Neuer Beitrag

Tanya_Carpenter

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Nichts brennt heißer als eine Leidenschaft, die aus Hass geboren wird!

Die Zusammenarbeit mit dem Kunst-Fotografen Jared Crow ist für Ebony Hawkins und ihre Freundin Deborah wie ein Sechser im Lotto. Endlich steht ihre kleine Kunstgalerie im Mittelpunkt des Interesses, die Geschäfte laufen bestens. Darüber hinaus erweist sich Jared als überaus attraktiver, charmanter jedoch introvertierter Mann. Ihr Glück könnte perfekt sein. Doch dann tritt Cyprus in ihr Leben, Jareds Zwillingsbruder. Ebenso schön, ebenso charismatisch, aber überaus gefährlich und voll dunklem Verlangen. Zwischen den Brüdern steht eine finstere Vergangenheit. In den Strudel aus Sex, Eifersucht und verletztem Stolz wird auch Ebony mit hineingezogen...

 

Bei dieser Leserunde gibt es  mindestens zehn E-Books von "Seduction: Verführt" im Wunschformat* (pdf, mobi, epub) zu gewinnen. Ab 15 Bewerbungen wandert je 5 Bewerbern ein weiteres E-Book in den Lostopf bis maximal 15 E-Books. Also ab 15 Bewerbungen 11 E-Books, ab 20 Bewerbungen 12 E-Books, ab 25 Bewerbungen 13 E-Books usw.

Zusätzlich verlose ich zwei Taschenbücher unter allen Bewerbern. Bitte schreibt dazu, ob ihr nur für das Taschenbuch in den Lostopf möchtet oder auch bei einem E-Book dabei wärt. Bitte schreibt in eurer Bewerbung auch gleich euer Wunschformat (pdf, mobi, epub) mit rein.

 

Unter allen Teilnehmern, die nach der Leserunde zeitnah ihre Rezension einstellen, verlose ich eine signierte Covertasse mit einer kleinen Zusatzüberraschung..

 

Bitte beantwortet mir eine Frage in eurer Bewerbung:

Was genau reizt euch an der Leserunde von Seduction?

 

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns. Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und bin gespannt auf die Leserunde.

Eure

Tanya Carpenter

 

*** Wichtig ***

 

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

 

Eine Haftung für den Postversand kann ich leider nicht übernehmen. Bisher ist aber noch nichts weggekommen. ;-)  Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen. l

Für die Gewinnverlosung im Anschluss können nur aussagekräftige Rezensionen berücksichtigt werden. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.

http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

 

Autor: Tanya Carpenter
Buch: Seduction: Verführt

melanie1984

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich lese sehr viele erotische Romane und lerne gerne neue Autorinnen und Reihen kennen. Das Buch wäre also perfekt für mich.
Über ein Taschenbuch würde ich mich wahnsinnig freuen, aber auch ein ebook im mobi-Format wäre recht. Hauptsache ich bin dabei!

DarkReader

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich lese sehr viel erotische Romane und Neuerscheinungen interessieren mich immer sehr. In diesem Fall besonders, weil ich schon einige Bücher der Autorin kenne und ihre Werke sehr schätze. Mich interessiert hier vor allem, wie sie an einen erotischen Roman ohne paranormale Elemente heran geht und ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei der LR dabei sein dürfte. Interessant ist hier für mich der Austausch mit anderen Leser/innen, wie sie das Buch empfinden und was sie darüber denken.

Wenn mir das Losglück hold ist, benötige ich für meinen Tolino das e-pub-Format, nehme aber auch gern das Taschenbuch, das ist mir gleich.

Nun heißt es Daumen drücken und hoffen. :)

Übrigens: tolles Cover! Gefällt mir sehr gut!

Beiträge danach
853 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

DrunkenCherry

vor 1 Tag

Vergebung / Kapitel 35 - Epilog
Beitrag einblenden

Puh, ich muss gestehen, das Ende hat mich jetzt ziemlich ernüchtert, denn der große Knall, der Thrill, mit dem ich die ganze Zeit gerechnet hatte, blieb leider aus.
Das Ende war mir viel zu harmlos dafür, dass über 650 Seiten solch eine Spannung um dieses Geheimnis gemacht wurde. Leider kann ich auch nicht so richtig feststellen, wo denn nun der Thriller in diesem Erotikroman gewesen sein soll :/ Nichtsdestotrotz hat mir der Schreibstil und das Hin- und Hergerissensein zwischen den Brüdern gut gefallen, genau wie die Charaktere, die alle gut entwickelt waren und immer ihrem Charakter entsprechend gehandelt haben.
Den Epilog fand ich etwas unglaubwürdig. Bei so vielen gebrochenen Herzen ist ein paar Monate später Friede, Freude, Eierkuchen? Mir hätte es besser gefallen,w enn Cyprus zurück nach Europa gegangen wäre und sich dort vielleicht eine Frau gesucht hätte und nur eine Karte zur Hochzeit gekommen wäre oder so.
Trotzdem würde ich jederzeit wieder ein Tanya Carpenter Buch lesen :)

DrunkenCherry

vor 1 Tag

Rezensionen

Liebe Tanya, danke, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte. Ich hatte Spaß mit deinem Buch und habe mich unterhalten gefühlt, auch, wenn das Ende leider so gar nicht meinen Erwartungen entsprochen hat.

https://www.lovelybooks.de/autor/Tanya-Carpenter/Seduction-Verf%C3%BChrt-1351885441-w/rezension/1416000079/

DrunkenCherry

vor 1 Tag

Vergebung / Kapitel 35 - Epilog
@Floh

Die Bonnie trennt sich von beiden Version hätte mir auch gefallen^^

Floh

vor 1 Tag

Vergebung / Kapitel 35 - Epilog

DrunkenCherry schreibt:
Die Bonnie trennt sich von beiden Version hätte mir auch gefallen^^

Wäre zumindest fair gewesen... Aber so ist es ja auch okay. Es gibt zumindest mit Weitsicht Stoff für einen Folgeband bei dieser Konstellation, wie sie jetzt steht. Da bin ich seeeehr gespannt.

Floh

vor 1 Tag

Plauderecke

Wie witzig... Ich war gestern im Buchladen und da fiel mir folgendes Buch in die Hände:
* Für Happy Ends gibts kein Rezept

Ich fand das Cover so ansprechend und habe dann den Klapptext gelesen. Da heißt das besagte Restaurant doch tatsächlich "Seduction"!

Das Buch ist in mein Körbchen gelandet, jetzt bin ich gespannt. Merkwürdige Kaufentscheidung, ich weiß....

Autor: Kristen Proby
Buch: Für Happy Ends gibt`s kein Rezept

dreamlady66

vor 22 Stunden

Begegnung / Prolog - Kapitel 3
Beitrag einblenden

Hallo - inzw. bin auch ich hier mit dabei - aufgrund privater Umstände vor & nach Weihnachten konnte ich erst jetzt so richtig beginnen...mea culpa.

Noch kurz was gleich zum Cover - ist leider viel zu dünn gehalten für die vielen (schweren) Seiten - die Schrift ist gut, nur, je weiter ich komme umso mehr wird es schwierig, die Zeilen richtig bis zum Ende zu lesen, da sich das Buch nicht richtig aufklappen lässt, schade.

Der Prolog beginnt heftig, dennoch heiß.
Im Brautkleid verführt zu werden nimmt einen besonderen Stellenwert ein. Isobel schein zwiegespalten, einerseits liebt sie Jared, andererseits scheint sie Cyprus und einen Sexspielchen verfallen zu sein...wie wird sie sich wohl entscheiden?

Bonnie & Debbie, zwei Freundinnen, die nun eine Galerie leiten. Auch hier sind beide komplett unterschiedlich - Jared wird als Kunst-Fotograf angeheuert - es gibt eine Vernissage - der Künstler verspätet sich, sehr zum Unmut von Bonnie, die aber sofort in Jared's Bann gerät - er verliebt sich bereits in sie...erste Dates folgen - Bonnie hadert mit ihren Gefühlen...und bemerkt auch Jared's Zurückhaltung. Er möchte sie unbedingt fotografieren...sie malt selbst, dank eines Kunststudiums.
Mir war nicht klar, dass er gepierct & tätowiert war - das Äussere passt nicht ganz zu seiner Introvertiertheit.
Seinen Bruder sah er das letzte Mal bei der Beerdigung des Vaters, das ist jetzt 3 J. her - jeder ging nach dem Vorfall von damals, der jetzt 7 J. zurückliegt, seine eigenen Wege, man entzweite sich - zur Mutter, die auch in L.A. lebt, hat er bislang nur telefonischen Kontakt.

dreamlady66

vor 21 Stunden

Begegnung / Kapitel 4 + 5
Beitrag einblenden

Themenwechsel, Cyprus als surfender Sunnyboy in Australien - traumhafte Landschaften - sehr detailgenau beschrieben ebenso die Gerüche, Düfte aber auch Geschmäcker - er hat eine Jobofferte in Paris & will sie annehmen - kann nie zu lange an einem Ort verweilen - warum?
Sehnsucht, Abschliessen mit der Vergangenheit?
Der letzte Tag mit der quirligen Alkina wird beschrieben - er verlässt sie ziemlich abrupt nach einem romantischen Schäferstündchen in einer Riffhöhle! Er hängt an seinem Zwilling - liebt & hasst ihn zugleich.

Jared bleibt nach wie vor sehr verschlossen - was genau beschäftigt ihn bzw. fiel damals vor 7 J. wirklich vor? Er zog in die damals gemeinsame Wohnung mit Isobel wieder ein.

Bonnie träumt schon nachts heisse Sexszenen - wann kommt er ihr endlich näher?

Nach zwei W., endlich, wird sie im Theater von ihm geküsst...wow!

ich hoffe, jetzt kommt etwas mehr Nähe, Geborgenheit, gar Sinnlichkeit aber auch Spannung herüber...und das ewige "Versteckspiel" vor den eigenen Gefühlen & Gedanken hat nun ein Ende?

Neuer Beitrag