Tanja Rast

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 56 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 40 Rezensionen
(19)
(22)
(5)
(2)
(0)
Tanja Rast

Lebenslauf von Tanja Rast

Geboren 1968 als echte Kieler Sprotte im nördlichsten Bundesland, wohne ich mit vielen Tieren auf dem Land. Katzen, Hunde und Pferde beeinflussen Leben, Alltag und natürlich das Schreiben. Nach zahlreichen Geschichten, die ich rückblickend als „Versuche, das Schreiben zu lernen“ bezeichne, sind bisher mehrere Kurzromane und Kurzgeschichten von mir in Sammlungen und auch als Einzelpublikationen erschienen. Mein Roman „Arrion“ erblickte im September 2015 im Verlag Amrûn das Licht der Öffentlichkeit. Ich schreibe Fantasy in den Richtungen Urban, (Dark) Romance und Heroic Romance („Schmachten & Schlachten“, wie ich dieses Subgenre mit einem Augenzwinkern nenne). Nordeuropäische Sagen und Mythen fließen dabei oftmals in meine Geschichten ein.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Tanja Rast
  • Das Setting ist ganz klar der Held!

    Meisterdiebe: Der Magie verfallen VII

    TillyJonesbloggt

    12. June 2018 um 15:20 Rezension zu "Meisterdiebe: Der Magie verfallen VII" von Tanja Rast

    Inhalt/Meinung Meisterdiebe ist der 7. Band der „Der Magie verfallen“-Reihe, in der jeweils 2 recht unterschiedliche, junge Männer zwischen einigen Widrigkeiten zueinander finden. Kurze Novellen, die immer mit einer richtig guten Hintergrundgeschichte glänzen! „Meisterdiebe“ ist aber auch der Band, für den ich bis jetzt am längsten zum lesen gebraucht habe. Auch diesmal ist das Setting mega und besser als manch anderes. Nicht, dass Sian und Yoreq nicht tolle Charaktere wären. Nein, sie sind wirklich gut, aber ich habe ein ...

    Mehr
  • Fesselnd, lustig, spannend und gefühlvoll.

    Roveon (Schmachten & Schlachten 1)

    TillyJonesbloggt

    17. May 2018 um 15:58 Rezension zu "Roveon (Schmachten & Schlachten 1)" von Tanja Rast

     Inhalt/MeinungRoveon. Verdammt. Was für eine Geschichte. Ich lese ja wirklich selten Fantasy und wenn, dann muss es mich wirklich sofort packen, denn sonst wird es zu einer reinen Quälerei, für beide Seiten. Und Roveon, bei allen Heiligen, war für mich eine Qual!Eine Qual, weil ich einfach nicht schneller lesen konnte! Eine Qual, weil ich Angst hatte, dass die Geschichte zu schnell vorbei sein könnte! Eine Qual, weil ich mir ständig Sorgen um die Figuren gemacht habe. Verdammt, es war die reinste Qual, weil ich der Geschichte ...

    Mehr
  • Wunderbare Novelle für zwischendurch

    Stollenblut: Der Magie verfallen VI

    TillyJonesbloggt

    12. April 2018 um 11:19 Rezension zu "Stollenblut: Der Magie verfallen VI" von Tanja Rast

    Inhalt/Meinung „Stollenblut“ ist der Auftakt zur zweiten Staffel der „Magie verfallen“-Reihe von Tanja Rast und ich muss gestehen, ich freute mich auf neuen Lesestoff, denn ich mag die Novellen um Zauberei und Liebe sehr gern. Sie eignen sich gut für zwischendurch, machen Spaß und sind unterhaltsam. Ob das hier auch der Fall war? Finden wir es heraus! Der Schreiber Enris landet mit seinem Magister Fennlen in einer Minenkolonie, wo das kostbare Stollenblut abgebaut wird, dass die Magier zum zaubern benötigen. In der Kolonie ...

    Mehr
  • Eine Mordserie die zum Fluchen einläd.

    Ein Ritter für Beriz

    RikeMoor

    30. March 2018 um 14:31 Rezension zu "Ein Ritter für Beriz" von Tanja Rast

    Es ist mehr eine Novelle, 137 Taschenbuchseiten, die sich schnell lesen lassen. Die Geschichte spielt in einem mittelalterlichen Setting, in dem es Magie zu geben scheint. Zumindest aber geht es Übernatürlich zu, selbst wenn es auf den ersten Seiten nicht den Anschein erweckt. Die Autorin setzt auf eine Erzähler-Protagonisten-Sicht. Das ist perfekt für mich, da die Ich-Perspektive nicht nach meinem Gusto ist. Als Leser begleitet man den verstorbenen Protagonisten Ritter Derron, wie er mit Hilfe eines kleinen Kindes - zu dem ...

    Mehr
  • Magie und Abenteuer

    Feuerzauber: Der Magie verfallen IV

    Kassy_Kalle

    19. March 2018 um 16:33 Rezension zu "Feuerzauber: Der Magie verfallen IV" von Tanja Rast

    Das ist der Vierte Teil der „Der Magie verfallen“Reihe. Die man , durch aus , unabhängig von einander lesen kann.Hatte etwas Probleme in die Geschichte reinzukommen. Gerade bei denersten 10% hatte ich Schwierigkeiten. Ich weiß das man die Erklärungen und Hin-tergrundInformationen, für das weitere Verständnis, der Story braucht. War es aber trotzdem nicht so meins.Aber dann wurde es besser und fand das Buch Gut geschrieben. Hat alles was eine gute Geschichte braucht. Fantasy, Humor, Abenteuer und natürlich Liebe.Bei den ...

    Mehr
  • Lockerleichte Fantasystory

    Ein Ritter für Beriz

    TillyJonesbloggt

    24. February 2018 um 14:58 Rezension zu "Ein Ritter für Beriz" von Tanja Rast

     Inhalt/MeinungIch muss ja mal zugeben, dass ich die Geschichten von Tanja Rast sehr liebe. Egal ob Herzschmerz, Drama, was zum Lachen, es ist immer für jeden etwas dabei. Tanja versteht es, Fantasy zu schreiben und das zeigt sie uns Lesern auch immer wieder! Bei „Ein Ritter für Beriz“ hat mich sofort das Cover in seinen Bann gezogen. Ob ich dadurch erfroren bin oder wir uns gemeinsam aufwärmen konnten? Finden wir es heraus.Die Geschichte ist mal etwas anderes. Ich weiß, das sagt man ja gerne mal schnell, aber diesmal stimmt es ...

    Mehr
  • Gute Idee aber schlecht in der Umsetzung

    Arrion

    DariaDante

    14. February 2018 um 10:58 Rezension zu "Arrion" von Tanja Rast

    Inhalt: Klappentext: Neve ist eine Geistersängerin, deren Aufgabe darin besteht, verlorenen Seelen den Übergang ins Jenseits zu ermöglichen. Schwarze Magier hingegen wollen aus den Geistern eine unbesiegbare Armee aufstellen und haben daher die Jagd auf die friedlichen Sängerinnen eröffnet. Alleine der Geisterritter Arrion, der sich gegen Neves Willen zu ihrem Beschützer aufschwingt, scheint in der Lage, ihr gegen die Bedrohung beistehen zu können. Es ist allerdings nicht hilfreich, dass sie sich über die Grenze des Todes hinweg ...

    Mehr
  • Herzschmerz und Spannung

    Feuerzauber: Der Magie verfallen IV

    TillyJonesbloggt

    19. January 2018 um 08:36 Rezension zu "Feuerzauber: Der Magie verfallen IV" von Tanja Rast

    Inhalt/MeinungDer Magie bin ich nun schon das vierte Mal verfallen. Schafft es Tanja Rast abermals, mich mit ihren Helden zu begeistern oder erlagen wir dem Feuerzauber allesamt und verglühten zu kalter Asche?Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie verschieden die Figuren bei Tanja Rast sind. Große Krieger, wenige Diebe, kleine Helden, hochgewachsene Zauberer. Sie bedient nie das Klischee, was ich (leider) immer wieder im Kopf habe und auch hier setzte sie mir zwei Protagonisten vor, die unterschiedlicher nicht sein könnten. ...

    Mehr
  • Perfektes Häppchen!

    Magiefunken I: Der Magie verfallen V

    TillyJonesbloggt

    19. January 2018 um 08:33 Rezension zu "Magiefunken I: Der Magie verfallen V" von Tanja Rast

     Inhalt/MeinungMagiefunken I: Der Magie verfallen V (ist irgendwie ein langer Titel, oder?) ist eine Zusammenstellung von 4 Kurzgeschichten, die sich auf die ersten vier Bände der Reihe beziehen und einen Einblick auf das Leben danach geben. Wie geht es den Figuren? Haben sie das erreicht, was sie sich vorgenommen haben? Verstehen sie sich noch immer? Oder ist mittlerweile doch alles in die Hose gegangen?Ich finde die Idee, dass die Leser erneut einen kleinen Einblick in die Welt erhaschen dürfen echt richtig toll! Ist es nicht ...

    Mehr
  • Magie und zwei heiße Kerle

    Feuerzauber: Der Magie verfallen IV

    winniehex

    01. November 2017 um 23:15 Rezension zu "Feuerzauber: Der Magie verfallen IV" von Tanja Rast

    In Feuerzauber geht es um die zwei Jungs Griv und Talon, diese müssen wohl oder übel zusammenarbeiten um gegen einen Magier zu agieren. Griv, ist der Kommandant der Stadtwache und Talon ist Feuermagier. Beide können nicht mit und auch nicht ohne einander. Auf der Wache wurde ein durch den Angriff ein magisches Artefakt freigelegt und Griv bringt es zu seinem „Freund“ Talon, dieser ist sehr erstaunt darüber. Denn er kennt es nur aus Hören Sagen und hat nie wirklich daran geglaubt… Der Anfang war mir persönlich zu viel, ich musste ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.