Tanja Neise

 4,3 Sterne bei 514 Bewertungen
Autorin von Die Erbin, Das Zeitenmedaillon – Die Auserwählte und weiteren Büchern.
Autorenbild von Tanja Neise (©Neise / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Tanja Neise

Tanja Neise schrieb bereits in frühester Jugend gerne Gedichte und Geschichten, doch im Laufe des Erwachsenwerdens trat dieses Hobby immer mehr in den Hintergrund, bis sie völlig vergaß, wie viel Spaß ihr das Schreiben gemacht hatte. Dass sie anfing an ihrem Erstling "Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin" zu arbeiten, verdankt sie ihrem Mann, der sie jahrelang ermunterte "mal ein Buch zu schreiben". Nach und nach nahm der Gedanke Gestalt an und da die Autorin an einer seltenen Autoimmunerkrankung leidet und viele Freizeitaktivitäten deshalb nicht möglich sind, stürzte sie sich dann doch mit Eifer auf das wiederentdeckte Hobby. Nach zweijähriger Arbeit konnte sie ihren ersten Roman im September 2014 selbst veröffentlichen. Das Ebook schaffte es auf Rang 7 der Kindle Ebook Charts bei Amazon. Im August 2015 wurde der Roman gemeinsam mit dem Verlag AmazonPublishing, als Neuauflage herausgebracht. Zur Zeit schreibt die Autorin am dritten Teil ihrer Liebesromanreihe "Centerstarks". Der erste Teil erschien am 7.6. unter dem Titel "Küsse im Blitzlichtgewitter". Außerdem entstehen gerade in ihrer Schreiboase eine Jugend- Fantasygeschichte mit viel Humor, ein weiterer Zeitreiseroman und eine Vampirdystopie. Neben dem Schreiben lektorierte sie die Bücher der Autorin Karina Reiß: "Blutrune" (Thriller) und "Sommersprossen und Regenküsse" (Liebesroman). Bücher von Tanja Neise: *Zweiteiler "Der Orden der weißen Orchidee": 1. Teil - "Die Erbin" (Ebook, Taschenbuch, Hörbuch) 2. Teil - "Der Ursprung" (Ebook, Taschenbuch, Hörbuch) *Dreiteiler "Centerstarks", jeder Teil ist abgeschlossen und kann einzeln gelesen werden: 1. Teil - "Küsse im Blitzlichtgewitter" (Ebook, Taschenbuch) Weitere Informationen finden Sie unter: http://tanjaneise.de Dort gibt es auch die Möglichkeit persönlich mit der Autorin in Kontakt zu treten. Zur Zeit schreibt die Autorin an einer dreiteiligen Liebesromanreihe und an einer weiteren Fantasygeschichte. Neben dem Schreiben lektorierte Tanja Neise den Thriller Blutrune und durfte die Autorin Karina Reiß bei der Entstehung ihres Buches von Anfang an begleiten. Ihr aktuelles Buch "Die Prophezeiung der Iliana" erschien im April 2022 bei Montlake Romance.

Alle Bücher von Tanja Neise

Cover des Buches Die Erbin (ISBN: 9781503948532)

Die Erbin

 (130)
Erschienen am 25.08.2015
Cover des Buches Das Zeitenmedaillon – Die Auserwählte (ISBN: 9782919800865)

Das Zeitenmedaillon – Die Auserwählte

 (53)
Erschienen am 08.05.2018
Cover des Buches Morgaines Erbe (ISBN: 9782496704709)

Morgaines Erbe

 (44)
Erschienen am 10.11.2020
Cover des Buches Der Orden der weißen Orchidee - Der Ursprung (ISBN: 9781503971219)

Der Orden der weißen Orchidee - Der Ursprung

 (45)
Erschienen am 20.10.2015
Cover des Buches Das Zeitenmedaillon – Die Seherin (ISBN: 9782919808243)

Das Zeitenmedaillon – Die Seherin

 (28)
Erschienen am 07.05.2019
Cover des Buches Die Prophezeiung der Iliana (ISBN: 9782496710434)

Die Prophezeiung der Iliana

 (25)
Erschienen am 12.04.2022
Cover des Buches Morgaines Ruf (ISBN: 9782496704730)

Morgaines Ruf

 (21)
Erschienen am 16.03.2021
Cover des Buches Herzklopffinale: Elfmeter ins Herz (ISBN: B07BD338X3)

Herzklopffinale: Elfmeter ins Herz

 (17)
Erschienen am 06.06.2018

Tanja Neise im LovelyBooks Interview

Die Fantasy-Autorin Tanja Neise erzählt uns im LovelyBooks Interview, warum sie bei ihren Büchern manchmal Angst hat, die besten Ideen vergessen zu haben und mit wem sie gerne durch die Zeiten reisen würde.

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Eine Leserin hat sich bei mir gemeldet, dass ihr „Der Orden der weißen Orchidee“ so gut gefallen hat, dass sie ihn schon mehrmals gelesen hat. Mittlerweile begleiten sie die Hörbücher regelmäßig zur Arbeit und sie hat sogar schon Maries Weg über die Alpen angetreten und etliche Schauplätze aus dem Buch besucht. Diese Reihe erdet sie und sie sagt, dass es sie regelmäßig daran erinnert, wie gut wir es alle doch haben. Das ist sehr bewegend und hat mich zu Tränen gerührt.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Immer in den ungünstigsten Momenten. Immer dann, wenn ich eigentlich keine Zeit habe, mir Notizen zu machen oder nichts zum Schreiben in der Nähe habe. Das ist schlimm und dann frage ich mich immer, ob ich etwas vergessen habe, wenn ich dazu komme, es aufzuschreiben.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Am liebsten Filmmusik (Ohne Gesang) oder klassische Musik. Das bringt in mir die Dramatik zum Schwingen ;-) und ich tippe dadurch schneller. Ich bin dann gefangen in meiner eigenen Buchwelt. Diesen Zustand liebe ich und bin süchtig danach.

Hast du ein Lieblingswort?

Leider schleicht sich immer wieder das Wort "hier" in meine Texte ein. Ich gehe dann gezielt am Ende daran, dem den Gar auszumachen ;-)

Welches Buch verschenkst du gerne?

Jegliche Art von Büchern, je nachdem, wer das Buch bekommen soll. Meine eigenen Bücher verschenke ich allerdings nur, wenn ich ganz genau weiß, dass derjenige sie sich wünscht.

Gibt es etwas, was du gerne lernen würdest?

Ich würde am liebsten ganz viele Sprachen lernen. Aber auch Klavier spielen zu können wäre ein Traum.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Taschen, Tassen, Bücher und passend dazu Tee und Schokolade ☺ Aber pssssst ;-) Wenn wir an einem Laden vorbeikommen, der etwas von diesen Dingen anbietet, zieht mich meine Familie immer schnell weiter, damit ich nicht schwach werden kann ;-)

Ein Satz über dein neues Buch:

Verbunden durch die Liebe, getrennt durch die Zeit. (Morgaines Erbe)

Ein Satz aus deinem neuen Buch:

Mittlerweile weine ich wie ein Schlosshund und Schluchzer schütteln mich, aber ich begreife, dass es der größte Beweis ist, den Liebe geben kann – jemanden gehen zu lassen. (Morgaines Erbe)

Zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Ich würde gerne Connor aus Morgaines Erbe treffen. Ich habe mich beim Schreiben so sehr in ihn verliebt und dann würde ich gemeinsam mit ihm durch die Zeiten reisen ☺

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Tanja Neise

Cover des Buches Die dunkle Gabe der Iliana (ISBN: 9782496710458)
Nina_Sollorz-Wagners avatar

Rezension zu "Die dunkle Gabe der Iliana" von Tanja Neise

Die dunkle Gabe der Iliana / spannungsgeladener & aufregender Abschluss
Nina_Sollorz-Wagnervor 16 Tagen

In " Die dunkle Gabe der Iliana (Die Seelenmagierin 2) " ist Ada mit Ilianas Gabe der Seelenmagie nicht glücklich und sucht nach einem Ausweg, um die Dunkelheit loszuwerden. 

Denn ansonsten kann es für sie und Grayson keine Zukunft geben, ohne das Ada ihn und seinen Clan in Gefahr bringt  

Deswegen macht sich Ada alleine auf den Weg nach Irland um die Burg Cashel aufzusuchen und dort die Lösung für ihr Problem zu finden. 

Doch die Reise birgt einiges an Gefahren an die junge Magierin und Grayson ist ihr ebenfalls auf den Fersen, denn dieser will alles in seiner Macht stehende tun, um der Frau, die sein Herz in Händen trägt beizustehen. 

Wird es Ada gelingen, Cashel aufzusuchen und dort in Erfahrung bringen, wie sie mit der Seelenmagie umgehen oder diese loswerden kann? Und wird es für Ada und Grayson eine gemeinsame Zukunft geben, oder rächt sich der Ferguson Clan an ihr und dem Burton Clan? 

Der zweite Band der Seelenmagierin hat mich von der ersten Seite wieder in seinen Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Ada und Grayson mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, brisante und tragische Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen. 

Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich erfahren wollte, ob es für Ada und Grayson ein Happy End gab und wie es mit ihrer Seelenmagie weiterging. 

Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Prophezeiung der Iliana (ISBN: 9782496710434)
Schuggas avatar

Rezension zu "Die Prophezeiung der Iliana" von Tanja Neise

Junge Frau verändert die Welt der Magie
Schuggavor einem Monat

Ada lebt mit ihrem Vater in einer Welt, in der die Magie in den Händen der Männer mächtiger Clans liegt, während die Unterdrückung der Frau auch in diesem Bereich keine Grenzen kennt. Plötzlich interessieren sich zwei verfeindete Clans für Ada, deren magisches Erbe größer ist, als irgendwer bisher auch nur geahnt hat. Die ahnungslose Ada gerät zunächst zwischen die Fronten, bevor sie die wahre Bedeutung erkennt, welche sich hinter der mysteriösen Prophezeiung der Iliana verbirgt, einer früheren Magierin. Von da an beginnt sie, die Geschichte der Magie neu zu schreiben.

Der erste Band der Dilogie beginnt gemächlich, nimmt jedoch schnell an Fahrt auf. Erzählerin Ada ist eine willensstarke, sympathische junge Frau, wirkt jedoch zunächst in manchen Dingen etwas lebensfremd und leichtgläubig. Dies ändert sich zum Glück, je mehr sie Einblick in die Welt der Magie und deren Hintergründe erhält. Von da an machte mir der Roman mehr Spaß. Ein wenig Romance ist natürlich auch dabei, während Ada ihre magischen Kräfte entwickelt. Manche Widersacher waren mir etwas zu stereotyp gezeichnet, ebenso fiel Ada einige Male ins Rollenklischee zurück. Insgesamt entwickelte die Story aber mit der Zeit eine gelungene Dynamik, Überraschungen inklusive, die mich davon überzeugt hat, auch den zweiten Band lesen zu wollen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches 24 Days of Magic. Ein fantastischer Adventskalender (ISBN: 9783754681008)
MissRose1989s avatar

Rezension zu "24 Days of Magic. Ein fantastischer Adventskalender" von Karolyn Ciseau

Ein netter Adventskalender...
MissRose1989vor einem Monat

Das Cover des Adventskalenders ist wirklich schön gemacht, es schaut schon ein bisschen nach Fantasy und so leicht winterlich aus. 

24 Days of Magic – Ein fantastischer Adventskalender enthält 12 Kurzgeschichten von 12 verschiedenen Autoren mit jeweils 2 Kapiteln (also eine Geschichte zog sich immer über 2 Türchen). Ich habe es nicht immer ganz jeden Tag geschafft, aber ich wollte den Kalender gerne fertig lesen, weil ich die Geschichten so schön fand. 

Beteiligt an dem Kalender waren Karolyn Ciseau, B. E. Pfeiffer, Sabine Schulter, Mila Olsen, Tanja Neise, Juliane Maibach, Elvira Zeißler, Isabell Schmitt-Egner, Ria Winter, Jennifer Wolf, Marie Rapp und Jenny Völker.

Man muss festhalten, die Qualitäten der Autoren sind unterschiedlich, wie auch die Geschichten unterschiedlich sind. Manche Geschichten enden leider total abrupt, was total schade ist, aber andere sind wirklich als Kurzgeschichten echt schön zu lesen. 

Alle Geschichten haben aber gemeinsam, dass sie sich mit dem Thema Weihnachten / Winter und Schnee befassen und auch mit einer Prise Liebe versehen sind. 

Ein toller Adventskalender für alle Fans von Fantasy und buchigen Adventskalendern. :) 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Tanja Neise entführt uns mit ihren Büchern in fantastische Welten voller Abenteuer und romantischer Momente. In ihrem neuen Roman "Die Prophezeiung der Iliana" erfährt Ada, dass sie durch die Verbindung zweier Magierclans mehr Macht in sich vereint, als jeder andere.

Wir freuen uns sehr, dass Tanja Neise sich heute die Zeit nimmt, um eure
Fragen rund um ihre Bücher und ihr Leben als Autorin zu beantworten.

Herzlich Willkommen zu unserem Fragefreitag mit Tanja Neise!

Ein neues aufregendes Abenteuer erwartet uns im neuen Roman von Erfolgsautorin Tanja Neise. Gemeinsam mit Montlake verlosen wir fünf Exemplare von "Die Prophezeiung der Iliana" unter allen Teilnehmer*innen.

Bitte versucht neue Fragen zu stellen, damit es zu keinen Doppelungen kommt. Also guckt euch bitte die Fragen der anderen an. Danke!

Vielen Dank an Tanja Neise, dass sie sich heute die Zeit nimmt eure Fragen zu beantworten. Wir wünschen euch allen viel Spaß!

217 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  KlaraDvor 8 Monaten

Es gibt mehrere :-) "Die Blackstone Chroniken" und "Es" in der Richtung Horror, dann aber auch "P.S. Ich liebe dich", "Für immer vielleicht", "Das Meer in deinem Namen" oder die Grimm-Chroniken.

Liebe Bücherfans,


15 Ebook-Gutscheine von Amazon liegen für Euch bereit. Wer möchte gerne an der Leserunde meines Debütromans Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin teilnehmen?


Macht zusammen mit Marie eine Reise durch die Zeit. Sie würde sich sicherlich freuen, dieses Abenteuer mit Euch zusammen zu beschreiten.
Klappentext:Zeitreisen sind unmöglich. Das dachte Marie bisher auch. 
Als die junge Übersetzerin einen alten Gutshof erbt, ahnt sie noch nichts von ihrem wahren Erbe. Ein Brief stellt ihr Leben auf den Kopf und schon bald beginnt für sie eine spannende Reise durch die Zeit, auf der sie ihrer großen Liebe begegnet. Doch das Schicksal ist ein harter Gegner, wenn es darum geht, ihr Glück zu finden.

Romantasy im Strudel der Zeit.
Neugierig? Dann mach mit! Wer möchte kann sich gerne auf Amazon die Leseprobe durchlesen.

Teilnahmebedingungen:

  1. Euch gefällt die Klappentext und ihr schreibt in ein, zwei Sätzen warum ihr teilnehmen wollt!
  2. Ihr beteiligt euch rege an der Leserunde, die ab 28. September bis 12. Oktober 2014 stattfinden wird.
  3. Denkt daran, dass es diesmal lediglich das kindle-Format gibt, da ich mich dem kdp select Programm verpflichtet habe. Es ist allerdings formatierbar.
  4. Ihr schreibt im Anschluss eine Rezi bei Amazon und Lovelybooks. 
Ich würde mich über zahlreiche Teilnehmer und regen Austausch sehr freuen!

287 BeiträgeVerlosung beendet
Talliannas avatar
Letzter Beitrag von  Talliannavor 8 Jahren
Dankeschön :D! Momentan sind wir immer noch im Aufbau und die PR Strategie muss auch noch ausgearbeitet werden ;). Aber wir werden so nach und nach unsere bisherigen Rezensionen reinstellen und einfach mal sehen, wies läuft.

Zusätzliche Informationen

Tanja Neise wurde am 23. November 1973 in saarburg (Deutschland) geboren.

Tanja Neise im Netz:

Community-Statistik

in 549 Bibliotheken

auf 127 Merkzettel

von 20 Leser*innen aktuell gelesen

von 34 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks