Neuer Beitrag

lisam

vor 2 Jahren

(26)

Im ersten Teil des Serienauftakts arbeitet Beth auf der Sterbestation eines Krankenhauses in L.A. und beobachtet eines Nachts Kyle, einen Todesengel, wie er einen Sterbenden erlösen will. Von da an nimmt ihr Leben einen anderen Verlauf, da Wächterengel ihr nach dem Leben trachten. Kyle und sein Cousin Proud wollen sie beschützen…


Mir hat der Ansatz, dass verschiedene Engelkategorien auf der Erde unerkannt leben und ihrer Aufgabe nachkommen sollen sehr gut gefallen. Dafür, dass die Menschen sie für Vampire halten können sie ja nichts. Beth konnte ich zwar in manchen Situationen nicht ganz verstehen, aber für die Spannung hätte sich ein Versteck im Keller o.ä. auch nicht geeignet. Mit dem Ende des ersten Teils kann ich auch gut leben, da die Handlung in diesem Moment abgeschlossen ist. Daher kann ich in Ruhe auf den zweiten Teil warten und bin gespannt, was der Autorin alles einfallen wird.

Autor: Tanya Carpenter
Buch: L. A. Vampires - Nephilim
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks