Tanya Lieske

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 147 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 33 Rezensionen
(13)
(19)
(13)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Mein Freund Charlie

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommernachtstraum

Bei diesen Partnern bestellen:

Oma, die Miethaie und ich

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Buch hat eine gewisse Magie. Einen Zauber, der einen gefangen nimmt.

    Sommernachtstraum
    Buchraettin

    Buchraettin

    03. June 2017 um 15:45 Rezension zu "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske

    Eine Schulklasse im 9. Schuljahr. Ein Lehrer und ein Theaterstück „ Sommernachtstraum“ von Shakespeare. Wünsche, Träume, Probleme, Schwierigkeiten. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen Schüler und der Lehrer auch in ihrem privaten Leben. Es verbindet sie dieses Theaterstück. Das Buch unterteilt sich in Aufzüge, wie bei einer Aufführung eines Stückes am Theater, die die Monate im Lauf der Geschichte darstellen. Ich muss vorweg sagen, bisher kannte ich das Stück von Shakespeare leider noch nicht, aber das Buch und seine Geschichte ...

    Mehr
  • SommernachtsTief

    Sommernachtstraum
    Felan

    Felan

    03. January 2017 um 12:42 Rezension zu "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske

    Der Klappentext und das Cover hatten mich damals sehr angesprochen. Das Buch sieht wirklich gut aus. Ich mag die verschiedenen dunklen Farbtöne. In gebundenen Format kann es sich eindeutig sehen lassen. Wobei mein erster Gedanke beim aufschlagen war, warum ist die Schrift so riesig?!Sommernachtstraum von Shakespeare ist eine der wenigen Schullektüren, die wirklich gut fand. Aber die Zeit des Lesens liegt schon weit zurück und ich kann mich kaum noch an den Inhalt erinnern. Asche über mein Haupt – so geht’s mir leider mit den ...

    Mehr
  • Eure Lieblingsbücher der S. FISCHER Verlage

    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Beglückt uns mit euren Lieblingsbüchern der S. FISCHER Verlage Buchliebhaber, Leseratten, Schmökerkönige - Wir lieben Bücher und das kann man auch sehen - volle Bücherregale wohin man sieht.  Das weckt natürlich unsere Neugierde! Macht ein Foto von euren Lieblingsbüchern aus den S. FISCHER Verlagen und postet es hier in diesem Thema. Dafür erhaltet ihr das "Lieblingsbuch"-Abzeichen im FISCHER Leseclub.  Es ist egal, ob es sich bei den Büchern um alte oder neue Titel handelt, ob ihr nur einen Lieblingstitel aus den S. FISCHER ...

    Mehr
    • 458
    minzii

    minzii

    22. September 2016 um 13:12
  • Leserunde zu "Asterix der Gallier" von René Goscinny

    Asterix der Gallier
    MissSnorkfraeulein

    MissSnorkfraeulein

    zu Buchtitel "Asterix der Gallier" von René Goscinny

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ACHTUNG: Dies ist keine Leserunde und man kann hier KEINE Bücher gewinnen! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++          🌿 Lesemarathon im AsteriX-Style 🌿                                                 (09.09. - 11.09.2016) Passend zum Thema unseres Werwolf Spiels  wollen wir auch diesmal einen LESEMARATHON veranstalten! An diesem Wochenende dreht sich diesmal alles um das Thema ASTERIX :-) ! Die Fragen etc. können einen Asterix Bezug ...

    Mehr
    • 694
  • Sommernachtstraum

    Sommernachtstraum
    _madelini

    _madelini

    29. July 2016 um 21:57 Rezension zu "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske

    Der Schreibstil der Autorin ist angenehm, locker und man fliegt nur so durch die Seiten, ebenso ist die Erzählperspektive sehr interessant gewählt. Diese Erzählweise ist nochmals durch kleine Anmerkungen verstärkt.Allerdings muss man auch sehr aufmerksam lesen, da dieses Buch eine Menge Charaktere beinhaltet, die auch alle samt zu Wort kommen.Somit bekommt man verschiedene Welten zu Gesicht, aber allerdings ohne Tiefen.Insgesamt bleibt die Story deswegen sehr oberflächlich, daher 3 Punkte.Dennoch würde ich dieses Buch ...

    Mehr
  • LL rezensiert

    Sommernachtstraum
    lenasbuecherwelt

    lenasbuecherwelt

    21. July 2016 um 09:42 Rezension zu "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske

    Zum 400sten Todestag von Shakespeare hat die Autorin Tanya Lieske den „Sommernachtstraum“ in unsere Zeit geholt. Denn nun muss sich die Klasse 9c hinter das berühmte Theaterstück klemmen und befindet sich bald im Liebeschaos wieder. Auf „Sommernachtstraum“ war ich sehr gespannt und freute mich, als ich das Buch dann endlich in meinen Händen hielt. Ich begann das Buch und schon nach den ersten Seiten merkte ich, dass Frau Lieske hier die ganze Aufmerksamkeit des Lesers fordert. Es gibt eine Vielzahl von Charakteren, alle ganz ...

    Mehr
  • Drum lass Geduld uns durch die Prüfung lernen

    Sommernachtstraum
    Ambermoon

    Ambermoon

    17. July 2016 um 14:04 Rezension zu "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske

    Shakespeares ›Sommernachtstraum‹ als Schultheaterprojekt! Voller Vorfreude stürzen sich Ben und seine Schüler in die Proben. Hermia liebt Lysander, Helena will Demetrius, Oberon straft Titania, und die Feenkönigin liebt plötzlich einen Esel: willkommen in Shakespeares Sommernachtstraum! Während die Theatertruppe versucht, der verschlungenen Verwechslungskomödie um verwirrte Liebespaare Herr zu werdeinander: Struppi liebt Mireille, Mary Jane will Ben und Bens Freundin trien, geraten die Liebesgeschicke aller Beteiligten ziemlich ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Sommernachts-Alb-Traum? Mit vielen jugendlichen Themen und Botschaften durchzogen...

    Sommernachtstraum
    Floh

    Floh

    Rezension zu "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske

    Wenn es einer Autorin gelingt, Shakespeares Theaterstück „Sommernachtstraum“ in die heutige Zeit zu adaptieren und diesem Stück ein neues Gesicht zu verleihen, dann ist ihr ein großer Erfolg gelungen, den jungen Lesern im derzeitigen Shakespeare Jahr diesen unvergesslichen Poeten nahe zu bringen und Berührungspunkte zu schaffen. In „Sommernachtstraum“ von der Autorin und Journalistin Tanya Lieske erleben wir eine chaotische Liebesgeschichte, voller Poesie, Anmut, Katastrophen und jugendlichem Charme. Durchsetzt mit Botschaften ...

    Mehr
    • 9
  • Ein Sommernachtstraum der Verwirrung

    Sommernachtstraum
    Mitchel06

    Mitchel06

    21. June 2016 um 23:20 Rezension zu "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske

    Rezension zu Sommernachtstraum von Tanya LieseZum Inhalt:Shakespeares ›Sommernachtstraum‹ als Schultheaterprojekt! Voller Vorfreude stürzen sich Ben und seine Schüler in die Proben. Hermia liebt Lysander, Helena will Demetrius, Oberon straft Titania, und die Feenkönigin liebt plötzlich einen Esel: willkommen in Shakespeares Sommernachtstraum! Während die Theatertruppe versucht, der verschlungenen Verwechslungskomödie um verwirrte Liebespaare Herr zu werden, geraten die Liebesgeschicke aller Beteiligten ziemlich durcheinander: ...

    Mehr
  • Leider zu langatmig

    Sommernachtstraum
    Kartoffelschaf

    Kartoffelschaf

    18. June 2016 um 12:06 Rezension zu "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske

    "Sommernachtstraum" mal ein wenig anders - als Schulaufführung mit Irrungen und Wirrungen, ein bisschen Liebe und Verknalltheit, Teenagern in der Selbstfindungsphase, ein wenig Dramatik und einer Prise Humor.Das Ganze liest sich wie ein seichtes Jugenddrama und spiegelt dezent die Sorgen und Ängste Heranwachsender wieder. Dazu gibt es dann natürlich auch diverse Problematiken, mit denen sich die Erwachsenen so herumschlagen müssen.Dem einen geht die Frau fremd, der nächste ist mit sich und seinem Leben unzufrieden und der dritte ...

    Mehr
  • weitere