Tanja Jeschke

 4,3 Sterne bei 93 Bewertungen
Autor*in von Svendborg 1937, Gott liebt dich und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Tanja Jeschke, geboren 1964, hat Germanistik und Theologie studiert. Sie schreibt Bücher für Kinder und und wurde für ihre Werke bereits mehrfach ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tanja Jeschke

Neue Rezensionen zu Tanja Jeschke

"Die große Bibel für Kinder" von Tanja Jeschke wurde von der deutschen Bibelgesellschaft herausgegeben und ist für Kinder ab 5 Jahre geeignet. Die Aufmachung ist wirklich sehr schön und ansprechend gestaltet worden. Die bunten, großen Illustrationen begleiten die einzelnen Geschichten und während dem Zuhören können die Kinder sich schön die Bilder dazu ansehen.

Die Kinderbibel ist, wie die normale Bibel auch in das alte und das neue Testament unterteilt. Beide Teile haben ein eigenes Inhaltsverzeichnis, wo man die einzelnen Geschichten wiederfinden kann. Ein helles Lesebändchen hilft beim Organisieren. Die einzelnen Geschichten haben eine auf das Zielalter abgestimmte perfekte Länge. Was mir besonders gut gefällt ist, dass es auch weniger bekannte Bibelgeschichten gibt  Manche hier vorgestellten kannte ich selbst auch nicht. 

Die Sprache ist altersgemäß und demnach für die Kinder gut verständlich. 

Mir gefällt diese moderne Kinderbibel außerordentlich gut und kann diese nur jedem weiterempfehlen, der auf der Suche nach einer schönen Kinderbibel ist !

"Die große Bibel für Kinder" ist eine wundervoll und liebevoll illustrierte Kinderbibel, die Freude beim Lesen bereitet. Die Texte sind nicht zu lang und auch nicht zu kompliziert, kindgerecht und doch nah am Original. Die Originalperikope ist ebenfalls stets angegeben. Vor allem stechen die wundervollen und eigens sprechenden Illustrationen hervor. Diese machen diese Kinderbibel zu einem echten Erlebnis. Die Farben sind satt und leuchtend-kräftig, teils fast wie ein Gemälde. So sind die biblischen Geschichten richtig lebendig und keinesfalls langweilig. Ich kann mir diese Kinderbibel auch sehr gut für den Einsatz im Grundschulunterricht vorstellen. Und natürlich zum Hausgebrauch zum Vorlesen von alttestamentlichen und neutestamentlichen Geschichten fürs eigene Kind. Es wird deutlich, dass die Bibel weiterhin zu Recht zur Weltliteratur zählt und es sich lohnt, bereits die Kleinsten heranzuführen. Selbst wenn man nicht gläubig ist, sind die Bibelgeschichten doch voller Tiefe und Mehrwert. Gerne empfehle ich dieses tolle Kinderbuch weiter! 

"Die große Bibel für Kinder" ist beim Verlag der deutschen Bibelgesellschaft in einer neu überarbeiteten und erweiterten Ausgabe im Oktober vergangenen Jahres erschienen. Das gebundene, großformatige Hardcoverexemplar umfasst insgesamt 288 Seiten und ist auf die Zielgruppe von Kindern ab ca. 4 Jahren ausgerichtet. Gleich das farbenfroh gestaltete Coverbild zeigt einen Apostel auf einem Boot und eine bunte, ihm zuwinkende Menschenmenge. 

Der Innenteil ist, nach einem kurzen Vorwort, in zwei größere Abschnitte untergliedert: Das Alte Testament und das Neue Testament. Von der Erschaffung der Erde, Jesu Geburt, Jesu Leben und Wirken bis zur Offenbarung des Johannes - diese Kinderbibel ist sehr umfangreich. So werden neben biblischen Geschichten, die vielleicht schon aus dem Kindergarten oder der Sonntagsschule bekannt sind, auch weniger bekannte Erzählungen aufgegriffen. Selbst ich als Erwachsene konnte hier noch ein, zwei neue Geschichten kennenlernen. 

Die biblischen Nacherzählungen sind von Autorin Tanja Jeschke geschrieben. Die Sätze sind einfach gehalten und klar verständlich; ausgerichtet auf die Zielgruppe von Kindern ab 4 Jahren. Die Texte sind auch nicht zu lang, sodass man am Abend durchaus zwei oder mehr Geschichten vorlesen kann. 

Die bunten Illustrationen sind das Werk von Marijke ten Cate und begleiten jeder der biblischen Erzählungen. Die Zeichnungen sind ausdrucksstark und können eigentlich auch als kunstvoll bezeichnet werden. In jedem Fall bieten sie allerhand fürs Auge für die Kinder während des Zuhörens.

Der Abschluss bildet ein kleines Nachwort, welches sich an die Erwachsenen/ Eltern richtet. Dies ist nochmals sehr informativ, interessant und rundet die Kinderbibel auf gelungene Art und Weise ab.

Mein Fazit: Eine wirklich umfangreiche Kinderbibel in hochwertiger Aufmachung. Klare fünf Sterne!

Gespräche aus der Community

Dieser außerordentlich erfolgreiche Titel, der bereits 2015 mit dem Christlichen Buchpreis für die beste Kinderbibel prämiert wurde, zeichnet sich aus durch die sehr einfühlsame und lebendige Nacherzählung von Tanja Jeschke und die besonders farbenfrohen Illustrationen von Marijke ten Cate, in denen Zwischenmenschliches – Beziehungen und Gefühle – besonders gut sichtbar werden.

170 BeiträgeVerlosung beendet
Corneliapoetschs avatar
Letzter Beitrag von  Corneliapoetschvor 6 Monaten

Auch dieser Teil hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichten sind klar und gut zu verstehen und werden durch die Illustrationen toll unterstützt. Meine Kinder haben einige Lieblingsgeschichten, die sie schon wiederholt vorgelesen haben wollten.

Ich werde die Bibel sicher noch häufiger kleinen Täuflingen zur Taufe schenken.

Liebevoll illustriertes Bilderbuch

Lebendige Nacherzählung

Ein wunderbares Geschenk

66 BeiträgeVerlosung beendet
E
Letzter Beitrag von  Eva_Gvor 2 Jahren

Vielen Dank für die tolle Kinderbibel, wir hatten bereits viele schöne Stunden damit!

Hier nun die Links zur Rezension auf meinem Blog und hier bei Lovelybooks:

https://evaslesezeit.blogspot.com/2022/02/rezension-tanja-jeschke-marijke-ten.html

https://www.lovelybooks.de/autor/Tanja-Jeschke/Gott-liebt-dich-2412957424-w/rezension/4428545190/

Außerdem habe sie noch bei Thalia, Amazon, Hugendubel, buecher.de, Lesejury, Was liest du? und meiner Instagram-Seite evas_lesezeit geteilt.

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Der fontis-Verlag stellt 3 Exemplare des Kinderbuches „Das Geheimnis des weißen Perserkätzchens“ von Tanja Jeschke zur Verfügung.

Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!

In Tanja Jeschkes neuem Buch Das Geheimnis des weißen Perserkätzchens geht es um den richtigen Umgang mit fremdem Eigentum und welche Auswirkungen es hat, wenn Kinder stehlen. Die Geschwister Felix und Carolin rutschen immer tiefer in ein Geflecht aus Täuschung und Betrug. Dabei fängt alles ganz harmlos an. Sachen klauen ist eigentlich nicht so schlimm, findet Felix. Meistens gehören sie ja auch gar niemandem wirklich. Und das Wort «eigentlich» lässt ja einigen Spielraum. Ach, und Klauen ist ja so spannend! Kein Wunder, schließlich hat seine Schwester Carolin sich das ausgedacht. Sie hat einfach die besten Ideen. Immer waghalsiger werden ihre Aktionen. Doch dann wächst Carolin und Felix die Sache über den Kopf. Die Tat hat ihren Preis. Ob sie ihren größten Coup, den Diebstahl eines weißen Perserkätzchens, wieder rückgängig machen können? Ab 8 Jahren.

Nach Paulina auch der Kürbisstraße (Thema: Kirchenjahr für Kinder erklärt) legt Tanja Jeschke mit Das Geheimnis des weißen Perserkätzchens bereits ihr zweites Kinderbuch bei Fontis vor.

Falls ihr eines der drei Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 9.4.2015, 24 Uhr hier im Thread und lasst uns an eurer schönsten Kindheitserinnerung in Bezug auf Katzen teilhaben.

Ich möchte darauf hinweisen, dass Arwen10 die Bücher selber verschickt. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 1,60 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet.

Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:

Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.

Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benachrichtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost.
Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.
42 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 99 Bibliotheken

auf 6 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks