schön gemacht, auch wenn es nun nichts für mich ist. Dennoch passt es zu Gesamtgeschichte.Der Einstieg in die Geschichte viel mir leicht, es war zwar sehr beklemmend und man hatte direkt Fragen im Kopf und man befand sich sofort in einer spannend Kampfsezene, welche sehr schön ausgearbeitet war und dieses sehr gut folgen konnte.Mit dem richtigen Gefühl für dramatische Szenen und ihrer Fantasy erschafft Tanja Hammer in ihrem Buch nicht nur eine komplett neue Welt die nur so von Ideen strotzt und einen selbst ...

    Mehr
  • Fantastischer Auftakt der "Orcumorra"-Reihe

    Orcumorra - Saat der Finsternis

    Sandsch

    03. August 2016 um 02:06 Rezension zu "Orcumorra" von Tanja Hammer

    Dieser Fantasy-Roman hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Die Autorin hat eine wundervolle neue Fantasy-Welt erschaffen und konnte mich in manche Geheimnisse von "Orcumorra" entführen. Die Hauptprotagonistin, die Feuerstochter, Alaru, begibt sich mit einem Bogenschützen, einem Technomagier und einem Hassenichgesehn auf eine gefährliche Reise durch das Orcumorra. Dabei müssen sie Gefahren überwinden und kommen dabei nicht nur an ihre physischen sondern auch psychischen Grenzen. Die Reise ist spannend von Anfang bis Ende, es ...

    Mehr
  • Eine spannende Reise durch die magische Welt Orcumorras...

    Orcumorra - Saat der Finsternis

    Suka

    17. July 2016 um 09:55 Rezension zu "Orcumorra" von Tanja Hammer

    Was haben ein Wesen aus Feuer, zwei Männer und ein Hassenichgesehn gemeinsam? Sie alle leben in Orcumorra und sie alle blicken einer düsteren Bedrohung aus längst vergangenen Zeiten entgegen. All ihre Hoffnungen die Zerstörung aufzuhalten liegt in den Händen des lebenden Feuers. In der Geschichte um Orcumorra geht es um die Feuerstochter Alaru die alle 100 Jahre erweckt wird um so das Siegel, welches das Urböse, Nodrogg, gefangen hält zu erneuern. Doch dieses Mal ist sie nicht rechtzeitig erwacht und das Böse kommt frei. Alarus ...

    Mehr
  • Orcumorra ist ein fesselnder Fantasy Auftakt, der Lust auf mehr macht

    Orcumorra - Saat der Finsternis

    Swiftie922

    06. April 2015 um 10:48 Rezension zu "Orcumorra" von Tanja Hammer

    Inhalt : Was haben ein Wesen aus Feuer, zwei Männer und ein Hassenichgesehn gemeinsam? Sie alle leben in Orcumorra und sie alle blicken einer düsteren Bedrohung aus längst vergangenen Zeiten entgegen, deren Zerstörung in den Händen des lebenden Feuers liegt. Einhundert Jahre sind vergangen und wieder einmal steht die Erneuerung des Siegels des Feuers bevor. Doch die Feuerstochter, deren Aufgabe es seit Jahrtausenden ist, dem Siegel neue Kraft zu geben, ist dieses eine Mal zu spät. So folgt das Unausweichliche: Nodrogg, das ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks