Tanja Ratsch Sichtschutz im Garten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sichtschutz im Garten“ von Tanja Ratsch

Verschaffen Sie sich Rückendeckung. Schneller Sichtschutz durch bunte Wände und rasch wachsende Pflanzen. Kletterkünstler oder mobile Hecken – viele Ideen, die zum Nachmachen einladen. Einfach & schön gestalten: Terrassen – Balkone – Sitzplätze. Praxis: Kletterpflanzen hochziehen – Rankgitter aufstellen – Hecken schneiden. Die wichtigsten Pflanzen: bunte Clematis – romantische Rosen – wilder Wein. Extra. Experten-Tipps von der Autorin.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nett. Aber sonst nichts.

    Sichtschutz im Garten
    nic

    nic

    11. April 2013 um 10:20

    Reichllich dünnes Büchlein, das zwar einen minimalen Ansatz für einige Ideen bietet, aber bei weitem nicht informativ genug ist, sich wirklich ans Werk machen zu wollen. Zumal mir die Ideen nicht ausreichen. Lediglich einige wenige Beipiele zum Sichschutz durch Bepflanzung sind zu finden, aber leider fehlt selbst dazu eine Anleitung. Die Auswahl ist mir zu gering, die Informationen sind mir zu wenig, und allzu kreativ sind die vorgestellten Ideen auch nicht. Ein umfangreiches Werk kann man für den Preis zwar nicht erwarten, dennoch bin ich nicht zufrieden. Die Bilder sind allesamt relativ klein, so dass man das jeweilige "Werk" gar nicht im Ganzen sieht. Wer wirklich nach Hilfe sucht, um sich einen schönen Sichtschutz im Garten selbst zu gestalten, dem ist mit diesem Buch leider nicht gedient.

    Mehr
  • Für Anfänger

    Sichtschutz im Garten
    Ritja

    Ritja

    26. March 2013 um 17:41

    KOSMOS-Bücher sind in der Regel ziemlich gut und hilfreich und so trifft es auch (fast) auf dieses Büchlein zu. Hier dreht sich diesmal alles um den Sichtschutz im Garten mit vielen Ideen und Anregungen für den Anfänger.  Das Buch ist untergliedert in die Kapitel Gestaltung, Praxis und Porträts. Das Kapitel Gestaltung beschäftigt sich mit den Möglichkeiten des Sichtschutzes. Dabei geht die Autorin auf die verschiedenen Arten des Sichtschutzes ein z.B. aus Holz, Mauern & Wände, Stahl & Co. oder Hecken. Man muss dazu sagen, dass es nur ein Überblick ist, keine sehr detailierten Beschreibungen. Im Kapitel Praxis zeigt sie, wie man einen Sichtschutz selbst baut, eine Hecke pflanzt und wie sie gepflegt werden muss. Auch der Heckenschnitt und der Schnitt von Kletterpflanzen wird erwähnt. Auch auf Rosen und Clematis wird kurz eingegangen. Immer wieder wird das Geschriebene durch Bilder unterstützt und dadurch verständlicher.  Im Kapitel Porträts stellt die Autorin die Pflanzengruppen vor und geht auf die verschiedenen Arten kurz & bündig ein. Man darf keine langen Beschreibungen erwarten, sondern nur kurze Informationen zum Bild. Wer mehr wissen möchte, sollte den QR-Code nutzen oder dem angegebenen Link folgen. Auf 80 Seiten kann man keine umfassende Beschreibung von Pflege, Anbau & Co. erwarten. Auch ist es aus meiner Sicht nicht für Gartenprofis und erfahrene Gärtner geeignet, sondern wirklich nur für die "Neugärtner", die etwas Orientierung brauchen. Es ist ein Büchlein zur Hilfe, zum Ideensammeln und als Anregung für die weitere Informationssuche. 

    Mehr