Neuer Beitrag

TanjaLovesBooks

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen


Hallo, liebe Lovelybooks-Leser!


Am 3. August erscheint mein neuer Roman „Mondfunken“ bei Carlsen Impress. Heute möchte ich dazu aufrufen, euch für die Leserunde zum Buch zu bewerben. Ihr habt Lust auf einen romantischen und humorvollen Sommerroman? Dann kann euch der Klappentext vielleicht überzeugen!


*Manchmal muss man sich bei Herzensentscheidungen vom Mond leiten lassen…** 


Als Kind hatte Tate fest daran geglaubt, dass der Mond ihr überallhin fol-gen und ihr immer Hoffnung schenken würde, egal wie dunkel die Nacht auch sein sollte. Leider scheint er sie aber in den heutigen Zeiten immer im Stich zu lassen, wenn sie gegen den begnadeten Koch Sawyer im alljährli-chen Backwettbewerb antritt und mal wieder haushoch verliert. Aber nicht nur der so brillante Sawyer macht ihr das Leben schwer. Auch sein viel zu sehr von sich überzeugter Freund Levi bringt sie immer genau dann aus der Bahn, wenn es darum geht, sich von der besten Seite zu zeigen. Mit genau diesen beiden Jungen einen Sommer im Camp Summerset zu ver-bringen soll, kommt für Tate daher einer Strafe gleich. Doch manchmal geht der Mond genau dann auf, wenn man am wenigsten mit ihm rech-net… 


Das Buch ist Teil einer Companien Reihe:
STERNENMEER
MONDFUNKEN


Man kann alle Bücher UNABHÄNGIG voneinander lesen – Ihr braucht keine Vorkenntnisse! Die Geschichten sind abgeschlossen und eigenständig. 


Für die Leserunde werden 15 Ebooks verlost.
Der Verlag verschickt Download-Links an die Gewinner – Wunschformat frei wählbar. 


Wer mitlesen möchte, beantwortet bitte folgende Frage:
Wie verbringst du deinen Sommer am liebsten?


Info am Rande:
Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen (2-3) im Profil berücksichtigt.


Macht gerne mit!
Alle, die das Ebook nicht gewinnen sollten oder das Buch bereits haben, sind natürlich gerne eingeladen, hier auch mitzulesen – es würde mich sehr freuen.


Bewerbungsfrist:
Das Buch erscheint am 3. August, das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, den 6. August. Am Montag den 7. August wird die Auswertung gepostet wird, damit wir die Tage darauf gemeinsam starten können! :) 


Ich freue mich auf eure Bewerbungen – viel Glück!

Autor: Tanja Voosen
Buch: Mondfunken (Sternenmeer)

Sakle88

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Oh das klingt spannend... Im Sommer vermümmel ich mich am liebsten nach drinnen mit einem guten Buch. Aber meine Kinder machen mir gerne einen Strich durch die Rechnung also sind wir viel und oft draußen, Eis essen und auf den Spielplatz gehen oder so einfach spazieren :)

SASSIE_0707

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Na hallo :)

Hier muss ich mir gar nichts weiter durchlesen. Ich habe das Cover gesehen und wusste: Hier musst du dich bewerben!
Tanja, ich habe bis jetzt zwei Bücher von dir gelesen, dass dritte wartet bereits auf meinem eReader und die haben zwei haben mir sehr gut gefallen, deswegen würde ich zu gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Nun zu deiner Frage: Am liebsten? Am liebesten verbringe ich meinen Sommer mit meiner Familie und meinen Freunden. Der Ort ist mir dabei ziemlich egal. Dieses Jahr bin ich nicht in den Urlaub gefahren und habe es mir stattdessen zuhause gemütlich gemacht. Eins, zwei Shopping Trips, ein paar Spieleabende und dazu leckere Cocktails und Eis :D

Beiträge danach
60 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Laurie8

vor 2 Tagen

Wie gefällt euch das Cover?

Ich mag das Cover! Mir gefallen die Farben total gut und auch die Schriftart und die Anordnung von Titel und Autor finde ich gut. Insgesamt ist es ein sehr schönes, harmonisches Cover!

Pietje1160

vor 2 Tagen

Leseabschnitt 1: Mond 1-6

Also erstmal: die gamzem Anspielungen auf Bücher und Filme sind tolle, gerade die auf Harry Potter.,
Ich finde Tate ist eine tolle Figur:) Ich finde sie kommt sehr wirklich rüber und man versteht sie gut, auch wenn ich keinen Herd anrühren kann ohne ein Haus abzufackeln. Ich weiß Nicht wen ich besser finde: Levi oder Sawyer. Ich glaube, wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich Levi nehmen. Er ist total verliebt in Tate :)
Mega süß!!!

Pietje1160

vor 2 Tagen

Wie gefällt euch das Cover?

Ich finde das Cover toll! Der Sterne Himmel sieht total toll aus und die Schatten bilden einen coolen Komtrast:) Bloß die Sterne am Schriftzug finde ich etwas übertrieben.

Pietje1160

vor 1 Tag

Leseabschnitt 2: Mond 7-12
Beitrag einblenden

Wow, ich liebe dieses Buch!
Sawyer wird mir immer unsympathischer. .. Ich finde, er benimmt sich manchmal echt seltsam. Allerdings war es süß von ihm, wie er Tate vor den Baseballern beschützen wollte. Ich finde aber Levi immernoch besser, es ist süß wie er versucht, dass Tate ihn mag. Wenn seine Schwester nicht gestört hätte, dann hätten sie sich bestimmt geküsst! Außerdem ist er total lustig. Ich bin ziemlich gespannt, dass was mit Sawyer Los ist.
Und die Stellen mit Flour-ence war total lustig, ich hab mich schlapp gelacht:D
LG Lara^^

Laurie8

vor 1 Tag

Leseabschnitt 1: Mond 1-6

Ganz zu Beginn fand ich Tate etwas seltsam. Aber das liegt wahrscheinlich daran dass Kochen für mich eine Strafe ist. Nach dem Sprung zu ihrem 16. Geburtstag fand ich sie deutlich sympathischer und jetzt mag ich sie wirklich gerne. Sie nimmt kein Blatt vor den den Mund und scheiße noch eins, wir benutzen die gleiche Sprache ;-) Ihre Familie mag ich auch gerne, ein schöner bunter Haufen.
Zu Sawyer und Levi kann ich noch nicht so viel sagen. Ich mag Levis direkte Art und Sawyers zurück haltende Art gleichermaßen.
Ich konnte mir am Anfang fast nicht vorstellen einen "Teenie-Roman" zu lesen. Ich bin ja fast 20 Jahre älter als Tate, aber wir haben einige Gemeinsamkeiten und der Schreibstil, die Handlung und die Charaktere haben mich überzeugt und ich bin gespannt wie es weiter geht.

bluubiii

vor 19 Stunden

Leseabschnitt 4: Mond 22-27
Beitrag einblenden

Okay ich bin jetzt am Ende des Buches angekommen und hey, die Geschichte wurde zum Ende hin wortwörtlich noch sehr stürmisch. Ich fand den Handlungsstrang mit Liddy und Willa und Sawyer und wie sie zusammenhingen super interessant und das hat nochmal Schwung in die ganze Geschichte gebracht! Was ich leider ein bisschen vermisst habe, ist mehr Detail bei den Szenen zwischen Levi und Tate... Also man hat nicht so viel über die Entwicklung ihrer Beziehung mitbekommen, wie ich es mir vielleicht gewünscht hätte. Genau so ist es mir auch im letzten Kapitel bei der Sache mit dem "goldenen Kochlöffel" vorgekommen. Ich hätte da echt gerne ein bisschen mehr zum Verlauf des Wettbewerbs erfahren oder vielleicht sogar eine Stelle während des Wettbewerbs. Insgesamt fand ich die letzten paar Kapitel aber gelungen und ich finde es super, dass Tate jetzt mit Willa so gut befreundet ist. (und natürlich dass sie mit Levi zusammen ist <3333) Ich hätte mir am Ende noch eine Szene zwischen Sawyer und Tate gewünscht, in der dann wirklich klar wird, dass zwischen den beiden eine Enge Freundschaft entstanden ist- auch ohne Levi. (Ansonsten war schon die Stelle mit der Gruppenumarmung nach dem Gespräch zwischen Sawyer und Liddy sehr süß).
Ich muss gestehen, dass die Geschichte irgendwie nicht viel aktiv mit dem Titel zu tun hat bzw die Sache mit der "Verbindung" sehr in Vergessenheit gerät.
Zusammengefasst war es aber eine gut zu lesende Sommer-Liebesgeschichte, bei der ich die Charaktere sehr gerne mochte und auch die Moral, dass Freundschaften einfach "passieren" wenn man nicht hinsieht, ist sehr schön :)

Summersnowdrops

vor 4 Stunden

Leseabschnitt 1: Mond 1-6

Ich bin nicht wirklich gut in das Buch reingekommen, weil es für mich in diesem ersten Abschnitt nicht viel "Attraktives" gab. Ich meine, die Handlung plätschert noch so vor sich hin und es gibt nichts, was einen wirklich am Lesen hält.
Tate finde ich nicht unsympathisch, obwohl ich das am Anfang ein bisschen befürchtet habe. Vielleicht liegt das aber daran, dass ich - anders als Tate - nicht so impulsiv und aufbrausend bin.
Die Schlagabtausche mit Levi finde ich echt lustig und gelungen - sowas mag ich total gerne. Er ist bis dahin auch der am besten ausgearbeitetste Charakter, Sawyer finde ich hingegen eher noch blass, aber ich bin sicher, da kommt noch was.
Ich hoffe, man kriegt noch was von den vielen Geschwistern mit, denn bis jetzt hatten die kaum "Screentime" und werden nur von Tate erwähnt. Es wäre schade, wenn das so bleibt.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Das einzige, wo ich hin und wieder die Augen rollen muss, ist dieses schreckliche "Alter Falter" - ich erinnere mich, dass wir das in der Schule vor zehn Jahren oft gesagt haben, ist das noch aktuell? Und was wäre denn das englische Äquivalent dafür, da die Story doch in den USA angesiedelt ist?

Neuer Beitrag