Tanja Meurer

(90)

Lovelybooks Bewertung

  • 138 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 4 Leser
  • 77 Rezensionen
(39)
(29)
(12)
(9)
(1)
Tanja Meurer

Lebenslauf von Tanja Meurer

Tanja Meurer wurde 1973 in Wiesbaden geboren. Sie ist gelernte Bauzeichnerin aus dem Hochbau, arbeitet allerdings seit 2001 nur noch in bauverwandten Berufen und ist seit 2004 bei einem französischen Großkonzern als Dokumentations-/Projektassistenz beschäftigt. In den für die Baukonjunktur besonders schlechten Jahren nahm sie Stellen als Kurier- und Behindertenbusfahrerin an. Nebenberuflich arbeitet sie seit 1997 bis heute als Autorin und freie Illustratorin für verschiedene Magazine, Internetseiten und Verlage. Bisher erschienen mehrere Kurzgeschichten und Novellen bei unterschiedlichen Kleinverlagen. "Glasseelen" aus ihrer Reihe Schattengrenzen ist ihr Debüt-Roman, der am 01.01.2013 bei Bookshouse erschienen ist. Der zweite Band heißt "Der Rebell" und erschien am 23.08.2013. Das Genre der Reihe ist Mystery-Thriller/ Horror. Durch den Protagonist in Band zwei kommt auch der Bereich Gay hinzu.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Tanja Meurer
  • Messe-Preiseaktion: "Nachtschatten - Unantastbar" und "Glasseelen" für 0,99€

    Nachtschatten: Unantastbar

    Koriko

    15. March 2018 um 07:50 zu Buchtitel "Nachtschatten: Unantastbar" von Juliane Seidel

    Hallo ihr Lieben,die Leipziger Buchmesse startet morgen und leider kann ich ebenso wenig dort sein, wie meine Frau Tanja, was wir beide sehr schade finden. Unsere Bücher werden zwar bei unseren Verlagen zu finden sein („Glasseelen“ gibt es bei Edition Roter Drache zu kaufen, meine „Nachtschatten“-Trilogie liegt komplett beim Machandel Verlag aus), aber wir stehen leider nicht für Lesungen und Signierstunden zur Verfügung. Nichtsdestotrotz haben wir uns gedacht, dass es auch schön ist, den Daheim-Gebliebenen etwas zu bieten, denn ...

    Mehr
  • Konnte mich leider nicht überzeugen.

    Glasseelen

    Caroline_Raven

    12. February 2018 um 12:32 Rezension zu "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Die Story klingt interessant und der Einstieg in das Buch war gut. Doch für mich zogen sich einige Textpassagen zu sehr. Zu den Hauptcharakteren konnte ich keine Verbindung aufbauen, da deren Handeln für mich oft nicht nachzuvollziehen war.Auch, das man für dieses Buch die Geschichte "Der Sandmann" kennen sollte / muss war für mich störend, da ich diese nicht kenne.Leider konnte mich dieses Buch nicht fesseln. Schade!

  • Leserunde zu "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Glasseelen

    Koriko

    zu Buchtitel "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Der Mystery-Thriller "Glasseelen" von Tanja Meurer ist endlich als überarbeitete Neuauflage bei Edition Roter Drache erschienen und um dies gebührend zu feiern und natürlich herauszufinden, wie die Geschichte um Camilla und ihren Freunde bei euch Lesern ankommt, habt ihr die Chance 10 Bücher (3 Taschenbücher, 7 eBooks im Wunschformat) für die Leserunde zu gewinnen. An der Leserunde wird selbstverständlich auch die Autorin teilnehmen und eure Fragen rund um die Geschichte und die Figuren beantwortenKlappentextVor Camilla und ...

    Mehr
    • 122
  • Mysteriös und spannend

    Glasseelen

    specialang

    07. January 2018 um 21:46 Rezension zu "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Inhalt: Der Ausflug in das Pergamonmuseum endet für Camilla und Theresa mit einem grauenvollen Ereignis. Ein Mann stürzt sich vom Dach und seine Augen lösen sich in Staub auf. Aus seiner Hand rollen blutige Augäpfel sowie ein antikes Fernrohr. Theresa ist sich sicher, dass sie kurz zuvor einen missgestalteten Mann gesehen hat, der den Toten gestoßen hat. Hat diese Tat etwas mit dem Serienmörder zu tun, der in Berlin sein Unwesen treibt? Obwohl sich Camilla und Theresa bei der Polizei in Sicherheit wähnt, nimmt der Serienkiller ...

    Mehr
  • Leider nichts für mich ...

    Glasseelen

    PMelittaM

    29. December 2017 um 18:58 Rezension zu "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Camilla und Theresa hatten sich ihren Berlin-Trip anders vorgestellt: Erst fällt ihnen eine Leiche vor die Füße, einer der Polizeibeamten ist ihnen unheimlich und dann verschwindet auch noch eine von ihnen und die andere wird in mysteriöse Geschehnisse verstrickt.Tanja Meurers Roman basiert auf „Der Sandmann“ von E. T. A. Hoffmann, und wer diese Erzählung aus dem „Nachtstücke“-Zyklus nicht kennt, sollte sie vorher lesen oder sich zumindest über ihren Inhalt informieren. Ich kannte sie nicht und hatte während des Lesens des Romans ...

    Mehr
  • Die Seelenlosen...

    Die Seelenlosen

    clary999

    25. December 2017 um 22:45 Rezension zu "Die Seelenlosen" von Tanja Meurer

    Der erste Band aus der Reihe „Die Stadt der Maschinenmagie“! Zum Inhalt: Der Kriegsveteran Gwenael Chaboud kehrt nach über zwanzig Jahren mit seinem Geliebten Orin, ein Heil- und Totenpriester orcischer Abstammung, in seine Heimatstadt Valermont zurück. Bei einem Streit zwischen einem Mechaniker und einem Sariner schreitet Gwenael konsequent ein. Trotzdem kommt es zu einer entsetzlichen Eskalation. Der Sariner verwandelt sich in eine seelenlose Kreatur… Bald darauf wird eine junge Frau grausam ermordet. Der Dieb Jaleel ist ...

    Mehr
    • 10
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656

    PMelittaM

    25. December 2017 um 13:21
  • Gruseliger Mystery-Thriller

    Glasseelen

    Jeanette_Lube

    23. December 2017 um 18:33 Rezension zu "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Dieser Mystery-Thriller ist 2017 erschienen in der Edition Roter Drache und beinhaltet 420 Seiten.Ein Mann stürzt sich vom Dach des Pergamon-Museums zu Tode und Camilla und Theresa werden Augenzeugen. Die Augen des Toten lösen sich in Staub auf und aus seiner Hand rollen blutige Augäpfel und ein antikes Fernrohr. Ist es Selbstmord gewesen? Theresa schwört, dass sie jemanden auf dem Dach gesehen hat, der den Selbstmörder gestoßen hat. Es gibt eine unheimliche Parallele zwischen dem vermeintlichen Selbstmörder und den Opfern eines ...

    Mehr
  • Ein Thriller, der einem den Atem raubt

    Glasseelen

    Losnl

    11. December 2017 um 07:57 Rezension zu "Glasseelen" von Tanja Meurer

    Als ich dieses schaurige Cover sah, wusste ich, das Buch muss ich unbedingt lesen. Das düstere Frauengesicht, bei dem man nur in schwarze Augenhöhlen blickt, machte mich unsagbar neugierig auf das Buch und ich wurde nicht enttäuscht.Inhalt:Vor Camilla und Theresa stürzt sich ein Mann vom Dach des Pergamonmuseums zu Tode. Seine Augen lösen sich in Staub auf, und aus seiner Hand rollen blutige Augäpfel sowie ein antikes Fernrohr. War es Selbstmord?Theresa schwört, dass sie kurz zuvor auf dem Dach einen ungeheuren, missgestalteten ...

    Mehr
  • mitreißend, mysteriös, sehr spannend

    Glasseelen

    Manja82

    17. November 2017 um 15:22 Rezension zu "Glasseelen" von Tanja Meurer

    KurzbeschreibungVor Camilla und Theresa stürzt sich ein Mann vom Dach des Pergamonmuseums zu Tode. Seine Augen lösen sich in Staub auf, und aus seiner Hand rollen blutige Augäpfel sowie ein antikes Fernrohr. War es Selbstmord?Theresa schwört, dass sie kurz zuvor auf dem Dach einen ungeheuren, missgestalteten Mann wahrgenommen hatte, der den Selbstmörder gestoßen hat. Dabei gibt es eine unheimliche Parallele zwischen dem vermeintlichen Selbstmörder und den Opfern eines Serienkillers, der in Berlin sein Unwesen treibt: ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks