Tanya Byron

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(5)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Einblick in die Welt der Psychologen

    Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin

    BubuBubu

    29. April 2017 um 18:55 Rezension zu "Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin" von Tanya Byron

    »Mein Interesse am Gehirn wurde geweckt, als ich die Frontallappen meiner Großmutter auf dem Fußboden ihres Wohnzimmers verspritzt sah.« Tanya Byron hat als 15-jähriges Mädchen erleben müssen, wie ihre Großmutter von einer heroinabhängigen schwangeren Frau brutal erschlagen worden ist. Das Bild ihrer sterbenden Oma hat sich in ihr Gehirn eingebrannt.  Mit 20 hat sie sich beschlossen eine Ausbildung zur klinischen Psychologin zu beginnen und zu erforschen, was in Menschen vor sich geht. Was bewegt Kinde dazu sich selbst oder ...

    Mehr
  • Titel führt in die Irre

    Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin

    Gegen_den_Strom_lesen

    10. April 2017 um 08:12 Rezension zu "Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin" von Tanya Byron

    Interessante Erzählung über eine klinische Psychologin in London, die sich in der Ausbildung befindet. Byron muss für einen erfolgreichen Abschluss 6 Praktika in unterschiedlichen Einrichtungen absolvieren.  Unter anderem arbeitet sie mit Magersüchtigen, AIDS-Kranken und Demenzkranken. Der Leser wird durch diese Einrichtungen mitgeschleust und erlebt die Menschen mit ihren Macken, Kanten und Traumata.Was mich an diesem Buch wirklich gestört hat: der Buchtitel leitet in die Irre. Es handelt sich tatsächlich nicht um wahre Fälle ...

    Mehr
  • Nicht nur für angehende PsychologInnen geeignet

    Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin

    fraencisdaencis

    16. November 2015 um 09:51 Rezension zu "Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin" von Tanya Byron

    Tanya Byron beschreibt in ihrem Buch "Das Gehirn meiner Großmutter - Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin" verschiedene Fälle aus ihren Praktika während der Ausbildungszeit. Mit ruhiger Stimme führte sie mich durch die Geschehnisse, konnte mich dabei aber mitreißen, sodass ich mich sehr gut in sie hinein versetzen konnte. Die geschilderten Fälle sind allesamt beispielhafte Abbildungen verschiedener Krankheitsbilder bzw. Personengruppen, sind dennoch aber spannend und gut erzählt. "Doch an diesem ...

    Mehr
  • Interessantes Buch!!!

    Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin

    Federzauber

    02. November 2015 um 09:56 Rezension zu "Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin" von Tanya Byron

    Die Autorin und Psychologin Tanya Byron,  erzählt uns in diesem Buch ihre Beweggründe Psychologin geworden zu sein und erzählt uns anhand Fallbeispiele wie sie die verschiedenen Arbeitsbereiche  ihrer Ausbildung kennengelernt hat.   Hierbei ist zu bemerken, dass diese Fallbeispiele keine in ihrer Vollständigkeit wahre Geschichten  sind, sondern Konstrukte der vielen verschiedenen Personen,  die sie behandeln und kennenlernen durfte und die sie während den Therapiesitzungen behandeln durfte.   Obwohl es auf dem Cover anders ...

    Mehr
  • Das Gehirn meiner Großmutter

    Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin

    Alexandra_Luchs

    23. September 2015 um 20:14 Rezension zu "Das Gehirn meiner Großmutter: Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin" von Tanya Byron

    In „Das Gehirn meiner Großmutter“ erzählt Tanya Byron von ihrem Werdegang als klinische Psychologin. Von einem Verbrechen an ihrer Großmutter angespornt, möchte die junge Frau die Tiefe (manchmal eben auch Abgründe) der menschlichen Seele ergründen und Menschen helfen, die auf ihrem Weg verloren zu gehen drohen. Im Buch berichtet die Autorin anhand der verschiedenen Etappen ihrer Ausbildung von verschiedensten seelischen Extremsituationen und Krankheitsbildern. Von einem aggressiven Soziopathen über essgestörte Kinder, ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks