Neuer Beitrag

Amrun_Verlag

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo liebe LovelyBooks-LeserInnen,

wir laden euch recht herzlich zur Leserunde zu "Arrion" ein. Schlachten und Lieben – der neue Roman von Tanja Rast nimmt euch mit in ein großartiges Fantasyabenteuer!

Neve ist eine Geistersängerin, deren Aufgabe darin besteht, verlorenen Seelen den Übergang ins Jenseits zu ermöglichen. Schwarze Magier hingegen wollen aus den Geistern eine unbesiegbare Armee aufstellen und haben daher die Jagd auf die friedlichen Sängerinnen eröffnet. Alleine der Geisterritter Arrion, der sich gegen Neves Willen zu ihrem Beschützer aufschwingt, scheint in der Lage, ihr gegen die Bedrohung beistehen zu können. Es ist allerdings nicht hilfreich, dass sie sich über die Grenze des Todes hinweg verlieben …

Wir stellen euch zehn eBooks sowie fünf Taschenbücher zur Verfügung. Bewerben könnt ihr euch bis zum 27.10.2015. Bitte nehmt nur an der Leserunde teil, wenn ihr euch aktiv daran beteiligen wollt und im Anschluss eine Rezension verfasst.

Autorin Tanja Rast wird die Leserunde ebenfalls begleiten und sich euren Fragen und Anmerkungen stellen.

Ihr seid interessiert? Dann beantwortet bitte folgende Frage:

Glaubt ihr an Geister?

Bitte gebt in eurer Bewerbung auch an, welches eBook-Format ihr benötigt (epub oder mobi) oder ob ihr ein Taschenbuch bevorzugen würdet. Bedenkt bitte, dass die Anzahl der Taschenbücher begrenzt ist. Wenn ihr euch für beides bewerbt, steigen eure Chancen.

Bewerben sich mehr als fünfzehn TeilnehmerInnen um die zur Verfügung gestellten Exemplare, entscheiden wir aus den eingegangenen Bewerbungen.

Euer Amrûn-Team

Autor: Tanja Rast
Buch: Arrion

Ormeniel

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Klar glaube ich an Geister! Als gläubige Christin gehört es dazu, an Geistmächte zu glauben.

Der Klappentext ist mehr als spannend. Musik hat sehr viel mit Übernatürlichem zu tun.

PS: Falls es klappt, wäre das epub Format das Richtige.

angel1843

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Klar glaube ich an Geister. Ich habe so gar das Gefühl das ständig einer (oder mehrere) in meiner Nähe sind.

Beiträge danach
164 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LiberteToujours

vor 2 Jahren

7-74 Kyelle
Beitrag einblenden

So, ich springe als absoluter Nachzügler jetzt auch noch schnell in die Runde. Erst kam mein Buch ewig nicht an und dann kam mir katastrophaler Uni - Stress in die Quere. Jetzt melde ich mich aber noch zu den einzelnen Abschnitten zu Wort, entschuldigt bitte, dass ich so hinterher hänge.

Ich mag die Grundidee, die hinter dem Buch steht. Auch Neve (unglaublich schöner Name übrigens) gefällt mir bisher als Protagonistin sehr gut. Allerdings hab ich auch ein paar Probleme bisher - erstens fehlen mir die Kapitel (Wann soll ich denn da zu lesen aufhören? Für Menschen wie mich ist das echt ein Graus, ich zwinge mich abends immer "nach diesem Kapitel" ins Bett :D), zweitens finde ich Arrion als Charakter noch sehr flach, die in den Fokus rückende Liebesgeschichte könnte (!) mir zu viel werden und das "Fischproblem" finde ich wie meine Vorredner als Wort leider auch zu banal gewählt.
Aber wir werden sehen, ich lasse mich jetzt mal drauf ein und gucke, wo das noch hinführen soll :)

TanjaRast

vor 2 Jahren

7-74 Kyelle
Beitrag einblenden
@LiberteToujours

Ja, das mit den Kapiteln wurde schon mehrfach angemerkt, und obwohl die Frage "Kapitel oder nicht" bei mir wirklich vom Roman abhängt, ob dieser welche wünscht (eine Bauchentscheidung von Roman zu Roman), habe ich mir die Anmerkungen zu Herzen genommen. Derzeit überarbeite ich die Druckfahnen für die nächste Auflage, und der Roman bekommt Kapitel! :)

LiberteToujours

vor 2 Jahren

75-130 Seyverne
Beitrag einblenden

Mit dem Abschnitt konnte ich jetzt etwas besser als mit dem ersten. Ich kann mit Gemetzel, Blut und Eingeweiden einfach doch mehr anfangen als mit triefenden Romanzen.
Was ich aber doch Interessant finde ist, dass Neve ihn so anziehend findet, wenn er blutbesudelt ist. Das.. also keine Ahnung. Ich bin schon makaber. Und rein optisch find ich das auch nett. Aber wenn ich vorher gesehen hab, warum das Kerlchen so aussieht weiß ich nicht ob ich das noch so prima finden würde.. :D

TanjaRast

vor 2 Jahren

75-130 Seyverne
Beitrag einblenden
@LiberteToujours

Urgeschichtliche Instinkte? :D Neve ist aber die einzige meiner Heldinnen, die das so auffallen schniek findet.
Bluttriefende Romanze? Ich gebe mir Mühe, immer die Balance zwischen rosarot und blutrot zu halten.

LiberteToujours

vor 2 Jahren

130-185 Der Fluss
Beitrag einblenden

Es tut mit total Leid, dass ich so durch diese Leserunde krieche, aber ich hab super viel um die Ohren und komme einfach nicht in das Buch rein.

Es ist mir immer noch viel zu viel Geschmalze und dann im Kontrast zu viel Blut. Wie Arachnophobia hatte ich nicht das Gefühl, in diesem Abschnitt irgendetwas neues gelesen zu haben.
Jat hätte man sich irgendwie fast sparen können - mir scheint, dass ihr einziger Zweck in der Geschichte ist, Neve eifersüchtig zu machen.

Naja, ich kämpfe mich mal weiter durch bis zum großen Finale, was mit Arrion nach erledigter Aufgabe passiert interessiert mich nämlich doch (;

LiberteToujours

vor 2 Jahren

186-237 Wasserfälle
Beitrag einblenden

Ah, die Passage war für mich ein kleiner Lichtblick. Neben Sex und Blut und Sex und Blut und.. Fischproblemen (dafür hätte man WIRKLICH ein anderes Wort wählen müssen. Das wird so derart übermäßig thematisiert, dass ein unpassendes Wort wirklich störend wirkt) rotten sich die Geistersängerinnen zusammen.
Und das finde ich spannend, weil ich die verschiedenen Charakterzüge einfach mag. May finde ich bis dato toll, Balan noch etwas blass. Ich hoffe da kommt noch mehr, die Dynamik zwischen den Frauen könnte man wirklich toll entwickeln.

LiberteToujours

vor 2 Jahren

Rezensionen

http://www.lovelybooks.de/autor/Tanja-Rast/Arrion-1180783183-w/rezension/1223463149/

Ich hab meine Rezension dann auch endlich geschafft - sorry dass ich so lange gebraucht hab, aber das Buch war wirklich so gar nicht meins..

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks