Tanya Stewner , Christiane Pieper Annas Wunschtag

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Annas Wunschtag“ von Tanya Stewner

Eine mitreißende Liebeserklärung an kleine Geburtstagskinder Anna hat ihren eigenen Kopf! Natürlich stellt sie sich ihren Geburtstag vollkommen anders vor als ihre Mutter: lustig und ausgelassen und kein bisschen wie alle anderen Tage! Annas Mutter schüttelt zu ihren Ideen zuerst nur den Kopf. Doch dann erfüllt sie ihrem Geburtstagskind alle Wünsche, und sie erleben den verrücktesten und wundervollsten Tag aller Zeiten! Liebevoll und einfühlsam erzählt Bestsellerautorin Tanya Stewner davon, was Kindern wirklich Spaß macht, und Christiane Pieper setzt das Geburtstagsglück mit farbenfrohen und sprühenden Illustrationen wunderbar in Szene.

Die perfekte Anleitung für einen Wunschtag.

— sueglanzner

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Erneut eine Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geburtstag

    Annas Wunschtag

    buecherwurm1310

    12. March 2016 um 15:48

    Anna hat Geburtstag, darum darf sie auch sich auch wünschen, wie der ablaufen soll. Sie hat ein tolles Nachthemd zum Geburtstag bekommen und will diesen den ganzen Tag anziehen. Aber so kann sie nicht zum Kindergarten. Ein Stück vom Geburtstagskuchen möchte sie zum Frühstück, obwohl der doch für den Nachmittagskaffe bestimmt ist. Doch Annas Mutter hat Probleme mit Annas Wünschen. Aug der Großen Wiese möchte Anna wettlaufen mit der Mutter, doch der Bus wartet nicht. Im Bus möchte Anna ihr Geburtstagslied noch mal von der Mutter hören, aber die will nicht wegen der Leute. Gerade, als Anna in den Kindergarten gehen will, ruft die Mutter sie zurück. Sie hat eingesehen, dass der Geburtstag für Anna schön sein soll und nun machen sie alles, was sich Anna gewünscht hat. Als die Gäste kommen, erlebt Anna dann noch eine ganz besondere Überraschung. Die Kinder mögen diese Geschichte sehr, denn sie können gut mit Anna mitfühlen. Alle wollen ja, dass der Geburtstag zu etwas ganz Besonderem wird. Kindgerecht bunt und sehr schön sind auch die Illustrationen.    Ein sehr schönes Kinderbuch.

    Mehr
  • Ein Geburtstagsvorlesebilderbuch, das ein breites Lächeln ins Gesicht zaubert.

    Annas Wunschtag

    sueglanzner

    18. November 2014 um 04:55

    Anna wird fünf und ist vor Freude ganz aus dem Häuschen. Ihre Mutter sagt, Geburtstag ist auch Wunschtag und Anna darf bestimmen, wie ihr Tag aussehen soll. Dass Anna allerdings eine ganz andere Vorstellung von einem perfekten Tag hat wie ihre Mutter, wird beiden schnell klar. So muss Anna sich dem Plan ihrer Mutter zuerst fügen und ist (unserer Meinung nach vollkommen zu Recht) ziemlich enttäuscht von ihrem fünften Geburtstag, den sie sich so aufregend ausgemalt hat. Doch da kommt Mama zur Besinnung und Anna erlebt einen Geburtstag, den sie mindestens bis zu ihrem sechsten nicht vergisst.

    Mehr
  • Rezension zu "Annas Wunschtag" von Tanya Stewner

    Annas Wunschtag

    BuchBiene

    03. April 2012 um 10:53

    Die Geschichte ist lustig und flockig erzählt, hat aber, wie man es von Tanya Stewner gewöhnt ist, sehr viel Tiefe und eine wunderschöne Aussage: Man sollte einfach mehr Spaß haben mit seinen Kindern und sich trauen, mal ganz unbeschwert mit ihnen zu sein. Das ist toll und steckt an! (Obwohl ich noch keine Kinder habe. :)))

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks