Tanja Neise Küsse im Blitzlichtgewitter

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Küsse im Blitzlichtgewitter“ von Tanja Neise

Sämtliche Zeitungen der Welt sind auf der Suche nach dem Superstar Darren Jenkins, dessen Band Centerstarks vor ein paar Jahren Knall auf Fall die Auflösung verkündet hat. Die frischgebackene Klatschreporterin Elisa begegnet dem charismatischen Sänger zufällig in Berlin und als die beiden sich auch noch näherkommen, steht nicht nur Darrens bewegte Vergangenheit im Weg. Elisa muss sich entscheiden: Karriere oder Liebe? »Küsse im Blitzlichtgewitter« ist der erste von drei Teilen der »Centerstarks«-Reihe, in dem die große Liebe von vielen kleinen Hindernissen, Missverständnissen und Geheimnissen durchkreuzt wird.

Ideal für die nahende Weihnachtszeit

— Das_Leseleben
Das_Leseleben

Romance wie ich es mag!

— Schnurrkatze
Schnurrkatze

Eine wundervolle Liebesgeschichte mit Drehungen und Wendungen und jeder Menge Bauchkribbeln!

— valeriebrandt
valeriebrandt

Unter die Haut Geschichte

— Lavella
Lavella

Zitat " Nach außen hart zu wirken, hatte sie gelernt, auch wenn sie es im Inneren meistens nicht wirklich war."

— Selest
Selest

Stöbern in Liebesromane

Das Café unter den Linden

Eine Zeitreise in die 20er

Lieschen87

Das Leben fällt, wohin es will

Tolles Buch, tolle Geschichte die trotz Tiefgang immer wieder zum schmunzeln anregt!

Elizzie

Feel Again

Diese Bücher haben mich innerlich ruiniert. Natürlich im positiven Sinne.

MelissaMalfoy

Begin Again

Ich liebe es.

MelissaMalfoy

Trust Again

Ich bin einfach nur begeistert! Es war einfach eine Achterbahnfahrt. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Max0103

Die Herzensammlerin

Die Herzensammlerin konnte auch mein Herz erobern!

Klusi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Romance wie ich es mag!

    Küsse im Blitzlichtgewitter
    Schnurrkatze

    Schnurrkatze

    02. October 2016 um 14:32

    Romance wie ich es mag! Ein wenig Tragik, ein wenig Bad Boy. Eine schöne Stadt und eine Vergangenheit die im Wege steht. Was will ich mehr? Nix! Ich mag den Stil der Autorin und ihr Gespür für die Charaktere. Weiter so! Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil. Wann? Ach ja, die Rezepte sind saulecker!

  • Wenn Liebe unter die Haut geht!

    Küsse im Blitzlichtgewitter
    valeriebrandt

    valeriebrandt

    18. June 2016 um 16:14

    Ich bin schlichtweg hingerissen ! Wieder einmal überzeugt mich Tanja Neise mit einem feinfühligen und penibel detaillierten Schreibstil der mich absolut abgeholt hat. Die Geschichte von Darren und Elisa, zwei Charaktere wie sie unterschiedlicher aber stimmiger nicht sein könnten, greift sich den Leser mit Haut und Haaren und lässt ihn nicht mehr los. Brodelnde bis sprudelnde Gefühle locken in regelmäßigen Abständen ein Lächeln auf die Lippen und man kann förmlich mit Elisa und Darren mitfühlen. Wie man es von Tanja Neise allerdings auch aus ihren vorherigen Romanen gewohnt ist, kann sie es sich nicht verkneifen ihre Protagonisten mit Missverständnissen und ungemütlichen Zufällen zu quälen und ihre Leser in eine unerträglich Spannung zu entführen, die einem keine andere Wahl lässt als immer weiter zu lesen. Eigentlich wäre hier ein süchtiges Inhalieren besser ausgedrückt. Es ist mehr als garantiert, dass diese Lektüre keine zwei Tage auf dem Nachttisch liegen bleibt, denn fängt man einmal an hat Tanja Neise einen in ihren Bann gezogen! Tolle herzergreifende Geschichte, mit durchgehendem Bauchkribbel-Faktor und einer Handvoll sympathischer Charaktere! Vielen Dank liebe Tanja Neise für diese wunderschöne Lovestory! Bitte mehr davon ;)

    Mehr
  • Zauberhaft und Romatisch

    Küsse im Blitzlichtgewitter
    Lavella

    Lavella

    12. June 2016 um 12:43

    In ihrem neuen Roman, hat die Autorin Tanja Neise das Genre gewechselt, ich war ziemlich gespannt auf die Umsetzung ihrer neuen Idee.  Als Testleser durfte ich das Buch vorab lesen und bin einfach begeister gewesen. Ich mag die Art der Autorin, Geschichten zu erzählen und auch in diesem kurzweiligen Roman, schafft sie es, mich von der ersten Seite an mitzunehmen. Die Protagonisten sind sympathisch und ich habe sie gleich in mein Herz geschlossen. Sie sind authentisch und ehrlich und wirken daher nicht einmal fad oder langweilig. Es ist ein zauberhafter Roman voller Witz, Charme und Spannung, der sofort Fahrt aufnimmt und ich als Leser kann es nicht erwarten zu erfahren, was mit Darren und Elisa passiert auf ihrem Weg mit allerlei Irrungen und Verwechslungen. Die Autorin  versteht es Spannung aufzubauen, es knistert und funkt und pikante Szenen haben genau die richtige Mischung zwischen direkt zur Sache und der Fantasie des Lesers. Das ist  in meinen Augen sehr gelungen und abwechslungsreich und dadurch sehr erholsam , zu dem Trend überall und immer Erotikszenen einzubauen, komme was da wolle. Viel zu schnell war das Buch zu Ende gelesen und ich warte schon gespannt auf die Fortsetzung dieser Reise. Es gibt fünf Sterne und eine unbedingte Leseempfehlung für diese „unter die Haut Geschichte

    Mehr
  • Zum verlieben schön !

    Küsse im Blitzlichtgewitter
    Selest

    Selest

    09. June 2016 um 19:08

    Elisa zieht es vom Dorf in die große Stadt, dort hat sie sich auch schon eine Stelle angelacht, Reporterin bei einem Tagesblatt zuständig für Klatsch und Trasch.Eine ihrer ersten Aufgaben finde alles, über den von der Bildfläche verschwunden Darren Jenkins raus,der macht sich nämlich  rar. Nach dem seine Band Centerstars sich getrennt hatte, ist kaum etwas über ihn bekannt. Aber durch einen Zufall kommt Elisa ihm näher als gedacht, aber schnell kommt auch die Frage auf kann ich alles schreiben was ich weis. Zitat " Nach außen hart zu wirken, hatte sie gelernt, auch wenn sie es im Inneren meistens nicht wirklich war." Das 1. Problem eines Reporters ? Oder doch eins der meisten Menschen ?Ich kenne von Frau Neise ihre beiden Fantasy Bücher und war bei denen schon Begeistert, wie sie ihre Geschichten spinnt.Eigentlich hatte ich ja die Hoffnung das sie in dem Bereich weiter schreibt aber gut, dann wechseln wir mal zur Liebe.Auch da bleibt sich die Gute treu, sie schreibt eine einfach bezaubernde Geschichte,spinnt ihre Wort und webt so eine Story zum träumen..Das ist wieder ein Buch, das eindeutig den Beweiß liefert ,man kann mit ganz wenig Sex ganz viel Liebe und knistern verbreiten.  Ein Buch zum verlieben und lieb haben.Und was ist jetzt mit John ahhhh ....wann kommt das 

    Mehr