Tanja Neise

 4.3 Sterne bei 214 Bewertungen
Tanja Neise

Lebenslauf von Tanja Neise

Tanja Neise schrieb bereits in frühester Jugend gerne Gedichte und Geschichten, doch im Laufe des Erwachsenwerdens trat dieses Hobby immer mehr in den Hintergrund, bis sie völlig vergaß, wie viel Spaß ihr das Schreiben gemacht hatte. Dass sie anfing an ihrem Erstling "Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin" zu arbeiten, verdankt sie ihrem Mann, der sie jahrelang ermunterte "mal ein Buch zu schreiben". Nach und nach nahm der Gedanke Gestalt an und da die Autorin an einer seltenen Autoimmunerkrankung leidet und viele Freizeitaktivitäten deshalb nicht möglich sind, stürzte sie sich dann doch mit Eifer auf das wiederentdeckte Hobby. Nach zweijähriger Arbeit konnte sie ihren ersten Roman im September 2014 selbst veröffentlichen. Das Ebook schaffte es auf Rang 7 der Kindle Ebook Charts bei Amazon. Im August 2015 wurde der Roman gemeinsam mit dem Verlag AmazonPublishing, als Neuauflage herausgebracht. Zur Zeit schreibt die Autorin am dritten Teil ihrer Liebesromanreihe "Centerstarks". Der erste Teil erschien am 7.6. unter dem Titel "Küsse im Blitzlichtgewitter". Außerdem entstehen gerade in ihrer Schreiboase eine Jugend- Fantasygeschichte mit viel Humor, ein weiterer Zeitreiseroman und eine Vampirdystopie. Neben dem Schreiben lektorierte sie die Bücher der Autorin Karina Reiß: "Blutrune" (Thriller) und "Sommersprossen und Regenküsse" (Liebesroman). Bücher von Tanja Neise: *Zweiteiler "Der Orden der weißen Orchidee": 1. Teil - "Die Erbin" (Ebook, Taschenbuch, Hörbuch) 2. Teil - "Der Ursprung" (Ebook, Taschenbuch, Hörbuch) *Dreiteiler "Centerstarks", jeder Teil ist abgeschlossen und kann einzeln gelesen werden: 1. Teil - "Küsse im Blitzlichtgewitter" (Ebook, Taschenbuch) Weitere Informationen finden Sie unter: http://tanjaneise.de Dort gibt es auch die Möglichkeit persönlich mit der Autorin in Kontakt zu treten. Zur Zeit schreibt die Autorin an einer dreiteiligen Liebesromanreihe und an einer weiteren Fantasygeschichte. Neben dem Schreiben lektorierte Tanja Neise den Thriller Blutrune und durfte die Autorin Karina Reiß bei der Entstehung ihres Buches von Anfang an begleiten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://tanjaneise.de Dort gibt es auch die Möglichkeit persönlich mit der Autorin in Kontakt zu treten.

Alle Bücher von Tanja Neise

Sortieren:
Buchformat:
Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin

Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin

 (111)
Erschienen am 25.08.2015
Der Orden der weißen Orchidee - Der Ursprung

Der Orden der weißen Orchidee - Der Ursprung

 (36)
Erschienen am 20.10.2015
Die Auserwählte

Die Auserwählte

 (16)
Erschienen am 08.05.2018
Lost And Found In New York

Lost And Found In New York

 (9)
Erschienen am 01.11.2016
Küsse im Blitzlichtgewitter

Küsse im Blitzlichtgewitter

 (8)
Erschienen am 07.06.2016
Herzklopffinale: Elfmeter ins Herz

Herzklopffinale: Elfmeter ins Herz

 (7)
Erschienen am 06.06.2018
Kiss and Cook in Schottland

Kiss and Cook in Schottland

 (6)
Erschienen am 08.11.2017
Der letzte Vampir: After the Vampirewars 1

Der letzte Vampir: After the Vampirewars 1

 (4)
Erschienen am 31.08.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Tanja Neise

Neu
engelchen2211s avatar

Rezension zu "Der Orden der weißen Orchidee - Der Ursprung" von Tanja Neise

Phänomenale Geschichte die viele Emotionen bei mir hervorgebracht haben.
engelchen2211vor einem Monat

Die Erbin (Der Orden der weißen Orchidee 1)/ Der Orden der weißen Orchidee- Der Ursprung Teil 2)  Tanja Neise
Cover:
Mir hat das Cover sehr gut gefallen und klar hat mich der Klappentext angezogen!
Als großer Fan von Historie und Zeitreiseromanen war die Story genau nach meinem Geschmack. Was für eine wahnsinnige Geschichte, toll ausgearbeitete Charaktere, die Zeitsprünge und das was Marie und Richard erlebt haben in dem jeweiligen Jahr verrückt. Ich glaube ich wäre an Maries stelle nicht so tapfer gewesen. Doch sie ist eine wirklich starke junge Frau mit einem großen Herzen. Richard ein toller mutiger Mann, den auch nichts aus der Bahn wirft und beide geben nie auf den anderen wieder zu finden. Sie kämpfen gegen alle Widrigkeiten um ihre Liebe. Auch die Nebendarsteller sind klasse ausgearbeitet. Tanja Neise, hat einen vorzüglichen Schreibstil, man kommt locker und leicht durch das Buch. Die Spannung lässt auch nie zu wünschen übrig. bei mir waren alle Emotionen vorhanden. In diesem Fall habe ich mir das Hörbuch angehört, die Erzählerin hatte eine sehr angenehme Stimme. Ich war so fasziniert, dass ich mir auch gleich noch den 2 Teil angehört habe.
Fazit:
Eine mitreisende, spannende und unterhaltsame Zeitreise, tolle Charaktere und wundervolle bis grausame Setting`s. Sehr angenehme Erzählstimme, ich kann die Geschichte nur allen Liebhabern diese Genres wärmstens empfehlen. Ein dickes Dankeschön der Autorin für die geniale Story! Absoluter Lesetipp!

Kommentieren0
109
Teilen
engelchen2211s avatar

Rezension zu "Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin" von Tanja Neise

Phänomenale Geschichte die viele Emotionen bei mir hervorgebracht haben.
engelchen2211vor einem Monat

Die Erbin (Der Orden der weißen Orchidee 1)/ Tanja Neise
Cover:
Mir hat das Cover sehr gut gefallen und klar hat mich der Klappentext angezogen!
Als großer Fan von Historie und Zeitreiseromanen war die Story genau nach meinem Geschmack. Was für eine wahnsinnige Geschichte, toll ausgearbeitete Charaktere, die Zeitsprünge und das was Marie und Richard erlebt haben in dem jeweiligen Jahr verrückt. Ich glaube ich wäre an Maries stelle nicht so tapfer gewesen. Doch sie ist eine wirklich starke junge Frau mit einem großen Herzen. Richard ein toller mutiger Mann, den auch nichts aus der Bahn wirft und beide geben nie auf den anderen wieder zu finden. Sie kämpfen gegen alle Widrigkeiten um ihre Liebe. Auch die Nebendarsteller sind klasse ausgearbeitet. Tanja Neise, hat einen vorzüglichen Schreibstil, man kommt locker und leicht durch das Buch. Die Spannung lässt auch nie zu wünschen übrig. bei mir waren alle Emotionen vorhanden. In diesem Fall habe ich mir das Hörbuch angehört, die Erzählerin hatte eine sehr angenehme Stimme. Ich war so fasziniert, dass ich mir auch gleich noch den 2 Teil angehört habe.
Fazit:
Eine mitreisende, spannende und unterhaltsame Zeitreise, tolle Charaktere und wundervolle bis grausame Setting`s. Sehr angenehme Erzählstimme, ich kann die Geschichte nur allen Liebhabern diese Genres wärmstens empfehlen. Ein dickes Dankeschön der Autorin für die geniale Story! Absoluter Lesetipp!

Kommentieren0
60
Teilen
KuMis avatar

Rezension zu "Herzklopffinale: Elfmeter ins Herz" von Tanja Neise

Herzklopffinale- Elfmeter ins Herz
KuMivor 5 Monaten

Antonia, Toni Nudel, ist mir wirklich schnell ans Herz gewachsen. Durch ihre natürliche und freche Art, hat sie es mir einfach gemacht sie zu mögen. Auch ihre Zweifel, die sich im Laufe des Buches immer wieder gezeigt haben, konnte ich wahnsinnig gut nachvollziehen, überhaupt bei dieser Vergangenheit.

Christoph, Chris Bolognese, ist natürlich ein Fußballgott, momentan aber nicht direkt im Team. Wenn er nicht gerade Fußball spielt, läuft er wohl in wildfremde Frauen hinein. Dieser Tatsache dürfen wir diese tolle Geschichte auch verdanken. Chris mochte ich ebenfalls sofort, auch wenn ich ihn um den Berühmtheitsfaktor nicht beneide. Aber gerade dass er trotz seiner „Berühmtheit“, so am Boden geblieben ist, macht ihn besonders sympathisch .

Den Schreibstil der Autorin fand ich wirklich super, weswegen ich auch direkt in das Buch eintauchen konnte. Auch, dass Amblish erwähnt wurde, war  besonders genial.

Zuviel verraten möchte ich nicht, deswegen sage ich nur:

Eine wunderbare Geschichte voller Aufs und Abs, Herzschmerz, Schmetterlingen im Bauch, Missverständnissen, Vorurteilen und tollen Protagonisten- Eine Geschichte, die sich jede Frau gönnen könnte, während die Männer hinter dem Tv die WM anschauen. Denn hier habe ich eine viel bessere WM erlebt, als der Fernseher sie bieten könnte. Man muss nämlich kein Fußball lieben um dieses Buch zu mögen.

Absolute Empfehlung von mir

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TanjaNeises avatar

Liebe Bücherfans,


15 Ebook-Gutscheine von Amazon liegen für Euch bereit. Wer möchte gerne an der Leserunde meines Debütromans Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin teilnehmen?


Macht zusammen mit Marie eine Reise durch die Zeit. Sie würde sich sicherlich freuen, dieses Abenteuer mit Euch zusammen zu beschreiten.
Klappentext:Zeitreisen sind unmöglich. Das dachte Marie bisher auch. 
Als die junge Übersetzerin einen alten Gutshof erbt, ahnt sie noch nichts von ihrem wahren Erbe. Ein Brief stellt ihr Leben auf den Kopf und schon bald beginnt für sie eine spannende Reise durch die Zeit, auf der sie ihrer großen Liebe begegnet. Doch das Schicksal ist ein harter Gegner, wenn es darum geht, ihr Glück zu finden.

Romantasy im Strudel der Zeit.
Neugierig? Dann mach mit! Wer möchte kann sich gerne auf Amazon die Leseprobe durchlesen.

Teilnahmebedingungen:

  1. Euch gefällt die Klappentext und ihr schreibt in ein, zwei Sätzen warum ihr teilnehmen wollt!
  2. Ihr beteiligt euch rege an der Leserunde, die ab 28. September bis 12. Oktober 2014 stattfinden wird.
  3. Denkt daran, dass es diesmal lediglich das kindle-Format gibt, da ich mich dem kdp select Programm verpflichtet habe. Es ist allerdings formatierbar.
  4. Ihr schreibt im Anschluss eine Rezi bei Amazon und Lovelybooks. 
Ich würde mich über zahlreiche Teilnehmer und regen Austausch sehr freuen!

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Tanja Neise wurde am 23. November 1973 in Deutschland geboren.

Tanja Neise im Netz:

Community-Statistik

in 255 Bibliotheken

auf 51 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks