Tanja Neise

(141)

Lovelybooks Bewertung

  • 178 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 8 Leser
  • 69 Rezensionen
(89)
(28)
(17)
(5)
(2)
Tanja Neise

Lebenslauf von Tanja Neise

Tanja Neise schrieb bereits in frühester Jugend gerne Gedichte und Geschichten, doch im Laufe des Erwachsenwerdens trat dieses Hobby immer mehr in den Hintergrund, bis sie völlig vergaß, wie viel Spaß ihr das Schreiben gemacht hatte. Dass sie anfing an ihrem Erstling "Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin" zu arbeiten, verdankt sie ihrem Mann, der sie jahrelang ermunterte "mal ein Buch zu schreiben". Nach und nach nahm der Gedanke Gestalt an und da die Autorin an einer seltenen Autoimmunerkrankung leidet und viele Freizeitaktivitäten deshalb nicht möglich sind, stürzte sie sich dann doch mit Eifer auf das wiederentdeckte Hobby. Nach zweijähriger Arbeit konnte sie ihren ersten Roman im September 2014 selbst veröffentlichen. Das Ebook schaffte es auf Rang 7 der Kindle Ebook Charts bei Amazon. Im August 2015 wurde der Roman gemeinsam mit dem Verlag AmazonPublishing, als Neuauflage herausgebracht. Zur Zeit schreibt die Autorin am dritten Teil ihrer Liebesromanreihe "Centerstarks". Der erste Teil erschien am 7.6. unter dem Titel "Küsse im Blitzlichtgewitter". Außerdem entstehen gerade in ihrer Schreiboase eine Jugend- Fantasygeschichte mit viel Humor, ein weiterer Zeitreiseroman und eine Vampirdystopie. Neben dem Schreiben lektorierte sie die Bücher der Autorin Karina Reiß: "Blutrune" (Thriller) und "Sommersprossen und Regenküsse" (Liebesroman). Bücher von Tanja Neise: *Zweiteiler "Der Orden der weißen Orchidee": 1. Teil - "Die Erbin" (Ebook, Taschenbuch, Hörbuch) 2. Teil - "Der Ursprung" (Ebook, Taschenbuch, Hörbuch) *Dreiteiler "Centerstarks", jeder Teil ist abgeschlossen und kann einzeln gelesen werden: 1. Teil - "Küsse im Blitzlichtgewitter" (Ebook, Taschenbuch) Weitere Informationen finden Sie unter: http://tanjaneise.de Dort gibt es auch die Möglichkeit persönlich mit der Autorin in Kontakt zu treten. Zur Zeit schreibt die Autorin an einer dreiteiligen Liebesromanreihe und an einer weiteren Fantasygeschichte. Neben dem Schreiben lektorierte Tanja Neise den Thriller Blutrune und durfte die Autorin Karina Reiß bei der Entstehung ihres Buches von Anfang an begleiten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://tanjaneise.de Dort gibt es auch die Möglichkeit persönlich mit der Autorin in Kontakt zu treten.

Bekannteste Bücher

Kiss and Cook in Schottland

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss And Cook In Schottland

Bei diesen Partnern bestellen:

Lost and Found in New York

Bei diesen Partnern bestellen:

Lost And Found In New York

Bei diesen Partnern bestellen:

Küsse im Blitzlichtgewitter

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Tanja Neise
  • Mitreißender Zeitreiseroman

    Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin
    AlexandraK

    AlexandraK

    01. August 2017 um 17:41 Rezension zu "Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin" von Tanja Neise

    Maries Uroma ist gestorben und hat ihr ein großes Erbe hinterlassen. Marie kann in der Zeit reisen. Sie tut das mithilfe eines Baums, der in ihrem alten Heimatdorf steht. Sie ist wie vor den Kopf gestoßen, als sie erfährt, dass sie die Gabe hat. In den letzten Jahren hatte sie keinen Kontakt mehr zu ihrer Uroma und jetzt muss sie alles alleine herausfinden. Doch in der Vergangenheit findet sie Hilfe vom Orden der weißen Orchidee. Und natürlich findet sie auch ihre große Liebe. Schwierige Zeiten stehen ihr bevor, denn der Orden ...

    Mehr
  • Ohne das große Feuerwerk zu entfachen

    Lost and Found in New York
    Lise95

    Lise95

    01. August 2017 um 16:09 Rezension zu "Lost and Found in New York" von Tanja Neise

    Der erste Satz:"Da keine weiteren Verwandten mehr am Leben, beziehungsweise nicht auffindbar sind, erbt Mr John Dempsey die gesamten weltlichen Reichtümer von Mr Galletti", erklärte der Notar an dem überdimensionalen Mahagonischreibtisch den Anwesenden.Meine Meinung:Für mich war es das erste Buch der Autorin, sodass ich ohne große Erwartungen an dieses Buch heran ging. Ich hatte auf eine amüsante Liebesgeschichte gehofft, die sich leicht zwischendurch lesen liest.Und genau das habe ich mit diesem Buch erhalten. Die Geschichte von ...

    Mehr
  • Liebesroman mit viel Gefühl

    Kiss And Cook In Schottland
    Das_Leseleben

    Das_Leseleben

    02. June 2017 um 12:14 Rezension zu "Kiss And Cook In Schottland" von Tanja Neise

    Tanja Neise hat mit ‚Kiss And Cook In Schottland‘ den dritten und letzten Teil der Centerstarksrreihe veröffentlicht. Die anderen beiden Teile habe ich auch gelesen. Natürlich wollte ich nun auch die dritte Geschichte um Adam erfahren. Die liebe Tanja Neise hat mir ein Rezensionsexemplar, im E-Book-Format zur Verfügung gestellt. Vielen, vielen Dank! Ich sollte noch erwähnen, das alle drei Bücher unabhängig von einander gelesen werden können. Das E-Book ist im Mai 2017 bei Amazon erschienen und hat ca 270 Seiten.   Inhalt:'Kiss ...

    Mehr
  • Bezaubernd

    Kiss And Cook In Schottland
    Selest

    Selest

    24. May 2017 um 22:10 Rezension zu "Kiss And Cook In Schottland" von Tanja Neise

    Fiona bricht ihre Zelte in Berlin ab. Sie will ein neues Leben, in Schottland. Dort angekommen steht sie ohne alles da. Kein Job keine Bleibe und so versorgt sie sich auf nicht ganz feine Art. Das will Adam so gar nicht gefallen, eigentlich...Wieder eine wunderschöne Liebesgeschichte von Frau Neise. Einfühlsam und feinfühlig begleitet sie Fiona und Adam auf ihrem Weg. Eine bezaubernd schöne Geschichte.Da ich auch das Vorwort lese, geht auch Mal ein besonderer Dank an den Mann von Frau Neise, mit der Bitte sie immer weiter zum ...

    Mehr
  • Viele Geheimnisse - sehr spannender Roman

    Lost And Found In New York
    thora01

    thora01

    24. May 2017 um 08:57 Rezension zu "Lost And Found In New York" von Tanja Neise

    Inhalt/Klappentext:Wo ist Ally? Wie kannst du die Vergangenheit ignorieren, wenn sie plötzlich vor dir steht? Jahrelang war Ally nach dem Mord an ihrer Familie untergetaucht. Sie hat alles zurückgelassen und nicht damit gerechnet, John jemals wiederzusehen. Als der Gitarrist unvermutet in ihr neues Leben platzt und sich weigert, sie noch einmal gehen zu lassen, wehrt Ally sich verzweifelt gegen ihre nie verblassten Gefühle. Doch John ist nicht der Einzige, der nach ihr gesucht hat. Er trifft eine folgenschwere Entscheidung ... ...

    Mehr
  • Super Fortsetzung

    Der Ursprung (Der Orden der weißen Orchidee 2)
    KatrinTe

    KatrinTe

    23. January 2017 um 13:50 Rezension zu "Der Ursprung (Der Orden der weißen Orchidee 2)" von Tanja Neise

    Als ich den Ersten Teil zu Ende gelesen hatte konnte ich es kaum erwarten mit dem zweiten Teil zu beginnen. Man kann alle Gefühle, die beschrieben werden nachempfinden. Es ist Spannend geschrieben und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Ich finde es wirklich sehr schade, dass es keinen weiteren Teil mehr gibt!!!

  • Spannendes Abenteuer

    Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin
    KatrinTe

    KatrinTe

    23. January 2017 um 13:48 Rezension zu "Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin" von Tanja Neise

    Ich bin auf der Suche nach neuem Lesestoff über den Orden der weißen Orchidee gestolpert. Ich habe es gekauft, ohne den Klappentext zu lesen und es zu keiner Sekunde bereut.Spannend und Unterhaltsam geschrieben. Und am Ende freut man sich schon auf den nächsten Teil!Eine Achterbahn der Gefühle zwischen Freud und Leid.

  • Liebesschmonzette im Zeitstrudel

    Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin
    MeiLingArt

    MeiLingArt

    18. December 2016 um 15:51 Rezension zu "Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin" von Tanja Neise

    Jaaaaaaaaa, ich hatte mich im Buch vertan *schäm* :-)Wenn man "Die Erbin" eingibt, kommen bei Amazon tatsächlich so einige Ergebnisse. Gelesen habe ich nun dieses hier, Band 1 einer Trilogie, wenn ich richtig gesehen habe, von Tanja Neise. Gewollt war ein anderes.... ;-)Kurze Erklärung, worum es hier geht:Zeitreisen sind unmöglich. Das dachte Marie bisher auch. Als die junge Übersetzerin einen alten Gutshof erbt, ahnt sie noch nichts von ihrem wahren Erbe. Ein Brief stellt ihr Leben auf den Kopf und schon bald beginnt für sie ...

    Mehr
  • fehlendes professionelles Lektorat ~ emotionslos ~ unrealistisch

    Lost And Found In New York
    Katis-Buecherwelt

    Katis-Buecherwelt

    07. December 2016 um 22:13 Rezension zu "Lost And Found In New York" von Tanja Neise

    Zum Buch:Dieses Cover gefällt mir richtig gut. Das junge verliebte Paar drückt große Gefühle und Vertrautheit aus, wie sie dort zusammen auf der Bank sitzen, und verträumt zur Skyline New Yorks schauen. Was ich sehr gerne mag ist, wenn der Titel ist in zwei verschiedenen Schriftarten geschrieben ist. Die Gestaltung ist trotz schlichter Covergestaltung äußerst ausdrucksstark.Erster Satz:"Da keine weiteren Verwandten mehr am Leben, beziehungsweise nicht auffindbar sind, erbt Mr John Dempsey, die gesamten weltlichen Reichtümer von ...

    Mehr
  • Eine Zeitreise

    Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin
    KristinaTiemann

    KristinaTiemann

    05. December 2016 um 09:01 Rezension zu "Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin" von Tanja Neise

    Mir hat das Buch ganz gut gefallen, auch wenn die Welt nicht neu erfunden wurde. Ein wenig Magie und Zeitreise und die Frage, ob die große Liebe nach ein bisschen hin- und her zueinander findet?  Beim komplizierten Familiengeflecht bin ich anfangs nicht ganz durchgestiegen, spielte aber für das Leseverständnis keine allzu große Rolle. Den Schreibstil fand ich auch ganz in Ordnung, schön kurz. Schade nur, dass sich dieses "zu kurz" in einigen Beschreibungen widerspiegelte, wo mir manchmal alles etwas zu schnell ging. Die ...

    Mehr
    • 3
  • weitere