Tanja Topac Dem Tod ins Gesicht gelacht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dem Tod ins Gesicht gelacht“ von Tanja Topac

Anfang 2010 wird bei Tanja Topac Brustkrebs festgestellt. Sie hat zwei sehr bösartige Tumore in der linken Brust. Innerhalb von circa 20 Monaten durchläuft sie das komplette Programm: zig Untersuchungen, Operationen, Chemotherapie, Bestrahlungen. Sie möchte mit ihrem Buch betroffene Menschen, und auch den anderen vermitteln, dass man nie den Mut verlieren darf, egal, was das Leben für einen parat hält. Sie hat es geschafft, dem Tod ins Gesicht zu lachen. Tanja Topac gibt in diesem Buch ihre unverwüstliche Kraft, ihre Hoffnung, ihre positive Einstellung zum Leben an uns alle weiter -trotz der Ernsthaftigkeit der Thematik, an einigen Stellen mit Humor gespickt. Informativ und Mut machend, verschafft sie Einblicke in ihre Gefühlswelt.

Stöbern in Biografie

Slawa und seine Frauen

Im Osten nichts Neues. In Israel auch nicht. Nett zu lesen, mehr aber auch nicht.

ulrikerabe

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen