Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Tanja_Karmann

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Wer folgt mir in den Mitternachtsladen?


"Ein Glöckchen bimmelte, als sie die Tür aufdrückte. Das Innere des Ladens empfing sie mit weichem Licht und wohltuender Wärme. Ein angenehmer Duft nach Holz und warmen Kerzenwachs lag in der Luft."

Klappentext
Ein Laden mitten im Wald? Lina staunt nicht schlecht, als sie die sanften Lichter im strömenden Regen entdeckt. Erleichtert steigt sie die wenigen Stufen hinauf und ahnt nicht, dass sie damit die Schwelle zu einer anderen Welt übertritt. Als ihr der Besitzer des Ladens einen Job anbietet, greift Lina dankbar zu, denn ihr finanzielles Polster ist kurz vor dem Abitur alles andere als üppig. Lina packt Ware aus, ölt Holzregale und arrangiert Kristallkugeln ‒ aber bis spätestens Mitternacht muss sie den Laden stets verlassen haben. Zudem scheint ihre Kollegin Mara etwas vor ihr zu verbergen. Dann aber lernt Lina Brendan kennen, den attraktiven Sohn des Ladenbesitzers, und stolpert unversehens in eine Welt voller Gefahren und magischer Begegnungen. Wird Brendan Lina das Geheimnis des Mitternachtsladens anvertrauen?

Ich freue mich darauf, mit Euch gemeinsam mein Fantasy-Debüt „Der Mitternachtsladen. Verbundene Welten“ zu lesen, und Euch zu begleiten, wenn Ihr Lina und Brendan in eine Welt voller Zauber folgt.

Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 23. September, danach wird ausgelost und schon kann es losgehen! Insgesamt stellt mein Verlag fehu fantasy 10 Printexemplare zur Verfügung – mit nachtleuchtendem Cover

Um Euch zu bewerben, müsst Ihr folgende Frage beantworten:
Was glaubst Du, welche geheimnisvollen Dinge im Mitternachtsladen verkauft werden?
Aber Achtung! Es könnte sein, dass ich Deine Idee bei einer eventuellen Fortsetzung aufgreife 😉 

Autor: Tanja Karmann
Buch: Der Mitternachtsladen
1 Foto

Shaaniel

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo 😍

Zur Frage:
Ich glaube dort werden bestimmt Zauber Utensilien verkauft oder zumindest als was es nicht in der Menschenwelt gibt. 😍😍😍

..... ich Bewerbe mich unheimlich gerne auf ein
💥‼️Print-Exemplar‼️💥

(Ebooks kann ich nicht lesen, leider, davon bekomme ich Migräne)

Bücher bedeuten mir sehr viel, denn sie helfen mir aus einem Leben mit schweren Psychischen Erkrankungen auszubrechen 💕

Lieben Gruß Sonja vielen lieben  Dank für diese Chance 💕💕

LovelyBooks:
https://www.lovelybooks.de/mitglied/Shaaniel

Facebook:
https://www.facebook.com/SonjaImWunderland89

Instagram
https://www.instagram.com/Shaaniels_wonderland/

Goodreads:
Goodreads.com/Sonja_Shaaniel

Amazon :
Shaaniel

Lesejury:
Sonja_Shaaniel

Ggf. Thalia, Lesezeichen, Hugendubel, Meyersche, buecher.de:
Sonja /Shaaniel/ oder Sonja ImWunderland

ferhatflos

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würd´mich riesig freuen an der Leserunde teilnehmen zu dürfen. Das Cover sieht megaaa aus und dass es im Dunkeln leuchtet, macht das ganze noch besser.

ZUR FRAGE:
Es scheint ein sehr mysteriöser Laden zu sein. Vielleicht bereitet sie den Laden ja immer bis ca. Mitternacht vor, weil dann die Kunden kommen um dort einzukaufen. Vielleicht sind die Kunden irgendwelche magischen Wesen, die um Mitternacht langsam aus ihrem Schlaf erwachen. Sie kaufen aber keine normalen Dinge, sondern z.B. magische Kristallkugeln mit denen sie Nachts Zauber auf der Erde verbreiten (Sie könnten damit vielleicht irgendwie die Sterne zum leuchten bringen). Eventuell ist das der Job der magischen Wesen. Who knows?!

AB IN DEN LOSTOPF :))

Beiträge danach
336 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

JacquelineSprey

vor 1 Monat

Leseabschnitt 3: Kapitel 8 bis 10

So jetzt aber. Es tut mir sehr leid, dass sich alles so verzögert hat. Die Nixen und Wassermänner (mit Tentakeln) haben mir sehr gut gefallen und auch die Tatsache, dass man die Überfahrt mit Geschichten zahlt. Ein Volk das alles und dem es doch an etwas fehlt. Hier müsste ich an Linas Kette denken. Ob die wohl noch eine wichtige Rolle spielen wird? Dass der Vater Lina erst eröffnet dass er ausziehen wird, als die Koffer schon gepackt im Flur stehen, fand ich sehr traurig. Das arme Mädchen. Ich vermute ja, dass ihr Vater aus der Anderwelt kommt. Er ist ja häufig verreist. Und Lina ist ja auch abends lange wach etc.

JacquelineSprey

vor 1 Monat

Leseabschnitt 4: Kapitel 11 bis 13

Wie konntest du nur? 😢 Das geht doch nicht :( Tails :(

Zum Ende würde es ja nochmal ganz schön turbulent.. Ich hoffe ja auf einen zweiten Teil? Es sind ja noch einige Fragen offen.
Zum Ende hin war Lina für mich irgendwie nicht mehr so gut greifbar. Ich kann allerdings gerade gar nicht sagen woran das liegt.
Auch fand ich es irgendwie seltsam, dass Mara dann auf der Brücke war. Woher wusste sie das?
Arvid ist für mich irgendwie nicht ganz greifbar. Ihm fehlt es (noch) an Tiefe. Man weiß kaum etwas über ihn und seine Beweggründe.

Tanja_Karmann

vor 1 Monat

Leseabschnitt 3: Kapitel 8 bis 10
@JacquelineSprey

das macht doch nichts, ich find's schön, dass jetzt hier auch noch was passiert.

"Ein Volk, das alles hat und dem es doch an etwas fehlt"
das hast Du schön gesagt <3 ja, so ist es wohl: egal, was man hat, manche Dinge bleiben einem verwehrt.

Den Gedanken mit Linas Vater hattest nicht nur Du - ich sag da mal nix zu ;-)

Tanja_Karmann

vor 1 Monat

Leseabschnitt 4: Kapitel 11 bis 13
Beitrag einblenden
@JacquelineSprey

ja, ich weiß ... Tails Tod ist mir auch sehr nahe gegangen - und ich bekomme immer ganz böse Emails deswegen.
Zur Frage, warum Mara an der Brücke war, hatte ich an anderer Stelle schon was geschrieben.
Und ja, über Arvids Beweggründe bzw. die Motivation der Grenzwahrer insgesamt erfährt man wenig - eben weil Lina und Brendan auch noch nicht mehr wissen. An einer Stelle im Buch deute ich dazu etwas an, aber ich hoffe, ich darf bald in einem zweiten Band mehr dazu erzählen.

Tanja_Karmann

vor 1 Monat

Gesamteindruck
@Schugga

vielen lieben Dank - und ich verspreche, wenn ich einen zweiten Band schreiben darf, wirst Du mehr über Arvid und seine Beweggründe erfahren.

JacquelineSprey

vor 1 Monat

Leseabschnitt 3: Kapitel 8 bis 10
@Tanja_Karmann

Ja, das glaube ich auch. Man kann am Ende eben doch nicht alles haben. Und auch alle Schätze der Welt füllen diese Lücken nicht.

JacquelineSprey

vor 1 Monat

Leseabschnitt 4: Kapitel 11 bis 13
@Tanja_Karmann

Ja, es ist auch einfach traurig. :(

Oh, dann schaue ich mal durch. Ja, ich hoffe auf einen baldigen zweiten Band und, dass dieser mehr Licht ins Dunkel bringt. Gerade, was Arvid angeht, bin ich doch sehr gespannt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.