Tanja Husmann

 4,9 Sterne bei 119 Bewertungen

Lebenslauf von Tanja Husmann

Tanja Husmann, Jahrgang 1972, hat früher Kinderzimmerwände und Lieblingsbücher bemalt und später den Beruf der Schriftsetzerin gelernt. Nachdem sie viele Jahre die Kinderwebseiten des SWR mitgestaltet hat, illustriert sie seit 2013 hauptberuflich Kinderbücher. Sie lebt und arbeitet zusammen mit ihrem Mann in Freiburg.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Wie lange noch bis Weihnachten? (ISBN: 9783417289732)

Wie lange noch bis Weihnachten?

 (1)
Neu erschienen am 26.09.2022 als Gebundenes Buch bei SCM R. Brockhaus.

Alle Bücher von Tanja Husmann

Cover des Buches Ein Kätzchen sorgt für Wirbel (ISBN: 9783417288216)

Ein Kätzchen sorgt für Wirbel

 (14)
Erschienen am 20.08.2018
Cover des Buches Leni und das Eichhörnchen (ISBN: 9783417287974)

Leni und das Eichhörnchen

 (12)
Erschienen am 20.02.2018
Cover des Buches Kommt doch mit nach Bethlehem! (ISBN: 9783417286526)

Kommt doch mit nach Bethlehem!

 (11)
Erschienen am 18.09.2014
Cover des Buches Wie lange noch bis Weihnachten? (ISBN: 9783417288568)

Wie lange noch bis Weihnachten?

 (10)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Die Bienenbande (ISBN: 9783417289497)

Die Bienenbande

 (7)
Erschienen am 03.05.2022

Neue Rezensionen zu Tanja Husmann

Cover des Buches Wie lange noch bis Weihnachten? (ISBN: 9783417289732)
Grace2s avatar

Rezension zu "Wie lange noch bis Weihnachten?" von

Eine wunderschöne, lehrreiche Geschichte in 24 Kapiteln über unterschiedliche Weihnachtstraditionen.
Grace2vor 2 Monaten

Mit ihrem Buch „Wie lange noch bis Weihnachten?“ lädt die Autorin Sandra Binder kleine und große Kinder ein, sich mit Niko auf dem Weg durch die Adventszeit zum Heiligabend zu machen. 

 

Gestern noch hat Niko seinen Opa besucht und mit ihm über die Adventszeit und verschiedene Traditionen rund um die Weihnachtszeit gesprochen, doch sein Opa hat nicht alle Fragen von Niko beantwortet. Als Niko heute am 2. Dezember die Haustür aufgemacht hat, saß dort ein kleiner Hund mit einem roten Briefumschlag geschmückt mit einem goldenen Stern im Maul. So bekommt Niko nun jeden Tag auf unterschiedlichen Wegen einen Brief und lernt dabei vieles über die unterschiedlichen Weihnachtstraditionen. Doch wer ist nur der geheimnisvolle Absender der Briefe?

 

Sandra Binder verbindet eine heimelige, entspannende Geschichte mit lehrreichen Inhalten über die Weihnachtstraditionen. Da gibt es Einblicke, wie in anderen Ländern und Kulturen Weihnachten gefeiert wird und dass es zum Beispiel nicht überall die Geschenke am Heiligabend gibt. Es werden aber auch bekannte und weniger bekannte Traditionen und Gebräuche altersgerecht erklärt. Wie entstand der Adventskalender? Woher kamen die Weihnachtskugeln? Wer schrieb das Lied „Stille Nacht“? Zusammen mit Niko, seiner Familie und seinen Freunden lernen die Kinder mehr über die Gebräuche rund um das Weihnachtsfest. Jedes Kapitel endet aber mit einem passenden Bibelvers und das hat mich wirklich begeistert, denn es mag noch so viele schöne Traditionen geben, wenn man aber nicht mehr weiß, warum wir Weihnachten feiern, ist alles sinnlos und nichtig. Zu der großartigen Geschichte um Niko und die Weihnachtstraditionen, die geübtere Leser/innen auch schon allein lesen können, aber viel mehr Spaß macht es doch die Geschichte jeden Tag gemeinsam zu lesen, kommen noch die wunderschönen Illustrationen von Tanja Husmann. Die Bilder sind farbenfroh und fügen sich gut in die Texte ein. Und als ob das alles noch nicht wunderbar genug ist, gibt es noch ein kleines Extra am Ende des Buches. Mit 24 kleinen Fensterbildern kann man die Geschichte am eigenen Fenster nachbilden. Wenn das keine Freude weckt?! Sehr gerne empfehle ich dieses liebevolle Adventskalenderbuch weiter.

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Bienenbande (ISBN: 9783417289497)
A

Rezension zu "Die Bienenbande" von Katrin Grieco

Wissen macht mutiger und gelassener!
A_i_k_s_a_svor 3 Monaten

Katrin Grieco schreibt über einen Urlaub bei der Oma, über schüchtern und mutig sein und den Umgang mit Bienen. Fine, als eine der Identifikationsfiguren, wird einfühlsam begleitet. Sie fürchtet sich am Anfang vor Bienen. Während dem Lesen, lernen die Erstleser zusammen mit ihrer/ihrem Vorleser/Vorleserin vieles über Bienen. Das Wissen und der professionelle Umgang mit den Bienen lässt Fine mutiger und gelassener werden. Man merkt, dass die Autorin sich intensiv mit dem Leben der Bienen auseinandergesetzt hat. Das Fachwissen fließt kompetent und kindgerecht in die Geschichte ein. Dabei lernen die Leser und Leserinnen faszinierendes über Gottes Schöpfung.

Andere Kinder, die nicht so ängstlich sind wie Fine, tauchen ebenfalls in der Geschichte auf, so dass sich jedes Kind mit einer der Figuren identifizieren kann.

Fine und die anderen Kinder suchen die verschwundene Bienenkönigin. Das macht die Geschichte spannend. Am Ende der Geschichte wird ein Bienenfest gefeiert, wodurch die Kinder kreative Ideen zum Thema Bienen erhalten. Das Thema „Helfen“ wird ebenfalls wunderbar umgesetzt.

Es wurden sinnvolle Sätze ausgewählt, die in großer Schrift abgedruckt wurden. Am Anfang des Leselernprozesses liest das Kind nur diese. Der Vorlesetext ist allerdings so geschrieben, dass das Kind nach und nach auch den Rest des Textes lesen kann. Das ist sehr motivierend!

Die Illustrationen von Tanja Husmann sind liebevoll, farbenfroh, klar und die Bilder nicht überladen.

Das Buch endet mit diesem wunderbaren Satz: „Summst du laut oder ganz leise, du bist gut auf deine Weise!“

Als Mama, Grundschul- und Religionslehrerin bin ich begeistert von der Umsetzung des Buches. Deswegen gibt es von mir ohne Zögern 5 Sterne.

 

  

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das geniale Bibel-Rätsel-Buch: Flucht vor dem Pharao (ISBN: 9783417286731)
mabuereles avatar

Rezension zu "Das geniale Bibel-Rätsel-Buch: Flucht vor dem Pharao" von Marcella Zapp

Klasse Beschäftigungsbuch
mabuerelevor 4 Monaten

„...So kann das nicht weitergehen! Der Pharao in Ägypten zwingt das Volk Israel, hart für ihn zu arbeiten...“


Mit deines Sätzen beginnt ein besonderes Buch. Es ist nur ein Buch voller Geschichten und nicht nur ein Rätselbuch. Es ist beides. Wie geht das?

Nach der Einleitung werden biblische Geschichten erzählt. In jeder der Geschichte sind gekonnt Rätsel eingebettet. Das sind Kreuzworträtsel, Zahlenrätsel, Irrwege, Matherätsel und vieles mehr.

Die Texte sind kurz und beschränken sich auf das Wesentliche. Häufig werden Bilder oder grafische Darstellung genutzt. So werden die 10 Gebote auf Steintafeln abgebildet, die Söhne Jakobs sind in einem Puzzle angeordnet. Das dazu gehörende Rätsel verlangt, sie nach dem Alter zu sortieren.

Nach den 12 Themen gibt es eine Zusatzaufgabe. In jedem der 12 Kapitel war ein Gegenstand zu suchen und zu zählen, im Kapitel 2 zum Beispiel die Brote. Die Ergebnisse werden nun in der Zusatzaufgabe zusammengefasst.

Zum Schluss folgt ein großes Quiz, bevor die Lösungen nachgeschlagen werden können.

Ich finde die Zusammenstellung klasse. Hier ist der Leser aktiv dabei.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Dieses Buch ist neu im SCM Verlag erschienen. Die Geschichte lässt sich als Adventskalender lesen, aber auch außerhalb der Adventszeit. Ich suche nun 4 Leser, die dieses niedliche Buch (mit Bildern) lesen möchten.

Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde:

Wie lange noch bis Weihnachten ? von Sandra Binder/Tanja Husmann (Illustration)




Zum Inhalt:


Niko ist fünf Jahre alt, mutig, frech und wirklich neugierig. Besonders kurz vor Weihnachten löchert er seinen Großvater mit Fragen über Weihnachtsbräuche und ihre Entstehung. Plötzlich findet er aber kleine Briefe, in denen ihm seine Fragen nach und nach beantwortet werden. Wer ihm die wohl geschrieben hat?
Mit bunten Illustrationen versehen, sind die 24 Geschichten ideal zum Vorlesen, verkürzen die Wartezeit und erklären viele interessanten Fakten rund um Weihnachten!


Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 27. Oktober 2016, 24 Uhr hier im Thread mit einer Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.





Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!



Bitte beachtet, dass wir Gewinne  nur einmal pro Haushalt vergeben und dass ich innerhalb von 3 Tagen eure Rückmeldung brauche, wenn ihr mitlesen möchtet.







99 BeiträgeVerlosung beendet
lisibookss avatar
Letzter Beitrag von  lisibooksvor 6 Jahren
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Hier meine Rezension, die auch noch auf meinem Blog erscheinen wird! https://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Binder/Wie-lange-noch-bis-Weihnachten-1237334231-w/rezension/1365930536/

Community-Statistik

in 84 Bibliotheken

von 42 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks